Neues Objektiv oder Blitzgerät

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

luker

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen

Ich hab nun schon etwa ein halbes Jahr ein Nikon D40x. Ich bin sehr zufrieden mit ihr und möchte nun mein Zusatz erweitern. Was würded ihr mir raten. Zuerst ein weiteres Objektiv (Nikon Objektiv AF-S 55-200mm f/4-5.6 VR DX) oder lieber ein Blitzgerät (Nikon SB-600 Speedlight Blitzgerät zu Nikon DSLR) zu kaufen. Für beides fehlt mir leider das Geld.
Danke für eure Informationen

Gruss

Luker
 
Anzeigen

nikooner

Auszeit
Registriert
Hallo zusammen

Ich hab nun schon etwa ein halbes Jahr ein Nikon D40x. Ich bin sehr zufrieden mit ihr und möchte nun mein Zusatz erweitern. Was würded ihr mir raten. Zuerst ein weiteres Objektiv (Nikon Objektiv AF-S 55-200mm f/4-5.6 VR DX) oder lieber ein Blitzgerät (Nikon SB-600 Speedlight Blitzgerät zu Nikon DSLR) zu kaufen. Für beides fehlt mir leider das Geld.
Danke für eure Informationen

Gruss

Luker

hallo Luker,

ist natürlich schwer zu sagen. Was fotografierst du denn am meisten? Ich sag mal Indoor, da würde ich zum Blitz raten (vielleicht doch schon den SB800?)
Fotografierst du aber mehr Outdoor, Sport oder Tiere, dann lieber mehr Brennweite.....

Wäre mein Vorschlag ;)

vg Christian
 
Kommentar

7angus

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Dito!

Wobei ich fast meine, dass der SB-600 reicht... außer du brauchst später mal 'nen Master für deine Slave's...

Ansonsten genau wie Christian schon sagt.

Grüße

Marc
 
Kommentar

Kido

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen

Ich hab nun schon etwa ein halbes Jahr ein Nikon D40x. Ich bin sehr zufrieden mit ihr und möchte nun mein Zusatz erweitern. Was würded ihr mir raten. Zuerst ein weiteres Objektiv (Nikon Objektiv AF-S 55-200mm f/4-5.6 VR DX) oder lieber ein Blitzgerät (Nikon SB-600 Speedlight Blitzgerät zu Nikon DSLR) zu kaufen. Für beides fehlt mir leider das Geld.
Danke für eure Informationen

vor der gleichen wahl stand ich unlaengst selbst. ich hab mir zuerst die laengere brennweite gekauft.
bisher komme ich noch ganz gut ohne blitz zurecht und die paar bilder, bei denen ich blitzen muss, tut es derzeit noch der interne blitz.
die moeglichkeiten, die man mit der laengeren brennweite hat, sind erstmal um einiges groesser.

allerdings kommt es natuerlich stark drauf an, was man fotografiert. wie halt schon gesagt, viel indoor, oder extreme lichtsituationen, dann erst der blitz, ansonsten andersrum.
nichtsdestotrotz kommt bei mir naechsten monat auch der sb800 ins haus ;)
auch wenn ich die ganze zeit fasziniert bin, wie gut der interne ist, im vergleich zu dem was ich an blitzen so kenne :D
der unterschied zum sb800 ist halt aber auch nochmal mindestens so gross.
 
Kommentar

raho1972

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hallo!
Na das ist mal ein komischer Beitrag. Du möchtest gerne einen Rat was Du als nächstes kaufen sollst, hast aber zur Zeit kein Geld dafür! Ich würde sagen, Du sparst erstmal etwas an, bevor Du Dich mit dem Kauf von Zubehör beschäftigst. Nicht böse gemeint, aber A kommt halt vor B, nicht anders rum!

Gruß Rainer
 
Kommentar

joachim123

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Luker

wenn ich es richtig verstehe hast Du nur die finanziellen Mittel um dir jetzt entweder einen Blitz oder ein Objektiv zu kaufen!

Ich lege mich mal fest ohne das Einsatzgebiet zu kennen.....

......und würde mir das Objektiv zuerst kaufen!

Gruß Joachim
 
Kommentar

Stefan M.

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Hallo!
Na das ist mal ein komischer Beitrag. Du möchtest gerne einen Rat was Du als nächstes kaufen sollst, hast aber zur Zeit kein Geld dafür! Ich würde sagen, Du sparst erstmal etwas an, bevor Du Dich mit dem Kauf von Zubehör beschäftigst. Nicht böse gemeint, aber A kommt halt vor B, nicht anders rum!

Gruß Rainer

Er schreibt, für beides gleichzeitig hätte er z.Zt. nicht das Geld ;). Da kann die Frage schon sinnvoll sein, wenn er noch was zu seinen bevorzugten Aufnahmen sagt.
 
Kommentar

luker

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo!
Na das ist mal ein komischer Beitrag. Du möchtest gerne einen Rat was Du als nächstes kaufen sollst, hast aber zur Zeit kein Geld dafür! Ich würde sagen, Du sparst erstmal etwas an, bevor Du Dich mit dem Kauf von Zubehör beschäftigst. Nicht böse gemeint, aber A kommt halt vor B, nicht anders rum!

Gruß Rainer

ich hab schon Geld zur Verfügung aber nur für eines von beiden. Danke für die Tipps werde mir wie es aussieht das Objektiv zuerst kaufen, da ich nur ab und zu mal Fotos in Räumen machen
 
Kommentar

luker

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich mache sehr oft Aussen Aufnahmen, wie Sport, Landschaft oder Menschen / Tiere. Ist eigentlich das Objektiv zu empfehlen oder kennt ihr ein besseres zu diesem Preis?
 
Kommentar

Stefan M.

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Für Deine Interessen bringt das Objektiv erstmal mehr, und ja: das 55-200VR hat ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Ein vergleichbares Objektiv mit VR gibt es in diesem Segment nicht.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten