Nikkor AF 28mm f/2.8D mit starkem Backfocus


richarrd

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe folgendes Problem: ich habe mir vor ein paar Monaten ein gebrauchtes 28mm f/2.8er AF-D Nikkor bei eBay ersteigert.

Ich wollte vor allem zum Fotografieren auf Partys verwenden. Nun musste ich feststellen, dass es immer hinter der eingestellten Ebene fokussiert. Inzwischen bin ich schon soweit, dass ich weiß, dass dieses Phänomen als Backfocus heißt. Bei Portraits ist also immer der Bereich um die Ohren herum scharf abgebildet. :heul:

Ich habe schon darüber gegrübelt, ob's an meiner D50 oder dem Infrarot-Licht an meinem SB-600 liegen könnte. Dies ist aber recht unwahrscheinlich, da ich das Phänomen nicht bei meinem 50mm f/1.8er nicht habe.

Nun wollte ich gerne mal in die Runde fragen, ob jemand weiß, ob sich das Objektiv wieder justieren lässt und wieviel sowas wohl in etwa kostet.

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten! :up:
 
V

volkerm

Guest
Ich habe schon darüber gegrübelt, ob's an meiner D50 oder dem Infrarot-Licht an meinem SB-600 liegen könnte.
Es gibt tatsächlich ein Problem, das vom starken IR Anteil im AF-Hilfslicht verursacht wird und nur mit bestimmten Objektiven auftritt. Die Kombination aus D70 mit 18-70 und dem Hilfslicht des SB-800 ist so eine Kombination, die im Nahbereich falsch fokussiert.

Tritt das Problem auch bei Tageslicht auf, ohne das rote Hilfslicht?
 
Kommentar

richarrd

Unterstützendes Mitglied
vielen dank für die raschen antworten. leider habe ich keine garantie mehr. weiß jemand vielleicht die ungefähren kosten?
bei der D300 lässt sich ein derartiges Problem glaube ich ausgleichen, oder? Jedenfalls ist sie ohnehin zu teuer für meinen schmalen Geldbeutel.
Bewegungen nach dem Fokussieren kann ich jedenfalls ausschließen. Das hatte ich anfänglich als Grund vermutet. Wenn ich nach dem Scharfstellen die Kamera gefühlte 5-10 cm vom Objekt entferne, wird gewünschte Schärfe hingegen erreicht.

Tritt das Problem auch bei Tageslicht auf, ohne das rote Hilfslicht?

@volkern:
bei tageslicht habe ich's noch nicht ausprobiert. heute ist es auch zu spät, ich werde es morgen gleich mal austesten.
 
Kommentar

richarrd

Unterstützendes Mitglied
@juers: ne, am 50mm habe ich das problem eben nicht.

ich habe es heute bei tageslicht einmal mit dem 28mm probiert. da tritt das problem merkwürdiger weise nicht auf. vielleicht liegt es tatsächlich an der komination SB-600 und 28mm.
ich fänd's übrigens gut, wenn es auch außerhalb des suchers ein schärfe-indikator gäbe. beispielsweise ein kleines licht am blitzgerät. es gibt zwar den piepton, aber den hört man ja auf partys nicht immer. aber vielleicht bin ich auch der einzige, der nach sowas verlangt...
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
ich habe es heute bei tageslicht einmal mit dem 28mm probiert. da tritt das problem merkwürdiger weise nicht auf. vielleicht liegt es tatsächlich an der komination SB-600 und 28mm.
Dann liegt es mit ziemlicher Sicherheit am roten Hilfslicht. Das sendet viel IR-Licht aus, und der AF Sensor hat im Gegensatz zum Bildsensor keine IR Sperre. Je nach Objektiv ist der Schärfepunkt für IR-Licht deultich anders als für sichtbares Licht, und dann gibt es einen Fokusfehler. Wir hatten das Problem vor einigen Jahren in einem anderen Forum schon mal nachgewiesen und mit Nikon diskutiert - Nikon hat das Problem bestätigt, hatte aber auch keine Lösung.

Du wirst also damit leben müssen beim 28er :nixweiss:
 
Kommentar

richarrd

Unterstützendes Mitglied
also gut. ist zwar nicht unbedingt das, was ich hören wollte, aber vielen dank für eure kommentare.
dieses forum ist wirklich sehr hilfreich, voller experten : )
 
Kommentar

Ha-Jo

Unterstützendes Mitglied
Interessanter Hinweis,
aber das wäre eine gute Erklärung.

Ich habe mit meinem AF 28mm f/2,8D in Verbindung mit D70 und SB 800 gleichen Backfocus beobachtet, allerdings nur bei Aufnahmeabständen von mehreren Metern.
Im Nahbereich ist das IR-Licht scheinbar nicht aktiv. Darauf habe ich jedoch noch nicht
so sehr geachtet

Ansonsten bin ich mit dem 28er in allen Bereichen, allerdings abgeblendet, sehr
zufrieden.

Gruss Ha-Jo
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software