Nikkor 16-85 AF quietscht/Probleme Entfernungsring


THS

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,

habe hier ein kleines Problem mit meinem 16-85er VR Objektiv.
Und zwar quietscht das Objektiv, wenn der AF scharf stellt, muss dieser nicht viel nachstellen fällt es nicht auf, gehst du jetzt aber von sagen wir 18mm auf 80 und stellst dann auf das Motiv scharf, so quietscht das Teil als würdest du Sandkörner zermalmen oder so.
Bei der Brennweitenverstellung gibts keine Geräusche, nur beim AF.

Weiters ist mir beim Entfernungsring aufgefallen, dass dieser früher an beiden Enden eine deutlich spürbare Blockierug hatte. Diese ist nicht mehr da, es ist nur mehr ein leichter Widerstand man kann den Ring aber weiter drehen, die Skala bleibt dabei stehen (sollte sie ja auch).

Ganz zufrieden stellt mich das nicht, das Glas ist weder gefallen noch war es im Dreck noch habe ich irgendwie Gewalt angewendet.

Kennt diese Phänomen jemand?
 

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
mit zunehmendem Verschleiss quietscht der Ultraschallmotor gerne mal.
mein 105er VR fängt auch schon ganz leicht damit an.
Manchmal lässt das Quietschen nach mehrmaligem Durchlaufen des Fokusbereichs nach.
 
  • Like
Reaktionen: THS
Kommentar

THS

Unterstützendes Mitglied
mit zunehmendem Verschleiss quietscht der Ultraschallmotor gerne mal.
mein 105er VR fängt auch schon ganz leicht damit an.
Manchmal lässt das Quietschen nach mehrmaligem Durchlaufen des Fokusbereichs nach.
d.h. dann wohl 'hinnehmen'...
Gut, hab ja auch noch lange Garantie drauf wenn wirklich was nicht mehr funktionieren sollte dann und wann muss mans halt einschicken (übers einschicken hab ich ja so meine bedenken)
 
Kommentar

gogetter66

Unterstützendes Mitglied
Also da sind ja gleich zwei Fehler auf einmal. Quietschender AF und der Entfernungsring. Ich würde an deiner Stelle mal beim Servicepoint anfragen was da zu tun ist.
Gruß
Wolfgang
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software