Nikkor 24-70mm für 1400 EUR

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen

karoshi

Aktives NF Mitglied
Registriert
Ich vermute mal, dass ein anderer Kunde das Objektiv innerhalb der zweiwöchigen Widerrufsfrist zurückgeschickt hat.

Warum er es zurückgeschickt hat, ist natürlich nicht bekannt. Das Risiko, ein nicht zufriedenstellendes Objektiv zu erhalten, dürfte aber wohl größer sein als sonst.

Für rund 95 Euro mehr bietet ein deutscher Fotohändler das Objektiv neu, unbenutzt und mit Garantiekarte an.

Mir würde die Entscheidung nicht schwer fallen ...

Viele Grüße
Volker
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
Ich wollte gerade sagen, das Angebot meines Händlers ist für ein Neuteil nur unwesentlich teurer. Wahrscheinlich werde ich auch heute zuschlagen....
 
Kommentar

andix

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Habe auch sowas gesehen, bin aber skeptisch:

sind das Rückläufer, mit denen jemand schon mal nicht zufrieden war?
 
Kommentar
N

Netzfetzer

Guest
Das ist wie mit den gewandelten Neufahrzeugen. Die werden auch nicht verschrottet, sondern nochmals als Gebrauchtwagen verkauft.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
ich habe bei diesem händler in der "demo"-abteilung einen jvc-tft-fernseher und eine yamaha-mini-hifi-anlage für unser gästezimmer gekauft. die ware war neuwertig, vor allem ohne gebrauchsspuren in ovp und absolut nicht zu beanstanden. allerdings war der preisvorteil damals auch (relativ) größer. für nichteinmal 100 euro differenz würde ich wohl doch ein "richtig neues" objektiv vorziehen.
 
Kommentar
Oben Unten