Nikon 1 AW1


cavetenshi

cavetenshi

Unterstützendes Mitglied
Interessanter finde ich fast das:

"Frost soll sie bis minus zehn Grad schadlos aushalten, genau wie Stürze aus maximal zwei Metern Höhe."

Andere Akkus? Anderes Gehäuse?

Fragen über Fragen. Insbesondere die Frage, ob das "überleben" eines Sturzes aus einer Höhe bis zu 2m eine zugesicherte Produkteigenschaft ist :).

Meddi
2m Fallhöhe auf 50mm Holzplatte.

Einsatzgebiet max. Luftfeuchtigkeit 85% nicht kondensierend ;-)

Kälte ging in der Praxis immer schon, nur die Frage wie lange.
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


F

forensurfer

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
AW: Nikon 1 AW

mir gefällt, dass das GPS Modul endlich integriert ist - das lässt auf die zukünftigen Modelle der 1er Serie hoffen, die das hoffentlich ebenfalls integriert haben.
 
motto70

motto70

NF-F Premium Mitglied
AW: Nikon 1 AW

Hallo, da hier gerade so viele Taucher aktiv sind frag ich Euch mal:
Ist denn ein Zoom bis etwa 75mm KB-äquivalent das bevorzugte UW-Objektiv ?
Nicht eher mehr WW ??
Und: Ist die Stoß/Sturzfestigkeit eine Eigenschaft, die unter Wasser benötigt wird ??
Oder deutet beides doch darauf hin, dass die Kamera eher für Outdoor-Sport, Schnorcheln mit Fotos vom Urlaubsstrand usw. gemacht ist ??
Wie schätzt Ihr das ein ?
Gruß, Martin
 
cavetenshi

cavetenshi

Unterstützendes Mitglied
AW: Nikon 1 AW

Für Taucher sollte es schon eher mind. 40m Einsatztiefe sein.
Stossfest ist immer gut, auf einem Boot mit starkem Wellengang gibt es beim wieder an Bord klettern oft Stösse.
Brennweite ist schon eher Weitwinkel und Makro.

Als Allwetterkamera und zum Schorcheln sicher eine sehr gute Kamera.
 
cavetenshi

cavetenshi

Unterstützendes Mitglied
AW: Nikon 1 AW

Im Kaltwasser mit dicken Handschuhen dann doch eher zu klein. Im Warmwasser ohne Handschuhe ok.
 
Oldie FM2

Oldie FM2

Sehr aktives Mitglied
AW: Nikon 1 AW

Weiß jemand ob sich die Kamera mit dem ML-L3 auslösen läßt?
UW vielleicht nicht aber ÜW?
Geht das mit dem ML-L3 an anderen Nikon1?
Axel

Ich glaub das ist jetzt DIE Outdoor Kamera
 
Maximilian Weinzierl

Maximilian Weinzierl

Unterstützendes Mitglied
AW: Nikon 1 AW

Steht doch drin. :) Der Blitz ist auch Unterwasser nutzbar. Anfang 2014 kommt dann ein externer Wasserdichter Aufsteckblitz.

Lg Ive
ja danke, habe ich überlesen; damit steht der professionellen Lichtgestaltung nichts im Wege, da der Aufklappblitz weitere externe UW-Blitze kabellos steuern kann. z.B. meine ikelite Blitzgeräte über den Controller :)

wird aufregend !
 
G

Günther

Sehr aktives Mitglied
AW: Nikon 1 AW

Also ich werde mir die Cam sehr genau angucken.
Für tropische Landstriche, Höhlen und Wasserfälle, wo ich mich ab und an aufhalte, wird das Teil bestimmt sehr gut geeignet sein.
Hätte ich dieses Jahr bei noch partiellem Monsunregen sehr gut gebrauchen können.
 
Fotowettbewerb Refelxionen
Oben