Neues 12-6000 mm 1:1,2 Suppenzoom für Naturfotografen


Patrick

NF Mitglied
Die Digitalfotografie wird immer spektakulärer. Derzeit befindet sich bei Nikon eine komplett neu gerechnete Optik in der Testphase. Sie hat eine bisher nicht für möglich gehaltene Brennweite von 12 bis 6000 Millimeter bei einer Lichtstärke, die bisher Festbrennweiten vorbehalten war. Erste Testbilder versprechen beeindruckende Weitwinkel-Perspektiven gepaart mit gestochen scharfen Teleaufnahmen. Möglich wird das ganze durch ein neues, superkompaktes Linsensystem aus neuen, hochwertig vergüteten Materialien. Nikon hat noch keinen Preis genannt, da es sich aber um ein kompaktes DX-Objektiv handelt, wird es wohl recht günstig zu haben sein. dpreview hat kürzlich ein Bild veröffentlicht, musste es aber auf Drängen von Nikon wieder löschen.

Eine Besonderheit ist der Tarnanstrich, der die ohnehin schon kompakte Optik noch attraktiver für Naturfotografen machen soll.

 

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Danke für die Info, Patrick.

Der Brennweitenbereich würde mich ja stark interessieren, aber leider ein DX-Objektiv, paßt nicht an meine F6.

Aber hast du nähere Informationen, z.B. VR oder AF-S?
 
Kommentar

Patrick

NF Mitglied
VR und AF-S sind integriert, auch wenn der Einbau bei der geringen Größe des Objektivs eine echte Herausforderung für die Ingenieure war. Vielleicht gibt es ja auch mal eine Full-Frame-Version für die F6? Allerdings würde ich mich dann drauf einstellen, dass diese geringfügig größer sein wird und auch einen größeren Filterdurchmesser haben wird. Aber auch dann dürfte das neue Objektiv noch bequem in jede Jackentasche passen.
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Super, fehlt nur noch der Preis.

Aber egal, bei so einem All-in-One ist jeder Preis gerechtfertigt.
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Ich habe irgendwo gelesen, dass es in Amerika einen Zuschuss von der Army gibt, wenn man sich verpflichtet, überwiegend arabisch stämmige Massenvernichtungspflanzen zu fotografieren.

Andererseit fallen alle Anschaffungen dieses Objektivs in Deutschland nicht unter die Defizit-Kriterien der Mastricht/EU Festlegungen.

Schau mer moal, dann seh mer schoa! :biggrin:

Diro
 
Kommentar

KlausWa

Unterstützendes Mitglied
Guten morgen,

weiss jemand was das auf dem Bild in Wirklichkeit ist ??? Ein Schalldämpfer an einer Haubitze ??? Klärt mich Unwissenden doch mal jemand auf !


Ciao

Klaus
 
Kommentar

Patrick

NF Mitglied
Ich merke schon, Ihr nehmt mich nicht wirklich ernst. Na gut, hier ist die des Rätsels Lösung:

 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software