neugierig: ACD See Pro - dagegen oder dafür ?


draconfly

Unterstützendes Mitglied
:hallo: Grüßt euch,

mich würde einmal interessieren, welchen "Ruf" Acd See Pro bei euch hat oder welche Erfahrungen ihr damit habt.

Ich arbeite seit etwa 1 Jahr damit (Datenbank, RAW-Entwicklung, Bildentwicklung) und bin aus meiner Sicht zufrieden, die einzige (ignorierbare) Störung tritt auf einem älteren P4 HP-PC auf.

M.E. ist es eine der praktischsten Suiten, die ich kenne, preiswert und funktional, solange man keine Manipulationen der Bildinhalte vornehmen will, die über Dunkelkammer-Entwicklungen hinausgehen = Photoshop etc.

Das kann aber daran liegen, daß ich lieber vorhandene Schieber betätige und die Vorschau verfolge, als mich gegen jedes eigene Interesse in den physikalisch/elektronischen Details 'großer' Suiten wie CS3 zu vertauchen ;)

:rolleyes: Spielkind :rolleyes:

Allerdings ist mir aufgefallen, daß die Software _einen schlechten Ruf / _einen geringen Leumund / _einen marginalen Bekanntsheitsgrad zu haben scheint - irgendwie so ein Nix-für-uns-ProfiFotofreunde-Exot?

Meine Frage an euch, interessehalber:

Kennt ihr das Programm, habt ihr Erfahrungen damit, und wie schätzt ihr die Software ein?

Danke für eure Antworten, LG
 

woici

Unterstützendes Mitglied
du bringst es doch schon auf den punkt:

"solange man keine Manipulationen der Bildinhalte vornehmen will"
schnuckeliges kleines teil zur quick&dirty-bearbeitung... nicht mehr und nicht weniger...
die bilddatenbank wäre hier vielleicht noch als + zu erwähnen
 
Kommentar

Sagge

Unterstützendes Mitglied
für die Bearbeitung wirklich eher ungeeignet, jedenfalls hab ich es aufgegeben nach den ersten unzufriedenen Ergebnissen.

Ansonsten finde ich es eigentlich gut.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
benutze ich auf dem notebook "für unterwegs" um raw-files zu entwickeln und schnelle ergebnisse zu bekommen. praktisch das entzerrungstool, das mir bei lightroom fehlt. für bildmanipulation ala ps ist es nicht gedacht und mit den vorhandenen möglichkeiten zur raw-konvertierung und -betrachtung bin ich vollauf zufrieden.
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich bin vor einigen Jahren bei der Version 3 ein- und gleich wieder ausgestiegen,
weil es mir damals, als reines Bild- verwaltungs und betrachtungstool zu Resourcenhungrig war.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
wir reden hier allerdings von der pro2-version und die ist mitnichten ein reines verwaltungs- und betrachtungs-tool, sondern (außerdem) ein sehr leistungsfähiges entwicklungs- und konvertierungsprogramm.
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
wir reden hier allerdings von der pro2-version und die ist mitnichten ein reines verwaltungs- und betrachtungs-tool, sondern (außerdem) ein sehr leistungsfähiges entwicklungs- und konvertierungsprogramm.
Genauso sehe ich das auch! Kann sich meiner Meinung nach durchaus mit Lightroom messen. Die Bedienung empfinde ich als einfach und intuitiv, trotz der vielen Features.
 
Kommentar

draconfly

Unterstützendes Mitglied
hallo, erst mal dankeschön :hallo: für die relativ vielen antworten :up:

die pragmatisch positive grundtendenz hat mich angenehm überrascht ;)

'mal sehen, was noch so kommt :hallo:
 
Kommentar

ThomasNRW

Sehr aktives Mitglied
Ich kann nur eines sagen:

ACDSee (auch beliebige alte Versionen) ist der schnellste Bildbetrachter denn ich je gefunden und verwendet habe!

Nichts anderes kam auch nur annaehernd an ihn heran!

Ich beknie regelmaessig die Leute von FastStone, damit endlich besseres Read-Ahead und Cache-Behind mit Ausnutzung des vorhandenden RAMs (ggf. konfigurierbar) eingebaut wird ...

Bislang ohne Erfolg :-(
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Was mir an ACDSee im Vergleich zu Lightroom gut gefällt, ist, dass ich mit ACDSee nicht umständlich jedes Bild in die Datenbank importieren, es nach der Bildbearbeitung in's Win-Verzeichnis exportieren und dann wieder in die Datenbank importieren bzw. diese synchronisieren muss. Mit ACDSee kann ich wie gewohnt direkt im Win-Verzeichnis arbeiten.
 
Kommentar

Douglas

Unterstützendes Mitglied
:hallo: Grüßt euch,

mich würde einmal interessieren, welchen "Ruf" Acd See Pro bei euch hat oder welche Erfahrungen ihr damit habt.
Hallo,

ich finde eine Super-Fotodatenbank mit guten Bearbeitungsmöglichkeiten. Wahrscheinlich unterschätzt!
Ein Highlight, das andere nicht haben, der Licht-Equalizer.
Mit diesem Tool kann man jedes Bild in verschiedenen Bereichen aufhellen. Ansonsten setze ich Photoline 32 ein, ein Tausendsassa und in der Mächtigkeit hat es Photoshopqualität.

Gruß Ian
 
Kommentar

draconfly

Unterstützendes Mitglied
@ hpl1: danke für den tipp, aber....


@ douglas: auch danke für den tipp, aber...

im augenblick bin ich mit der kombi acd see pro und pse2 (uralt, aber fluent) sehr zufrieden - schlank und schnell, und es ist alles drin, was ich will.

ps, @douglas: photoline 32 hat nicht die dunkelkammer-artigen funktionalitäten wie acd see pro, oder liege ich da falsch? nach dem, was ich auf die schnelle gelesen habe, geht es da vor allem um batch-processing ohne ~bildentwicklung ??

thx to all of you for your :) comments & bis demnäxt, :hallo:
 
Kommentar

Douglas

Unterstützendes Mitglied
ps, @douglas: photoline 32 hat nicht die dunkelkammer-artigen funktionalitäten wie acd see pro, oder liege ich da falsch? nach dem, was ich auf die schnelle gelesen habe, geht es da vor allem um batch-processing ohne ~bildentwicklung ??
Hallo,
ehrlich gesagt ist Photoline so komplex und mächtig, daß diese Funktionen wahrscheinlich implementiert sind, aber ich sie nicht beherrsche oder kenne. Für die Fotobearbeitung ziehe ich daher ACDSee vor, nur in Spezialfällen nehme ich Photoline hinzu.

Gruß Douglas
 
Kommentar

holgi2007

Unterstützendes Mitglied
Ich benutze es als schnelles Sicht- und Verschiebeprogramm.

Bilder kurz gesichtet, Auswahl getroffen (grob), Unterordner gebaut, umbenannt usw. - wie schon geschrieben - es läßt sich intuitiv betreiben.

Dafür ist es gut - bearbeitet habe ich damit noch nie, ich betreiben PS 6 - alt, aber bezahlt und ich kann die Effekte erzielen die ich haben will.
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives Mitglied
Ich habe es früher als Viewer eingesetzt, da es sehr schnell war.
Heute wird es bereits von XnView in den Schatten gestellt.

Der Bildbearbeitung habe ich nicht vertraut, da war mir PS wesentlich lieber.
ACDSee ist von Version zu Version immer mehr mit neuen Funktionen überladen worden,
es hat aber dann leider den Anschluss an professionelle Tools völlig verloren.

Die Datenbank ist z.B. absolut unbrauchbar, wenn man große Bildbestände damit verwalten will.
Das Programm steht bis heute mit IPTC auf Kriegsfuß, da sind andere deutlich weiter.

Es ist für mich darauf hinaus gelaufen, dass ich heute 4 Programme einsetze (Viewer, Bilddatenbank, RAW-Konverter, Bildbearbeitung).
ACDSee habe ich entsorgt, da es auf keinem dieser Gebiete mehr punkten kann.

Walter
 
Kommentar

draconfly

Unterstützendes Mitglied
:hallo:

ist schon faszinierend, wie vielfältig die echos auf ein einziges programm sind -

ich bin mit der sw bei acdsee pro2 gerade im hinblick auf die datenbank, die raw-entwicklung und die digitalen dunkelkammeroptionen, batch-processing und itpc-bearbeitung zufrieden,

andere finden gerade das schrott.

kann aber daran liegen, daß ich keine versionsvorgeschichte habe und deshalb keine altlasten schleppe: eine acdsee-freeware habe ich 2002 vom win98er-Celeron geckickt, und letztes jahr die pro-version für mich zu entdecken begonnen. oder daran, daß ich kein graphiker bin ;)

gegenüber der 2002er freeware war schon ein deutlicher entwicklungssprung zu sehen.

so, ja, danke euch für die postings, bin gespannt, was noch kommt

lg, :hallo:
 
Kommentar

draconfly

Unterstützendes Mitglied
...

Dafür ist es gut - bearbeitet habe ich damit noch nie, ich betreiben PS 6 - alt, aber bezahlt und ich kann die Effekte erzielen die ich haben will.
naja, außer den sachen, wie man sie früher eben in der dunkelkammer beim entwickeln gemacht hat, ist da auch nicht so viel an ~manipulationstools.

da ist ps schon vielfältiger.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software