Nikkor 35-105 3,5-4,5 was ist das für eins?


flo12345

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage:

Ich habe mir ein Nikkor 35-105 f3,5-4,5 gekauft und würde gerne wissen, von wann dieses Objektiv ist, bzw. was der Unterschied zu einem d bzw. g Nikkor ist, da auf dem weder d noch g stetht.
Das Objektiv hat auch noch einen kleinen Knopf, der soweit ich das verstanden habe, für Makro-Aufnahmen ist.
Kenn jemand dieses Objektiv? Wenn ja, wie alt ist das bzw. wie gut ist es?
Ich nutze es auf einer F80.

Danke an euch vorab, und viele Grüße

flo12345
 

rcr

Unterstützendes Mitglied
Kenn jemand dieses Objektiv? Wenn ja, wie alt ist das?


das entsprechende 35-105 aus der Liste finden und dann anhand der Seriennummer auf dem Objektiv das Alter abschätzen...

Viele Grüsse,
Ralf
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Das Objektiv hat auch noch einen kleinen Knopf, der soweit ich das verstanden habe, für Makro-Aufnahmen ist.
Wenn du den Knopf drückst kannst bei einer bestimmten Brennweite (sollte am Ende der roten Linie stehen) den Ring in die Macrostellung befördern und erreichst dann einen größeren Abbildungsmaßstab.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

flo12345

Unterstützendes Mitglied
Danke erstmal für die Antworten.....

Kann mir einer was zur Qulität des Objektives sagen?
wie kann man das Objektiv einstufen?
Habe dafür 38!!!€ bezahlt, das ist ok, oder?

Danke

Vg
Florian
 
Kommentar

pws

Nikon-Clubmitglied
.............
Habe dafür 38!!!€ bezahlt, das ist ok, oder?
............
Zur ! :)
 
Kommentar

flo12345

Unterstützendes Mitglied
Sagt eigentlich die Art des Zooms was über das Alter aus?

Also ich meine ein Dreh- bzw. ein Schiebezoom?
Meins ist ein Drehzoom.....

Vg
Florian
 
Kommentar

Stefan M.

NF Team
Das 35-105 hat es in verschiedenen Ausführungen gegeben. Nach Deiner Beschreibung müsste Dein Exemplar aus der ersten Serie sein (Drehzoom, Drehknopf zur Verriegelung der kleinsten Blende, geriffelter Fokusring aus Hartplastik, Sichtfenster zur Entferungsskala). Gebaut wurde es von 1986-1991, die mittlere Auführung ab 1991 hat einen Gummifokusring und einen Schiebeschalter zur Blendenrastung, die ab 1998 bis 2001 gebaute letzte Ausführung hat Innenfokussierung und ist unmittelbarer Vorgänger des qualitativ vergleichbaren 28-105. Alle Ausführungen sind gut verarbeitet, aber optisch nicht wirklich sensationell, analog o.k. - digital eher flau, aber wer fragt bei 38,00 € schon nach sowas?
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software