Nik Software Color Efex Pro 3.0 für CNX 2 ist verfügbar


S

schnittu

Guest
Hallo liebe Gemeinde,

für den Fall das diese Info noch nicht zu jedem durchgedrungen ist, Nik Software Color Efex Pro 3.0 für CNX 2 ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden.

Wie immer bei Nik Software ist das Upgrade bzw. die neue Version nicht ganz billig, dafür kann man sich aber vorher mit der Demo Version vergnügen und schauen ob die Software das Geld wert ist.

Cheers
Ulf
 

comabird

Auszeit
Was ich interessant finde, ist die Preisgestaltung von Nik. In der Complete-Version kostet ein digitaler Filter 3.05 Euro. Wenn man sich für Select entscheidet - rein quantitativer Unterschied - nur 2.82 Euro. Irgendwie nicht so wirklich logisch... :dizzy:
 
Kommentar
S

schnittu

Guest
Was ich interessant finde, ist die Preisgestaltung von Nik. In der Complete-Version kostet ein digitaler Filter 3.05 Euro. Wenn man sich für Select entscheidet - rein quantitativer Unterschied - nur 2.82 Euro. Irgendwie nicht so wirklich logisch... :dizzy:
Na ja, die Preise bei Nik sind schon recht happig, auf der anderen Seite sind die Filter schon prima, wobei das natürlich Geschmackssache ist.
 
Kommentar

knv

Unterstützendes Mitglied
sieht interessant aus. Aber ich muß mich registrieren, um die Demo zu testen????
 
Kommentar

HardyHH

Unterstützendes Mitglied
Gibt es auch als Box, scheint auch verfügbar zu sein, Kosten sind soweit ich sehen konnte identisch zur Download Version, Versandgebühren betragen 6,40 €.
Wo hast Du das gesehen? Ich konnte es nirgends finden und auf eine Mail bekam ich vom Nik Support folgende ANtwort:

Nik-Support schrieb:
Zur Zeit gibt es die Color Efex Pro 3.0 für NX2 leider nicht als Box Product. Es kann sein das wir noch Boxen für diesen Product herstellen aber das würde mindestens noch bis zum Herbst dauern.
 
Kommentar
S

schnittu

Guest
Wo hast Du das gesehen? Ich konnte es nirgends finden und auf eine Mail bekam ich vom Nik Support folgende ANtwort:
Stimmt, Du hast Recht, die Box gibt es bisher nur für die Photoshop Version der Filter, da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen. :confused:
 
Kommentar
S

schnittu

Guest
Hallo liebe Gemeinde,

so wie es ausschaut ( ) bietet Nik ein Update für die bisher erhältliche Version von Nik Software Color Efex Pro 3.0 auf Version 3.1 an, welche dann auch unter CNX 2 nutzbar ist.

Cheers
Ulf
 
Kommentar

HardyHH

Unterstützendes Mitglied
Moin!

Hat schon wer eine Demo installiert? Mich interessiert, wie die 15 Tage gezählt werden - heute +15 Tage und Schluß oder zählen nur Tage, an denen man es auch benutzt hat, d.h. wenn ich es heute installiere kann ich an 15 nicht zwingend nacheinander liegenden Tagen ausprobieren?

Danke im Voraus!
 
Kommentar

uwestalf

Sehr aktives Mitglied
Hallo liebe Gemeinde,

so wie es ausschaut ( ) bietet Nik ein Update für die bisher erhältliche Version von Nik Software Color Efex Pro 3.0 auf Version 3.1 an, welche dann auch unter CNX 2 nutzbar ist.

Cheers
Ulf
Ist irgendwie etwas verwirrend! Ich habe meine Photoshop Version nun auf 3.1 aktualisiert. Die verfügbare Version für CNX2 ist aber nicht 3.1 sondern 3.0 ?!

Testversion braucht man nicht, sofern man die nik Filter 3 für Photoshop gekauft hat. Wenn man sich auf der Support Seite einloggt, hat man plötzlich die CNX2 Version kostenlos zum Download zur Verfügung incl. Lizenzschlüssel!
 
Kommentar
G

G.Laymann

Guest
Testversion braucht man nicht, sofern man die nik Filter 3 für Photoshop gekauft hat. Wenn man sich auf der Support Seite einloggt, hat man plötzlich die CNX2 Version kostenlos zum Download zur Verfügung incl. Lizenzschlüssel!
Jep - war bei mir auch so. Bitte den Lizenzschlüssel direkt ausdrucken und gut wegheften. Der wird nur einmal angezeigt.
 
Kommentar

HardyHH

Unterstützendes Mitglied
Moin!

Hat schon wer eine Demo installiert? Mich interessiert, wie die 15 Tage gezählt werden - heute +15 Tage und Schluß oder zählen nur Tage, an denen man es auch benutzt hat, d.h. wenn ich es heute installiere kann ich an 15 nicht zwingend nacheinander liegenden Tagen ausprobieren?

Danke im Voraus!
So, jetzt bin ich schlauer :)

Es sind 30 Tage (nicht wie auf der HP angegeben 15), allerdings zählt Installationsdatum + 30 Kalendertage. Ich meine, bei der 2.0 wars anders, aber ich will CEP 3.0 glaube ich sowieso haben und brauche schon die 30 Tage nicht wirklich auszureizen :D
 
Kommentar

knv

Unterstützendes Mitglied
Ich hab mir das mal angeschaut und dachte mir, ich frage mal nach, was macht ihr mit den Filtern? Also wie konkret sieht ein Workflow da aus?
Mir kommen die so vor, wie die üblichen Gießkannen-verschlimmbesserungsfilter. Das reißen die U-Points dann auch nicht mehr raus. Den Eindruck scheinen die Bilder auf deren Homepage auch zu erhärten.
Also hat jemand mal Beispiele, wo man die Vorteile mal erkennt?

Grüße
Andreas
 
Kommentar

winu

Unterstützendes Mitglied
Ich hab mir das mal angeschaut und dachte mir, ich frage mal nach, was macht ihr mit den Filtern? Also wie konkret sieht ein Workflow da aus?
Mir kommen die so vor, wie die üblichen Gießkannen-verschlimmbesserungsfilter. Das reißen die U-Points dann auch nicht mehr raus. Den Eindruck scheinen die Bilder auf deren Homepage auch zu erhärten.
Also hat jemand mal Beispiele, wo man die Vorteile mal erkennt?

Grüße
Andreas
hier hat's ein paar Videos dazu...

gruss winu
 
Kommentar

knv

Unterstützendes Mitglied
hier hat's ein paar Videos dazu...

gruss winu
Die hatte ich mir schon angesehen und das hat mich nicht gerade von den Socken gehauen. Die lokale Bearbeitung ist klar ein Vorteil, aber wenn man CNX hat braucht man die scheinbar nicht. Zumindest sehe ich keinen entscheidenden Vorteil.

Grüße
Andreas
 
Kommentar

Bworld

Nikon-Clubmitglied
Hier noch mal der Tip mit dem VHS-Kurs bevor man Nik-SW kauft. Hier gelten die gleichen VHS-Regeln wie bei Photoshop, die Nik-SW ist damit auch wesentlich günstiger und außerdem später wie eine normale Lizens update fahig.

bernd
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Also hat jemand mal Beispiele, wo man die Vorteile mal erkennt?
Hallo Andreas,
diese Meinung findet man recht häufig über Filtersammlungen.

Wenn man die Filter als PS-Plugin nutzt, mag es ja stimmen, dass man jede beliebige Bildberechnung auch mit den Standard-Funktionen hinbekommt.
Meist zwar etwas aufwändiger und nur mit mehr Know-How, dafür aber dann auch mit mehr Freiraum.

Bei CNX2 sehe ich das etwas anders.
Es gibt hier keinen Standard-Filter, der z.B. eine helligkeitsabhängige Veränderung erlaubt (Lichter/Mitteltöne/Schatten), wie das bei PS Standard ist.
Auch die sehr mächtigen PS-Ebenen mit Mischmöglichkeiten fehlen bei CNX2.
Daher wäre gerade hier eine Filtersammlung die ideale Ergänzung.

Leider sind die Nik-Filter nicht unbedingt darauf ausgelegt, die in CNX2 fehlenden Funktionen zu ergänzen.
Sonst müsste es in der recht umfangreichen Filtersammlung ja auch z.B. einen Split-Toning Filter geben.
Da das jedoch zu den Grundfunktionen von PS gehört, fehlt er bei Nik.

Insofern gebe ich dir zur Hälfte Recht, dass diese Filter nicht gerade die ideale Ergänzung zu CNX2 darstellen.
Trotzdem sind die Möglichkeiten (auch für Bildverfremdungen) nicht so uninteressant.

Walter
 
  • Like
Reaktionen: knv
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software