Nikon Capture und Photoshop

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
R

Robby

Guest
Hallo Zusammen,

weiß zufällig jemand, wie man Nikon Capture als Raw-Converter für Photoshop CS einsetzt, wenn Capture vor Photoshop installiert wurde ?

Bis denn dann

Robby
 
Anzeigen
R

Robby

Guest
Danke - hat funktioniert !

Warum Nikon NEF-Plug-in ? Laut einigen Angaben im Internet sollen die Farben besser kommen als mit dem Adobe Raw-Plug-in, was zu beweisen wäre.

Mal schauen - ich werde beides mal probieren.

Viele Grüße

Robby
 
Kommentar
R

Robby

Guest
Hallo,

ich habe jetzt beide Importfilter für Photoshop ausprobiert und bin etwas enttäuscht. Es ist nicht auszuschließen, daß ich etwas falsch gemacht habe, aber die Einstellmöglichkeiten vom Capture Plug-In sind mehr als rudimentär. Nur Weißabgleich und Belichtungskorrekture konnen beeinflußt werden. Und selbst der Weißabgleich läßt sich nur in groben Schritten durchführen, eine Möglichkeit der stufenlosen Einstellung der Farbtemperatur ist nicht möglich. Auch die Feineinstellung der Farbtemperatur unter Berücksichtigung der Voreinstellung ist nicht vorgesehen.
Verändert man die Belichtungsanpassung, flickert das Vorschaubild.

Vielleicht mache ich ja, wie oben beschrieben etwas falsch, aber von meinem jetzigen Standpunkt aus gesehen muß ich sagen " NIKON - bitte nacharbeiten !"

Robby
 
Kommentar
R

Robby

Guest
Warum sollte N. das tun?
Nur damit alle Welt die raubkopierten Plugindateien im CS verwendet und kein Hund mehr Capture kauft?

Die Antowrt ist mir etwas zu hoch ?!?! Ich spreche in meinem Post von dem RAW-Plug-in von Capture, welches man für 179,-- Teuros erwerben kann. Natürlich bietet Capture noch mehr Möglichkeiten, aber ich meine, das Plug-in sollte dringend überarbeitet werden.

Robby
 
Kommentar

Mischi zugelaufen

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Geht mir auch so:

vergleich_526.jpg


Hat aber nichts mit Capture zu tun, sonder liegt am RAW-Converter.

Mit dem NEF-Converter in PS sehen, zumindest bei mir, die Bilder wieder richtig aus.

Ich dachte schon ich mache was falsch

Also entweder Farbrichtige Bilder oder viele Einstellungsmöglichkeiten.

Schade.


Gruß

Micha
 
Kommentar
Oben Unten