Nikon 18-200 verkaufen???


luke2083

Unterstützendes Mitglied
Hallo Leute,

ich brauche mal eure Erfahrung und eine Entscheidungshilfe.
Ich besitze eine D40 und ein dazu ein Nikon 18-200. Für den Anfang hat es mir auch gereicht. Nun bin ich am überlegen ob ich das 18-200 verkaufen soll um es gegen 2 andere Linsen ersetzen. Interessant würde ich das 18-70 und das 55-200 VR finden.

Meint ihr das sich dieser wechsel überhaupt lohnt. Sind die Linsen besser als das 18-200.
Ich bitte euch um Rat.
 

nockenfell

Unterstützendes Mitglied
Ich besitze eine D40 und ein dazu ein Nikon 18-200. Für den Anfang hat es mir auch gereicht. Nun bin ich am überlegen ob ich das 18-200 verkaufen soll um es gegen 2 andere Linsen ersetzen. Interessant würde ich das 18-70 und das 55-200 VR finden.

Meint ihr das sich dieser wechsel überhaupt lohnt. Sind die Linsen besser als das 18-200.
Ich kenne nur das 18-70er und das 18-200. Hier sehe ich allerdings keinen Grund um vom 18-200 auf das von dir genannte Kombi zu wechseln. Das 55-200 hat im Forum keinen allzuguten ruf. Deshalb dürfte die Abbildungsleistung ziemlich vergleichbar sein. Das 18-200er verzeichnet bei 18mm mehr als das 18-70. Wenn dir dieser Bereich nciht absolut wichtig ist, würde ich das 18-200er behalten. Da bist du flexibler.
Objektive wechsle ich nur für Qualität und Lichtstärke. Dies trifft auf das von dir genannte Kombi nicht zu.
 
Kommentar

Mike-Anton

Unterstützendes Mitglied
Ich würde das nicht an der Kamera festmachen, sondern - wie nockefell- nur wechseln, wenn ich eine qualitativ deutlich bessere Optik erwerben will. Bei allen Problemen eines Superzooms dürfte Dein 18-200 kaum schlechter sein, als die von Dir erwähnten Wechselkandidaten.

Warum willst Du überhaupt wechseln. bzw. was mißfällt Dir an der bisherigen Optik?

M-A
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
Ich schon. Die Schwächen des 18-200VR sieht man an der D40 kaum.
Es ist an den 6MP bis an den Rand hin ausreichend scharf und das von 18mm bis 200mm.
An der D200 ist es von 24 - 160 ziemlich brauchbar
An der D300 ist es von 18-200 einfach nur matschig

Ich würde das nicht an der Kamera festmachen
 
Kommentar

luke2083

Unterstützendes Mitglied
Warum willst Du überhaupt wechseln. bzw. was mißfällt Dir an der bisherigen Optik?

M-A
Hatte mir erhofft das die Kombi qualitativ vielleicht ein wenig besser wäre. Aber so wie es scheint ist dem nicht so und ich kann mir den Aufwand sparen. Vielen Dank für eure Hilfe.
 
Kommentar

dieter.reuter

Unterstützendes Mitglied
Wenn Du die optische Leitung steigern willst, kauf das 70-300 VR und wechsel schon ab 120mm.
Willst Du die Qualität im Telebereich steigern, würde ich auch der Empfehlung von Horst folgen und zum 70-300VR greifen. Zeitgleich kannst Du dann das 18-200 gegen ein 16-85VR tauschen (kaum Mehrpreis), dann hast Du durchgehend eine bessere Abbildungsleistung.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software