Nikkor 16-85 - Bokeh ???

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Poldi_50

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Liebe Nikonianer,

ich trage mich mit dem Gedanken eine D300 mit einem 16-85 zu erstehen.

Doch etwas hält mich (noch) ab:

Dem Testbericht in "photozone.de" entnehme ich, dass das Bokeh dieses Objektives leider nicht entsprechen soll. Nur weiß ich nun leider nicht, ob ich - aufgrund meiner mangelnden Englischkenntnisse - den Artikel falsch interpretiere oder dass dieses Objektiv tatsächlich in dieser Beziehung Mängel aufweist.

Ich bitte um Hilfestellung!

Liebe Grüße aus Korneuburg (ca. 12km nordwestlich von Wien)

Gerhard
 
Anzeigen

kheldour

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi Gerhard,

ich habe genau diese Kombination und habe mich auch auf Grund des Artikels/Tests in der "photozone" dazu durchgerungen.

Ich finde diese Linse extrem gut, auch wenn sie etwas lichtschwach ist. Andererseits macht der VR ja auch wieder einiges wett.

Da ich vom Vollformat Canon komme, ist die Linse für mich quasi vergleichbar mit dem Canon 24-105 IS L 4.0. Wobei das Nikkor schon deutlich kompakter ist. Für mich ist es die Immerdrauf-Linse und ich bin auch mit den Ergenissen sehr zufrieden. Verarbeitung und Materialanmutung passen für den Preis. Bildqualität ist aus meiner Sicht auch sehr gut.

Beste Grüße

Jörg
 
Kommentar

dcdead

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Naja, wenn's ums Bokeh geht würde ich das nicht so eng sehen - Ich mein so ein Objektiv wie das 16-85 wird man ja kaum für Macros oder hauptsächlich für Portraits nutzen.

Außerdem ist das Bokeh nicht wirklich schlecht, solange man keinen schwierigen Hintergrund hat (Äste im Sonnenlicht bspw.)
 
Kommentar

digitus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich finde das Bokeh für ein Standardzoom ganz ansprechend:

2495558896_941e847ea8.jpg


Eine gute Woche wünscht
Andreas
 
Kommentar

frimp

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin,

ich finde das 16-85er echt klasse und es ist mein Immerdrauf. Aber trotzdem mag ich das Bokeh nicht.
Mein Lieblingsbokeh bekomme ich beim Sigma 70/2.8 Macro. Auch das Nikkor 105/2.8er Micro hat ein schönes Bokeh, aber das habe ich (leider) nicht.
 
Kommentar

Actaion

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Liebe Nikonianer,

ich trage mich mit dem Gedanken eine D300 mit einem 16-85 zu erstehen.

Doch etwas hält mich (noch) ab:

Dem Testbericht in "photozone.de" entnehme ich, dass das Bokeh dieses Objektives leider nicht entsprechen soll. Nur weiß ich nun leider nicht, ob ich - aufgrund meiner mangelnden Englischkenntnisse - den Artikel falsch interpretiere oder dass dieses Objektiv tatsächlich in dieser Beziehung Mängel aufweist.

Das hast Du schon richtig verstanden. Das Bokeh soll, insbesondere bei mittleren Brennweiten, gruselig sein (bei 85mm wieder etwas besser). Als Portraitlinse taugt es daher weniger.
 
Kommentar

Poldi_50

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Liebe Nikonianer,

vorerst herzlichen Dank für Eure Antorten.

Ich werde weiter in mich gehen und abschätzen, ob ich mit diesem Mangel - der mir auch beim Bild von Andreas (digitus) aufgefallen ist - leben will, oder ich doch ein anderes Objekiv (17-55mm) ins Auge fassen werde.

Nochmals Danke und liebe Grüße aus Korneuburg

Gerhard
 
Kommentar
Oben Unten