Nikon D 40X, welche ist besser?


Sibylle

Unterstützendes Mitglied
Ich hab jetzt mal eine grundlegende frage zu den Nikon Kameras... Ich habe eine D40X und möchte einfach mal fragen, welche der verschiednen Nikon Kameratypen besser... hochwertiger sind, als die D40X und welche minderwertiger... Ich will mir einfach mal einen groben Überblick verschaffen... und finde das jetzt so aufgelistet nirgens...
 

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Ich hab jetzt mal eine grundlegende frage zu den Nikon Kameras... Ich habe eine D40X und möchte einfach mal fragen, welche der verschiednen Nikon Kameratypen besser... hochwertiger sind, als die D40X und welche minderwertiger... Ich will mir einfach mal einen groben Überblick verschaffen... und finde das jetzt so aufgelistet nirgens...
Naja,-generell würde ich mal sagen:
alle Nikon Cameras sind von guter Qualität.
Die D40 und D 40 X repräsentieren derzeitig die unterste Einsteigerklasse der Nikon-DSLR.
Das besagt nichts über deren mögliche Bildqualität,sondern bezieht sich weitestgehend auf deren Gebrauchtseigenschaften und Ausstattungsmerkmale.
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

miTim

Unterstützendes Mitglied
Hallo Sibylle,
"besser" ist natürlich immer relativ. Nachfolgerin der D40x ist die D60. Eine "Klasse" höher wäre dann quasi die D80 bzw. deren gerade angekündigte Nachfolgerin die D90.
Lg Tim
 
Kommentar

Sibylle

Unterstützendes Mitglied
Hallo Sibylle,
"besser" ist natürlich immer relativ. Nachfolgerin der D40x ist die D60. Eine "Klasse" höher wäre dann quasi die D80 bzw. deren gerade angekündigte Nachfolgerin die D90.
Lg Tim
genau so wollt ich`s wissen, hab mich vielleicht etwas ungünstig ausgedrückt :D Also bedeutet das, je höher die Zahl dahinter desto höher die Klasse?? :rolleyes:
 
Kommentar

Matschgo

Unterstützendes Mitglied
genau so wollt ich`s wissen, hab mich vielleicht etwas ungünstig ausgedrückt :D Also bedeutet das, je höher die Zahl dahinter desto höher die Klasse?? :rolleyes:
2stellig-3stellig-1stellig ... so ist die Klasseneinteilung :p

Also: D40-D40x-D60-D80-D200-D300-D700-D2xs-D3
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Das kann man nicht so generell sagen,weil es noch ältere Nikon-Modelle,wie z.B. D50,D70,D100 gibt,die zu ihrer Zeit sicher gute Cams waren,aber inzwischen technisch nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind.
 
Kommentar

Scotland

NF-F Premium Mitglied
Hallo Sibylle,
hier mal die zur Zeit aktuellen Modelle
D40,
D40x (abgelöst durch D60) sind die Einsteigermodelle
D60 Einsteiger.
Alle 3 Modelle ohne AF Antrieb in der Kamera, also Autofokus nur mit AF-S Objektiven.
D80 (wird durch die D90 abgelöst) etwas mehr Möglichkeiten/Funktionen als die Einsteigermodelle
D300 Semiprofessionell im DX Format, Sensorgröße 23,6 x 15,8mm
D700 Semiprofessionell im FX Format, Sensorgröße 36,0 x 25,9mm
D2x Profikamera im DX Format
D3 Profikamera im FX Format
Alle Modelle ab de D80 haben einen Antrieb für den Autofocus in der Kamera, so dass man auch Objektive ohne eigenen Antrieb nutzen kann.
 
Kommentar

Matschgo

Unterstützendes Mitglied
Das kann man nicht so generell sagen,weil es noch ältere Nikon-Modelle,wie z.B. D50,D70,D100 gibt,die zu ihrer Zeit sicher gute Cams waren,aber inzwischen technisch nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind.
Ich hab halt aktuelle aufgelistet... dachte nicht, dass ich das explizit auch noch erwähnen müsste.
 
Kommentar

Sibylle

Unterstützendes Mitglied
Ich danke Euch:D Jetzt weiß ich, was ich wissen wollte:hehe::up:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software