NIKON D300 Gummideckel für USB-, HDMI-Abdeckung


LöwenJAG

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe eine gebrauchte D300 gekauft und bin sehr zufrieden. Aber schon nach kurzer Zeit habe ich ein Problem mit dem Gummideckel für USB-, HDMI-Anschluss.
Was ich bisher im Netz so gelesen habe, ist das wohl eine kleine Schwachstelle an der NIKON D 300?
Die Gummiabdeckung lässt sich nicht mehr richtig schließen und wenn ich es schaffe, springt sie nach kurzer Zeit wieder auf.

Kennt jemand das Problem und kann helfen?

Gruß Jag
 

Anhänge

LöwenJAG

Unterstützendes Mitglied
Ich habe noch die D200 und die D3, da is alles in Ordnung. Diese Gummiklappe lässt sich im Netz noch finden. Aber einbauen könnte ich sie nicht.
Könnte ich also mit einem "Fremd" Ersatzteil zum NIKON-Service gehen und die bauen das dann ein?
 
Kommentar

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
Könnte ich also mit einem "Fremd" Ersatzteil zum NIKON-Service gehen und die bauen das dann ein?

Das ist eine Frage an Radio Eriwan!
Antwort: Im Prinzip ja, aber …

1. Kann sein, daß die Nikon-Techniker Dich schlicht auslachen
2. Dürften die Kosten hart an den Wert der D300 schrammen
3. Hat die Klappe eine Gummifalz, die Du einfach reinwürgen
kannst – und gut ist. Echt wahr, gerade ausprobiert … :cool:


.
 
Kommentar

cjbffm

Registrierte Benutzer_B
Der Gummi
Der Falz.

Zum "reinwürgen" sind Dinge zu empfehlen, die das Teil nicht so schnell beschädigen. Zum Beispiel eine
alte Sparkassen-, Kredit-, oder Krankenkassenkarte. Oder ein Plektron - die gibt es in vielen verschiedenen
Materialien und Härtegraden. Das kann man bei Bedarf auch alles zuschneiden.

Grüße, Christian
 
Kommentar

LöwenJAG

Unterstützendes Mitglied
Das ist eine Frage an Radio Eriwan!
Antwort: Im Prinzip ja, aber …

1. Kann sein, daß die Nikon-Techniker Dich schlicht auslachen
2. Dürften die Kosten hart an den Wert der D300 schrammen
3. Hat die Klappe eine Gummifalz, die Du einfach reinwürgen
kannst – und gut ist. Echt wahr, gerade ausprobiert …
Wie? Hast du auch die 300er und mal eben den Gummideckel rausgerissen und wieder rein?
Das sind doch so zwei Noppen dran, die vermutlich irgendwo im Gehäuse einnöppeln müssen oder?
Also fotografieren kann ich, aber bei Technik bin ich nich so doll. :cool:

@Stayke, danke aber wo ich die Gummiklappe bekomme weiß ich schon. ;)

Der Gummi
Der Falz.

Zum "reinwürgen" sind Dinge zu empfehlen, die das Teil nicht so schnell beschädigen. Zum Beispiel eine
alte Sparkassen-, Kredit-, oder Krankenkassenkarte. Oder ein Plektron - die gibt es in vielen verschiedenen
Materialien und Härtegraden. Das kann man bei Bedarf auch alles zuschneiden.

Grüße, Christian
Also mit dem "reinwürgen" hätt' ich so meine Probleme.

Na ich muss ma sehen wie ich des mach...? Ich bestell erstmal des Teil.
 
Kommentar

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
Wie? Hast du auch die 300er und mal eben den Gummideckel rausgerissen und wieder rein?

Ja, ja, aber …


Nur zur Klarstellung:

Ich habe an meiner D300 eigentlich nie die Notwendigkeit gehabt,
besagte Klappe mal öffnen zu müssen. Sie sitzt halt im Gehäuse.

Jetzt habe ich eigens für Dich tatsächlich mal den Gummideckel
geöffnet, um die Einbausituation zu begutachten. Mit folgendem
Ergebnis: a) scheinen größere Eingriffe erforderlich, und b) sah mein
Gummideckel nach dem Öffnen ziemlich genauso aus wie auf o.g.
Foto. Offenbar dehnt sich Nikon-Gummi im Laufe der Jahre auch
ohne ständiges Befummeln …

Einfaches Klappe-zu war deshalb nicht – man muß das Ding schon
kräftig in das Gehäuse drücken, bis es wieder ordentlich sitzt.

Genau das solltest Du einfach mal ausprobieren – und ansonsten
wäre ein Stück schwarzes Gaffa-Tape die einfachste Lösung …

.
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo!
Ich bestell erstmal des Teil.
Beim Einbau (und vorher beim Ausbau der geweiteten) der Gummi-Klappe kann ich dir helfen.
Dass sich diese Gummi-Klappen im Laufe der Zeit (durch Handschweiß und Hautfett) weiten, ist bekannt, und gilt in besonderem Maße auch für die Griff-Gummis.
 
Kommentar

LöwenJAG

Unterstützendes Mitglied
Ich mach des nicht aus Jux und Dollerei. Unter der Gummiklappe ist der USB Anschluss und den brauch ich um die Bilder auf den Rechner zu übertragen. Der hat nämlich keinen CF-Karten-Leser. Den externen CF-Kartenleser, den ich mir gekauft hab ist leider nicht so gut. Oft verbiege ich die feinen Kontaktstifte die da drin sind und muss sie dann mühselig mit einer Pinzette und Lupenbrille wieder gerade richten. Und wie gesagt bei meinenr D200 und D3 ist des kein Problem. Auch bei den CANONs die ich hab nicht.

Und zum "kräftig reindrücken" hab ich schon alles versucht. Am rechten Daumen habe ich eine Bänderdehnung inzwischen. Da geht nix, echt nicht!

Naja und Panzertape kommt sicher nicht in Frage!

Hallo!

Beim Einbau (und vorher beim Ausbau der geweiteten) der Gummi-Klappe kann ich dir helfen.
Dass sich diese Gummi-Klappen im Laufe der Zeit (durch Handschweiß und Hautfett) weiten, ist bekannt, und gilt in besonderem Maße auch für die Griff-Gummis.
Beuteltier/Michael, bist du aus dem Münchner/Rosenheimer Raum?
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo!
Beuteltier/Michael, bist du aus dem Münchner/Rosenheimer Raum?
Fast, Augsburger Land West.
Vorbeibringen ist aber schlecht, besser mit DHL-Paket schicken!

Hier sieht man, warum im Gegensatz zum Gummiklappe einer D90 z.B. die einer D300 nicht einfach heraus gezogen und durch einen neue ersetzt werden kann - die ist nämlich auf der Innenseite der rechten Gehäusehälfte verschraubt:

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

nikcook

Registrierte Benutzer_B
Den externen CF-Kartenleser, den ich mir gekauft hab ist leider nicht so gut. Oft verbiege ich die feinen Kontaktstifte die da drin sind und muss sie dann mühselig mit einer Pinzette und Lupenbrille wieder gerade richten.
Wer billig kauft.... Mein Transcend Kartenleser hat kein Vermögen gekostet und macht seit Jahren seinen Job (CF-Karten von D300, D700,D3)

 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software