Neue Updates für Nikon Capture und Nikon View


K

klaus harms

Guest
RE: Neue Updates von Nikon CAPTURE / NIKON VIEW

Danke für die Info!

Und hier die Neuerungen:

Nikon Capture 4.3.0

Diese Software aktualisiert Nikon Capture 4.2 auf die Version 4.3.0. Um dieses Update auszuführen muss zuvor eine Vollversion von Nikon Capture in der Version 4.2.0 oder 4.2.1 installiert sein. Sollten Sie eine ältere Version der Nikon Capture 4 verwenden, aktualisieren Sie diese bitte auf die Version 4.2 bevor Sie mit diesem Update beginnen. Sollten Sie Nikon Capture 4.3 mit Nikon View verwenden wollen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Nikon View auf die Version 6.2.0 oder neuer aktualisiert haben.

Verbesserungen im Zuge dieses Update:

Neuerungen in Nikon Capture 4.3.0

- Unterstützung von NEF-(RAW-)Bilder der D50.

- Unterstützung der D50 durch Nikon Capture Control

- Dem Menü »Bild« wurde eine Option für die Korrektur der chromatischen Aberration hinzugefügt. (Diese Option ist nur bei Bildern verfügbar, die mit einer digitalen Spiegelreflexkamera und im NEF-Format aufgenommen wurden.
Ausgenommen sind Bilder, die mit einer D2X unter Verwendung der Funktionen »Mehrfachbelichtung« oder >Bildmontage< aufgenommen bzw. erstellt wurden.)

- Nikon Capture wurde um das bereits in Nikon View und PictureProject verfügbare Werkzeug >Rote-Augen-Korrektur< erweitert. Dieses Werkzeug steht nun über die Palette 1 und über ein entsprechendes
Symbol in der Werkzeugpalette zur Verfügung.

- Beim Hinzufügen eines neuen Ordners zur Favoritenliste über die Schaltfläche »Favoriten« in der Leuchttisch-Ansicht besteht nun die Möglichkeit, den angezeigten Namen dieses Ordners zu ändern.

- Teile des Über das Menü »Extras« zugänglichen Menüs »Optionen« wurden verändert:

* Die neue Registerkarte »Performance« wurde dem Menü hinzugefügt.
* Auf dieser Registerkarte findet sich die neue Option »Korrektur der chromatischen Aberration aktivieren« (wirkt sich nur auf Bilder aus, die mit einer digitalen Spiegelreflexkamera von Nikon und im NEF-Format
aufgenommen wurden; ausgenommen sind Bilder die mit einer D2X unter Verwendung der Optionen »Mehrfachbelichtung« oder »Bildmontage« aufgenommen bzw. erstellt wurden).
* Die Optionen »Große Vorschau für NEF-Dateien speichern« und »Fenster zur Fortschrittsanzeige des Speichervorgangs verwenden« (für das Speichern von Bildern im Hintergrund) wurden von der
Registerkarte »Allgemein« auf die neue Registerkarte »Performance« verschoben.
Im Zuge des Updates von Nikon Capture auf Version 4.3.0 werden folgende Probleme behoben:

- Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Bilder, auf die die Option »Dunkle Farbtöne verstärken« des Werkzeugs »Bildeffekte« angewandt wurde und die anschließend um 90° gedreht wurden, nicht mehr in anderen Dateiformaten als NEF gespeichert werden konnten.

- Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Auswirkung einer Bearbeitung über den Graupunktregler des Werkzeugs »LCH-Editor« unberücksichtigt blieb, wenn das entsprechende Bild im TIFFoder
JPEG-Format gespeichert wurde.

- Es wurde ein Problem behoben, das zu einer unerwarteten Beendigung des Programms führte, wenn im Werkzeug »D-Lighting« die Option »Hohe Qualität (HQ)« aktiviert wurde, während gleichzeitig das Werkzeug
»Histogramm« angezeigt wurde.

- Wenn ein oder mehrere NEF-(RAW-)Bilder verändert und gespeichert wurden, ohne dass die Option »Fenster zur Fortschrittsanzeige des Speichervorgangs verwenden« aktiv war und wenn der Zielordner bereits andere Bilder enthielt, führte ein Problem dazu, dass die Bildeinstellungen des/der neuen Bildes/r bei einer anschließenden Stapelverarbeitung zum Speichern im TIFF- oder JPEG-Format auch auf die bereits zuvor
vorhandenen Bilder angewandt wurde. Dieser Fehler wurde behoben.

- Bilder, die mit einer D1X im NEF-Format aufgenommen, in Nikon View gedreht und mit einer Stapelverarbeitung gespeichert wurden, wurden aufgrund eines Problems auch dann mit der Größe 10M (4016
x 2616) gespeichert, wenn die Option »Fenster zur Fortschrittsanzeige des Speichervorgangs verwenden« inaktiv war und die Einstellung »6M (3008 x 1960)« für die Option »Standardwert für eine D1X-RAW-Datei« in
der Registerkarte »Allgemein« des Optionen-Dialogs ausgewählt war (Standardeinstellung). Dieses Problem wurde behoben.

- Der Standardfarbraum, der in der Registerkarte »Farbmanagement« des Dialogs »Optionen« festgelegt wurde, wurde m Werkzeug »Informationen« angezeigt, wenn NEF-Bilder einer COOLPIX-Kamera bei deaktivierter
Option »Beim Öffnen von Dateien diese Einstellung anstelle eines integrierten Profils verwenden« geöffnet wurden. Dieser Fehler wurde behoben.

Installationshinweise:

- Um dieses Update zu installieren müssen Sie Administratorenzugriff auf den Rechner haben.

- Beenden Sie Nikon Capture und andere aktive Programme (auch Virenscanprogramme), bevor Sie dieses Update ausführen.

- Ihr Computer muss nach Durchführung dieses Updates neu gestartet werden.

- Unter Umständen werden die neu eingeführten Werkzeuge beim ersten Start von Nikon Capture nach dem Update noch nicht in vollem Umfang angezeigt. Sollte dies der Fall sein, wechseln Sie in das Menü »Ansicht« und wählen Sie dort die Option »Palettenpositionen zurücksetzen«.

Unterstützte Kameras:
SLR D50 / D70 / D70s / D100 / D1H / D1X / D1 / D2H / D2Hs / D2X
COOLPIX 5000 / 5400/ 5700 / 8400 / 8700 / 8800 (keine Kamerafernsteuerung, lediglich Bildbearbeitungsfunktionen werden unterstützt)

Kompatible Betriebssysteme:

Microsoft Windows 98 Zweite Ausgabe (SE)
Microsoft Windows Me
Microsoft Windows 2000 Professional
Microsoft Windows XP Professional
Microsoft Windows XP Home Edition
*nur vorinstallierte Versionen

-----------------------------------------------

Nikon View 6.2.6

Diese Software aktualisiert Nikon View 6.2.5 auf die Version 6.2.6. Bevor Sie mit diesem Update beginnen können, muss zuvor Nikon View 6.2.5 installiert sein. Um die Vollversion von Nikon View 6.2.5 für Windows herunterzuladen klicken Sie bitte hier.
Verbesserungen in Nikon View 6.2.6 gegenüber Version 6.2.5
- Unterstützung von D50 RAW/NEF-Daten
- Die Rote-Augen-Korrekturfunktion kann nun auch bei RAW/NEF- und 16-bit TIFF-Daten angewendet werden

WICHTIGE HINWEISE für Anwender der Nikon Capture:
Die Verwendung von Nikon View 6.2.5 mit bestimmten älteren Versionen der Nikon Capture Software kann zu Problemen beim Öffnen von NEF-Daten führen. Beachten Sie daher Folgendes:
- Verwenden Sie Nikon Capture 4.0.0, aktualisieren Sie auf Nikon Capture 4.1.x oder neuer.
- Verwenden Sie Nikon Capture 3.5.x, aktualisieren Sie auf Nikon Capture 3.5.3.
- Eine Fehlerbehebung für die Anwendung von Nikon Capture 2.x steht noch nicht fest.
Installationshinweise:
1. Vor der Installation dieser Software müssen ältere Versionen der Nikon View (vor Version 6) ebenso wie Nikon Capture 1.x deinstalliert werden.
2. Deaktivieren Sie sämtliche Virenscannerprogramme bevor Sie mit der Installation von Nikon View fortfahren.
3. Beenden Sie alle laufenden Programme vor der Installation von Nikon View.
4. Zur Installation der Software müssen Sie mit Administratorenrechten angemeldet sein.
5. Ihr Computer muss nach der Durchführung des Updates neu gestartet werden.
Unterstützte Kameras:
COOLPIX 2000 / 2100 / 2200 / 2500 / 3100 / 3200/ 3500 / 3700 / 4300 / 4500 / 5000 / 5400 / 5700 / 8400 / 8700 / 8800 / 775 / 880 / 885 / 990 / 995 / SQ
SLR D100 / D1H / D1X / D1 / D2H / D2Hs / D2X / D70 / D70s / D50
Diese Version von Nikon View unterstützt keine Anbindung von älteren seriellen Schnittstellen sondern nur Kameras mit USB- und IEEE 1394 - Anschluss von Nikon. Falls Sie jedoch die Speicherkarten entsprechender älterer Modelle (COOLPIX 700, 800, 880 seriell, 900, 950, 990 seriell) mit Hilfe eines USB-Kartenlesegeräts auslesen, so können Sie Nikon View verwenden.
Unterstützte Scanner:
SUPER COOLSCAN LS-9000ED, LS-8000ED, LS-5000ED, LS-4000ED, COOLSCAN V ED (LS-50) und IV ED (LS-40) (nur in Verbindung mit Nikon Scan 4).
Kompatible Betriebssysteme:
Microsoft Windows 98 Zweite Ausgabe (SE)
Microsoft Windows 2000 Professional
Microsoft Windows Me
Microsoft Windows XP Professional inkl. Service Pack 2 (SP2).
Microsoft Windows XP Home Edition inkl. Service Pack 2 (SP2).
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Allererster Eindruck unter Windows:

Das Programm als solches ist in der Verarbeitungsgeschwindigkeit bei gleichen Hardwarevoraussetzungen schneller geworden; messbar vielleicht um ein Drittel schneller, als die Versionen davor.

Was beeindruckend schneller geworden ist, ist das Überführen einer geladenen NEF-Datei zu Photoshop CS, auch bei gleichen Hardwarevoraussetzungen!

Alles andere befindet sich momentan noch im Test!
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Also die Supportseite von Nikon ist wie Handbücher geschrieben von Technikern.. :) (mancher zumindest)

Einloggen, suche nach Update Capture und NikonView einstellen, kein Hinweis auf Update.

Dann auf Liste der aktuellen Software, redirect und "Bitte einloggen".
Dabei war ich eingeloggt.

Ich werde es nie kapiern...

Gibt s noch eine andere Nikon-Supportseite die das Update anbietet?

EDIT: Endlich klappts, warum auch immer...
 
Kommentar
K

klaus harms

Guest
Re: RE: Neue Updates für Nikon Capture und Nikon View

cyrano";p="21501 schrieb:
Gibt s noch eine andere Nikon-Supportseite die das Update anbietet?
Ja, diese, aber daran nimmt Nikon sich leider kein Beispiel! :) Spass beiseite, ich werde zukünftig meine originalen und nicht angefassten Updates auf "Email-Zuruf" für registrierte User des Forums zur Verfügung stellen.
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Hi Holmes,

kann die Probleme nicht nachvollziehen. Über Nikon.de -> Supportseite hat der Download beider Updates problemlos geklappt.

Soll ich´s Dir mailen?

BG
diro
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
@holmes

Mail ist unterwegs an Dich.

Viel Spaß damit.

BG
diro
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
Hi diro,
brauchst Dich nicht mehr zu bemühen, ich habe den Fehler gefunden. Sehr kurios - ich war zwar bei Nikon angemeldet, hatte aber kein produkt registriert, und deshalb hat er mir die Updates nicht angezeigt...
Vielen Dank nochmal!!!
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Hi Holmes,

keine Ursache. Viel Spaß mit den Updates.

Grüße
diro
 
Kommentar

red4ever

Unterstützendes Mitglied
Hi @ll,

also ich finde das Update auch nicht. Trotz Anmeldung, durchsuchen der ganzen 40 Seiten :-( und Eingabe im Suchfeld. Komisch das man auf Nikon.de nie was findet. Das war mit der neuen Firmware für die D70 genauso. Auf den USA Seiten geht es sofort. Kann mir jemand weiter helfen :?:

Vielen Dank im voraus.

MfG
 
Kommentar
M

martin-f5

Guest
die Nikon Seite ist Benutzerunfreundlich, das steht fest, aber trotzdem kam ich eben innerhalb von 1 Minute auf den Link.

Service/Support -> Online Service -> Download -> zur Nikon Support Seite (jetzt geht ein neues Fenster auf und du siehst eine Frage und Antwort Durcheinander. Ich wurde unter Punkt 6 fündig.

/martin[/img]
 
Kommentar

red4ever

Unterstützendes Mitglied
Hallo Martin,

danke für deine Bemühungen. Den Link habe ich auch innerhalb von 1. Minute gefunden und auch schon vorher. Aber unter Punkt 6 Steht bei mir nun mal, das ich die Testversion von NC 4.2 laden kann.

MfG
 
Kommentar

Holmes

NF Mitglied
Hi, war bei mir auch so. Erst als ich auf den Seiten ein Nikon-Produkt mit Seriennummer nach meiner Anmeldung registrierte tauchten die Downloads auf - vielleicht ist es bei Dir ja auch so?
 
Kommentar

red4ever

Unterstützendes Mitglied
Hi @holmes,

danke dir echt für den super Tipp. :cool: Darauf wäre ich nie gekommen.
Jetzt hat es geklappt. Komisch ist nur das ich mich dort schon gleich zum Anfang mit meiner D70 regestriert habe. Na ja egal, danke nochmals.

MfG
 
Kommentar

rstobbe

Sehr aktives Mitglied
Re: RE: Neue Updates für Nikon Capture und Nikon View

Holmes";p="22074 schrieb:
Hi, war bei mir auch so. Erst als ich auf den Seiten ein Nikon-Produkt mit Seriennummer nach meiner Anmeldung registrierte tauchten die Downloads auf - vielleicht ist es bei Dir ja auch so?
Soweit ich weiss, bekommt man die Updates nur angezeigt, wenn man angemeldet ist. Nach dem Anmelden kommt man durch sinnloses hin- und herklicken irgendwann auch mal beim Capture Update vorbei :wink:.

Aber Macintosh-Altmaschinen-Benutzer aufgepasst, das Update auf 4.3 macht Capture auch nicht schneller, es verhält sich immer noch wie eine müde Kuh. Schade auch.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar

darkRaven

Unterstützendes Mitglied
Irgendwie haut es bei mir auch nicht hin. Ich hatte mich schon gleich nach dem Kauf der D70 angemeldet, aber Nikon kennt mich nicht. Auf der NikonUSA-Site habe ich zwar das Update gefunden, aber das ist mit meiner deutschen Version nicht verträglich.
Ich möchte nicht unbedingt ausprobieren was passiert, wenn ich mich mit der gleichen Seriennummer nochmal anmelde und Nikon die erste Anmeldung vielleicht doch noch irgendwo gespeichert hat?

Würde mich mächtig freuen, wenn mir einer das Update mailen könnte?
darkRaven505 @ aol.com (ohne Leerz.)

Viele Grüße
Ute
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software