FAQ Nikon 1 J5 & Hunde Agility


Frank.Wagner

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Bei entsprechendem Können des Fotografen - kann man mit der aktuellen Nikon 1 J5 so gute Ergebnisse wie in den Beispiel-Fotos

oder erreichen ?

Falls ja - was wäre geeignete Nikon 1 Objektive dafür ?

---------

Oder doch zu viel Marketing von Nikon ?

Die Nikon 1 J5 beeindruckt mit ihrer präzisen und blitzschnellen Erfassung jedes Motivs.

Ihr Highspeed-Hybridautofokus verfügt über 171 Messfelder, die praktisch das gesamte Bildfeld abdecken.
Je nach Szenerie und Lichtsituation nutzt die Kamera den ultrapräzisen Kontrast-Autofokus oder den extrem reaktionsfreudigen Phasenerkennungs-Autofokus.

Während der Kontrast-Autofokus bei schwachem und stimmungsvollem Umgebungslicht für exzellente Ergebnisse sorgt, wird der Phasenerkennungs-Autofokus bei sich rasch bewegenden Motiven aktiv.

Die außergewöhnliche Rechnerleistung des Prozessors ermöglicht dabei hochauflösende Bildserien von bis zu 20 Bildern pro Sekunde bei kontinuierlich arbeitendem Autofokus.
 

hansolo22

Sehr aktives Mitglied
Frage oder Feststellung?

Ich vermute dass meisten Bilder des ersten Links mit einer DSLR und vermutlich sogar Vollformat gemacht wurden.

Die Freistellung und der Bokeh wuerden mich darauf schliessen lassen.
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Bei ein paar sind die EXIFS drin:

D4S
200 2.0 offen
1/1250
ISO 5600
 
Kommentar

Walter White

Unterstützendes Mitglied
Aber selbst damit sind die Bilder wirklich hohe Kunst des Fotografierens.
Da muss ich als "Hobby Hundephotograph" widersprechen:

Mit einer durchschnittlichen DSLR (muss keine D3-5 sein!) ist das nicht all zu schwer.
Entweder übt man etwas und macht von den Szenen einzelne Bilder (dann kommt auch ein langsamer AF mit) oder man ballert mit Dauerfeuer rauf, irgendein Bild passt dann doch immer wieder.
Wichtig ist eher eine lichtstarke Optik, da viele Bilder (von der ersten verlinkten Webseite) indoor aufgenommen worden sind.


Ansonsten sind durch die Agility Kurse die Wege und Blickrichtungen der Hunde mehr oder weniger bekannt. Häufig rennen bei solchen Veranstaltungen auch um 20-30 Hunde durch so einen Parcours, somit hat man viele Übungsobjekte.

Die Bilder sind gut, aber keine hohe Kunst des Fotografierens ;-)
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Naja, aus meiner Sicht leben die Fotos überwiegend von der Freistellung und recht perfekt auf dem Auge sitzenden Focus.

Eine D750 mit eben dem 200 2.0 oder eine D500 mit dem 105 1.4 wäre dafür schon von Nöten, wobei letztere sich mit den ISO 5600 schon langsam anfängt schwerzutun. Auf ähnliche Ergebnisse kommt man auch noch mit einem 70-200 2.8 ( oder Sigma 50-150 an DX) mit viel weniger wirds dann aber schwierig

Die Frage war ja, ob solche Fotos auch mit einer 1er gingen und da ist die Antwort klar nein, da sie weder so freistellen kann noch mit dem AF einer D4s auch nur annähernd mithalten kann und noch weniger in den ISOs so hoch kommt.
 
Kommentar

Frank.Wagner

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Die Frage war ja, ob solche Fotos auch mit einer 1er gingen und da ist die Antwort klar nein, da sie weder so freistellen kann noch mit dem AF einer D4s auch nur annähernd mithalten kann und noch weniger in den ISOs so hoch kommt.
Da kann ich echt nur lachen - hier wird eine Nikon D4S (>= 6.000 €) mit einer Nikon 1 J5 (299 €) verglichen

PS: Sobald ich weiss wo 1-2-3 Agility Hundeveranstaltungen bei gutem Wetter laufen bin ich mit meiner Nikon 1 J5 und dem Nikon 32 1,2 da - mal sehen was dabei raus kommt
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Ich hätte die J5 um ein Haar gekauft, damals sollte sie allerdings noch 549,- kosten, das sie kein Mensch kauft und deswegen nun verramscht wird ist schon bezeichnend.

Um bessere Bilder bei Hunde- und Pferdesport zu machen brauchts keine D4S, da reicht auch eine D3300, bei ungefähr vergleichbarem Invest.

Die J5 ist für Still und Landschaft bei schönem Wetter durchaus nicht verkehrt, ich habe ja auch ein paar Bilder (inkl. etwas Motorsport bei allerschönstem Wetter) von der Ur-Oma in meinen Alben.
 
Kommentar

hansolo22

Sehr aktives Mitglied
Da muss ich als "Hobby Hundephotograph" widersprechen:
Die Bilder sind gut, aber keine hohe Kunst des Fotografierens ;-)
Na dann mal Butter bei die Fische, ich schau mir gerne deine Bilder an. :)

Also ich hab mit der D810 und dem 70-200 f2.8 meine liebe Not bei vollem Sprint meinen Hund wirklich gut zu erwischen.
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Wenn wir über rennende, nicht laufende Hunde sprechen, sind ein schneller UND treffsicherer AF sowie ein dafür entsprechend konstruiertes Objektiv unverzichtbar.

Ich kenne keine durchschnittliche System- oder dSLR-Kamera, die diesem Anspruch gerecht wird. "Laufende" Hunde kann ich mit nahezu jeder Knipse ablichten. Und auch bei rennenden Hunden komme ich ab und an mit durchschnittlicher Ausrüstung zum Erfolg, wenn ich mit zahlreichem Ausschuss und mit Glückstreffern leben kann.

Bin ich aber, zum Beispiel als Auftragsfotograf einer derartigen Veranstaltung in der Pflicht, bestimmte Agilityläufe fotografisch und technisch einwandfrei zu dokumentieren, wird der Anspruch an die Ausrüstung entsprechend hoch angesetzt werden müssen. Denn es ist wie bei anderen Sportaufnahmen auch: Wiederholungen gibt es nicht; ein geschossenes Tor ist ein Tor, ist ein Tor...

Da muss ich als "Hobby Hundephotograph" widersprechen:

Mit einer durchschnittlichen DSLR (muss keine D3-5 sein!) ist das nicht all zu schwer.
somit hat man viele Übungsobjekte.

Die Bilder sind gut, aber keine hohe Kunst des Fotografierens ;-)
 
Kommentar

Frank.Wagner

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo Klaus,

vermutlich gibt es von diesen Top-Fotografen mit Agility Hundefotografie Aufträgen hier im Forum 1-2 Personen - viele anderen freuen sich über die 2-3-4 schönen Bilder (wenn auch mit Glück) mit Ihren sehr günstigen spiegellosen Kameras
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Frank, dagegen ist auch nichts zu sagen. Mich würde es trotzdem als Hobbyhundeagilityfotograf nerven, wenn von 100 Aufnahmen 99 Ausschuss wären.


Hallo Klaus,

vermutlich gibt es von diesen Top-Fotografen mit Agility Hundefotografie Aufträgen hier im Forum 1-2 Personen - viele anderen freuen sich über die 2-3-4 schönen Bilder (wenn auch mit Glück) mit Ihren sehr günstigen spiegellosen Kameras
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Naja das 32 1.2 oder das 70-300 sind alles andere als günstig.

Da käme man mit einer G6 und 42,5 1.7 für viel weniger Geld bei der Tierfotografie erheblich weiter.
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
NEIN, Frank sprach von günstiger Spiegelloser, das trifft auf eine 1er mit den genannten Objektiven halt nicht zu
 
Kommentar

pbhq

Unterstützendes Mitglied
vermutlich gibt es von diesen Top-Fotografen mit Agility Hundefotografie Aufträgen hier im Forum 1-2 Personen - viele anderen freuen sich über die 2-3-4 schönen Bilder (wenn auch mit Glück) mit Ihren sehr günstigen spiegellosen Kameras
Die ganz große Frage an der Stelle ist dann aber auch, wie man "schöne Bilder" definiert ;).

Ich habe ja die D4s, auch die J4, und fotografiere auch größere Sport-Events, aber bei allem was mit AF-C, wenig Licht und Bild komponieren zu tun hat, würde ich niemals die J4 mitnehmen.
 
Kommentar

hansolo22

Sehr aktives Mitglied
Fuer dieses Bild hab ich ca. 400 Bilder verballert am Ende blieben drei oder vier uebrig.

by , on Flickr
 
Kommentar

Gianni33

NF-F Premium Mitglied
Hier mal einige Beispiele zum Thema Hundefotografie mit Nikon 1 von Tom Stirr:



Gruß
Hans
 
Kommentar

hansolo22

Sehr aktives Mitglied
Muss einem aber nicht gefallen.
Und kein Vergleich mit den Agility Fotos mit der D4S.
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Fuer dieses Bild hab ich ca. 400 Bilder verballert am Ende blieben drei oder vier uebrig. ...
Das Bild ist auch viel schwieriger.

Bei den Agility-Fotos hätte ich versucht, manuell auf die Sprungstange, oder die Gitter scharf zu stellen und gewartet, bis der Hund kommt.
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software