Nikkor AF 2.8D/28 mm reparieren lassen?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Panoramafoto

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Tag zusammen,

ich brauche eine Einschätzung. Ein Nikkor AF 2.8D/28 mm soll verkauft werden (es gehört nicht mir, aber ich wickele es ab). Der Zustand ist tadellos bis neu, nur funktioniert die Springblende nicht mehr. Vielleicht ist die Feder nur ausgehakt, vielleicht gebrochen. Meine Fragen:

1) Wie schätzt Ihr es ein -- lohnt eine Reparatur mit anschließendem Verkauf? Gibt es für so ein 28-mm-Objektiv heute noch einen Markt? Oder will es keiner, da man an einer Digitalkamera eher ein neugerechnetes Weitwinkel braucht? Ein Vorteil wäre immerhin, dass das Objektiv nach der Reparatur ja von Nikon durchgesehen ist und, glaube ich, dann auch eine Garantie hat.
2) Hat jeman eine Ahnung, was die Reparatur kosten könnte?

Vielen Dank & schöne Grüße

Rüdiger
 
Anzeigen

pulsedriver

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Das AF-D 28/2,8 steht in der Gebrauchtpreisliste von Schlaflos (Danke!) bei 170 Euro. Jetzt ist die Frage, was die Reparatur kostet. Wenn das in die Nähe dessen kommt: Verkauf es in der Bucht, schreib dazu, dass die Springblende defekt ist.

Grüsse,
Sebastian
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Registriert
Panoramafoto schrieb:
Ein Nikkor AF 2.8D/28 mm soll verkauft werden (es gehört nicht mir, aber ich wickele es ab). Der Zustand ist tadellos bis neu, nur funktioniert die Springblende nicht mehr. Vielleicht ist die Feder nur ausgehakt, vielleicht gebrochen.

Offensichtlich eine Krankheit beim 20er, die ich bereits mehrfach gesehen habe. Einfach bei einer Nikon Vertragswerkstatt anfragen, was das Vergügen kostet.

Ungeachtet obiger Liste ist das Objektiv in ordentlichem Zustand mindestens 250 Euro wert. Bei Offenblende nicht so der Hit, abgeblendet jedoch OK.
 
Kommentar

Panoramafoto

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Schönen Dank, das Objektiv wird repariert werden. Es ist verölt, deshalb läuft die Springblende zu zäh, muss also gereinigt und neu geschmiert werden. Kostenpunkt in München in der Nikon-Werkstatt: 66 Euro plus Versand.

Gute Grüße von

Rüdiger
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten