Neue Kamera II


dr350s

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Geht mir auch so. Ist deine Galerie auch auf öffentlich geschaltet?
 
Kommentar

Leracou

Unterstützendes Mitglied
Weil ich heute die offizielle Nachricht lesen durfte:

"....Du kannst dir aber schon einmal selbst Gedanken darüber machen, ob du das NF-F prinzipiell als geeignete Plattform für deine Bilder ansiehst. "

stehen ich meine Alben nicht mehr auf "öffentlich". Hab jetzt die Verlinkung oben entsprechend angepasst.
Sorry.
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Ja,aber wie sollen wir dann etwas zu Deinen Bildern sagen können,wenn sie keiner sehen kann?:confused:
 
Kommentar

mbreu

Unterstützendes Mitglied
Weil ich heute die offizielle Nachricht lesen durfte:

"....Du kannst dir aber schon einmal selbst Gedanken darüber machen, ob du das NF-F prinzipiell als geeignete Plattform für deine Bilder ansiehst. "
Schade, wir werden hier wohl bald nur noch über das Für und Wieder billiger Objektivdeckel, und die Reisetauglichkeit von Superzooms diskutieren.
 
Kommentar

dr350s

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Wenn der Betreiber dieser Community einer einstweiligen Anordnung mit Strafandrohung wegen des Zeigens von Bildern, die Jugendlichen nicht zugänglich zu machen sind, unterliegt, wirst Du noch nicht einmal darüber mehr diskutieren können.

Schalte doch bitte vorher Dein Gehirn ein, bevor Du derartigen Unsinn ohne Kenntnis der Hintergründe schreibst.

Der Aktbereich und die Alben sind für alle registrierten Mitglieder einsehbar, sofern diese nicht auf privat gestellt sind.

Wir fragen im Rahmen der Registrierung auch nicht das Alter der Mitglieder ab, wozu ich im Übrigen auch keine Veranlassung sehe. Insoweit können diese Bildbereiche auch von Mitgliedern unter 16 und 14 Jahren eingesehen werden.

In diesem Sinne kann ich nur hoffen, dass sich unsere Mitglieder bitte der Verantwortung bewusst sind bzw. werden, wenn sie Bilder im NF-F zeigen.

Danke!

Schade, wir werden hier wohl bald nur noch über das Für und Wieder billiger Objektivdeckel, und die Reisetauglichkeit von Superzooms diskutieren.
 
Kommentar

dr350s

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Wenn der Betreiber dieser Community einer einstweiligen Anordnung mit Strafandrohung wegen des Zeigens von Bildern, die Jugendlichen nicht zugänglich zu machen sind, unterliegt, wirst Du noch nicht einmal darüber mehr diskutieren können.

Schalte doch bitte vorher Dein Gehirn ein, bevor Du derartigen Unsinn ohne Kenntnis der Hintergründe schreibst.

Der Aktbereich und die Alben sind für alle registrierten Mitglieder einsehbar, sofern diese nicht auf privat gestellt sind.

Wir fragen im Rahmen der Registrierung auch nicht das Alter der Mitglieder ab, wozu ich im Übrigen auch keine Veranlassung sehe. Insoweit können diese Bildbereiche auch von Mitgliedern unter 16 und 14 Jahren eingesehen werden.

Heißt das jetzt, dass im Aktbereich keine Aktbilder mehr gezeigt werden dürfen oder dass sie nur dort gezeigt werden dürfen und das Thema hier nur falsch plaziert war? Oder zeigten die Bilder hier porografische Inhalte (dann wär mir alles klar)?
 
Kommentar

Jochen O.

NF-F Premium Mitglied
Heißt das jetzt, dass im Aktbereich keine Aktbilder mehr gezeigt werden dürfen oder dass sie nur dort gezeigt werden dürfen und das Thema hier nur falsch plaziert war? Oder zeigten die Bilder hier porografische Inhalte (dann wär mir alles klar)?
Natürlich können im Aktbereich weiter Fotos gezeigt werden. Der Threadersteller hatte in seinen öffentlichen Alben Bilder, die eindeutig eine gewisse Grenze überschritten haben und daher gelöscht werden mussten. Tendenziell gab es weitere für unser Forum grenzwertige Aufnahmen. Daher ist die Frage, ob das NF-F die richtige Plattform für derartige Bilder ist, schon berechtigt. Aus den oben genannten und wie ich meine allgemein verständlichen Gründen muss hier, im Interesse des Boards und der User, ganz einfach umsichtig und vorsichtig zu Werke gegangen werden.

Damit aber keine Mißverständnisse aufkommen: das Bild in diesem und das im Vorgängerthread gezeigte Bild, zählte allerdings nicht zur im angesprochenen Sinne problematischen Kategorie.

Grüße,

Jochen
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

bloss irgentwie sehe ich immer noch nichts, oder muss ich mich irgentwie anderes einloggen?

Gruss

Patrick
 
Kommentar

foddofix

Unterstützendes Mitglied
Wenn der Betreiber dieser Community einer einstweiligen Anordnung mit Strafandrohung wegen des Zeigens von Bildern, die Jugendlichen nicht zugänglich zu machen sind, unterliegt, wirst Du noch nicht einmal darüber mehr diskutieren können.

Schalte doch bitte vorher Dein Gehirn ein, bevor Du derartigen Unsinn ohne Kenntnis der Hintergründe schreibst. ...
Lieber, sehr geschätzter Klaus!

Vor langer Zeit habe ich Dich (zwar nicht ernsthaft), aber doch ein wenig kennen gelernt.

Beim letzten Treffen in Hamburg habe ich auch Leracou kennen gelernt (auch nicht ernsthaft).

Ich könnte das auch per PN zuschicken - möchte ich aber nicht.

Vorausgeschickt (mit den "üblichen" Einschränkungen): Ich schätze Euch beide - auch viele Andere der Community.

Was mich nervt: Du bist offenbar im Augenblick sehr belastet von jeder Menge Aufgaben von Dingen, die Du nicht (neudeutsch: "richtig") erwartest hast.

Du bist gereizt und genervt. - Sicher zu Recht!

Wenn Du Leute wie ... nicht informierst, versteht Dich ... - Hugo, meint, selbst er hätte dann Schwierigkeiten.

Trag es nicht allein auf Deinen Schultern; schließ das Thema nach der Kundgabe, aber die "Sippe" wird Dich viel besser verstehen.

-----------------

Wir wissen nicht, was hinter den Kulissen passiert.

-----------------

Ich bin überzeugt, wenn Ihr von der Leitung nur ab und zu ein klein wenig von dem Stress hinter dem Counter erzählen würdet (ohne Diskussion, aber mit (!) Information), würden wir uns alle gerne besser anpassen.

Ich bin überzeugt, wir alle kennen Grenzen - offenbar manchmal nicht die richtigen/echten - aber dann können wir uns nicht besser verhalten, als von Euch erwartet/(!)kommuniziert(!).

Bussi auf Bauchi!
Aller Kay!
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Kay was sollen wir da groß kommunizieren?

Der TE hatte in einem früheren Thread -damals noch per IH- ein Bild eingestellt, das nach Beratung inenrhalb des Teams als Pornografie eingestuft wurde. Diesen Thread haben wir beerdigt und den User angeschrieben.

Nun fanden wir das selbe Bild und dazu noch andere, die zumindest als grenzwertig eingestuft werden konnten in dem für jeden öffentlich zugänglichen Album.

Wir haben das Album nun auf "privat" gesetzt, das diejenigen, die sich die Bilder anschauen möchten sich an den TE wenden müssen. Somit kann jeder der es drauf anlegt die Werke betrachten, wie haben aber gleichzeitig allen Forderungen des Jugenschutzes Rechnung getregne.

Das der TE dieses harmlose Bild von hier auch in einer der Akt-Gallerien hat ist wohl ein Versehen.
 
Kommentar

foddofix

Unterstützendes Mitglied
Kay was sollen wir da groß kommunizieren?... QUOTE]

Eure Schwierigkeiten.

- Wenn es nicht geht, schmeißt lieber jemand unter Arrest, der die "falschen" Fotos hat, als jemand, der den falschen Ton hat ...

Es wäre schade, wenn "dauernd" Leute gesperrt werden würden, und keiner wüßte, warum ... in der letzten Zeit weiß doch niemand mehr, ob da ein Moderator sauer ist, oder ob andere (juristische) Zwänge (und wenn, welche) dahinter stehen.

Ein Büschen für´s Folk ... und alles wird/bleibt Gut!!!
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Ach Kay (um ein Haar hätte ich Bruno geschrieben)

wir haben teamintern die totale Demokratie. Kein einziges Mitglied wurde gesperrt weil es einem Moderator nicht gepaßt hat. Solchen Sperrungen gingen immer Verwarnungen voraus und es mußten klare Regelverstöße vorliegen, trotzdem stimmen wir es zusätzlich immer noch teamintern ab.

Du wirst ja wohl kaum fordern wollen, das wir siowas in öffentlichen "Schauproszessen" machen, oder?
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Lieber Kay und lieber Hugo,

vorab, ich bin weder gereizt noch genervt, sondern gebrauche ab und an eine etwas deutliche Ausdrucksweise, damit auch dem Letzten hier klar wird, dass das NF-F keine gedankenlose Spielwiese und schon gar kein rechtsfreier Raum ist.

Meine stetigen Versuche in der Vergangenheit, "zart" und "liebevoll" diese Tatsache zu erklären, führten leider allzu oft in die Leere.

So auch hier, trotz deutlicher Aussprache, in dem als mögliche Schlussfolgerung die Frage gestellt wird, ob denn nun keine Aktaufnahmen mehr eingestellt werden dürfen.

Ich habe dies mit keinem Wort angedeutet oder gar gesagt.

Fakt ist, dass ich das zur Schau stellen der weiblichen Genitalien, deutlicher gesagt der weiblichen Schamlippen oder eines erigierten Penis, in einer Community, die auch Mitglieder im jugendlichen oder kindlichen Alter hat, nicht erlauben kann und will.

Und tatsächlich, Bilder mit derartigen tatsächlichen und möglichen Inhalten belasten mich in der Tat.

Letztlich möchte ich nicht nur mir, sondern auch Euch Ärger vermeiden.

Ich würde mich riesig freuen, wenn nicht jede Admin- oder Modanweisung als Schikane, sondern als Entscheidung mit berechtigtem Hintergrund gesehen wird.

Und sorry, Kay, wir können und werden Teamentscheidungen nicht öffentlich diskutieren; dazu fehlt uns einfach die Zeit und die Historie hat gezeigt, dass dies ohnehin sinnlos ist.

Um eine Sache noch einmal klarzustellen. Natürlich können Aktaufnahmen weiterhin eingestellt ud gezeigt werden, solange sie nicht rechtlich bedenklich sind, oder in den pornografischen Bereich abgleiten.

Was mich nervt: Du bist offenbar im Augenblick sehr belastet von jeder Menge Aufgaben von Dingen, die Du nicht (neudeutsch: "richtig") erwartest hast.

Du bist gereizt und genervt. - Sicher zu Recht!
 
Kommentar

Leracou

Unterstützendes Mitglied
Fakt ist, dass ich das zur Schau stellen der weiblichen Genitalien, deutlicher gesagt der weiblichen Schamlippen oder eines erigierten Penis, in einer Community, die auch Mitglieder im jugendlichen oder kindlichen Alter hat, nicht erlauben kann und will.
Das werde auch ich keinesfalls kritisieren oder gar in Frage stellen. Ich streue hier mal deutlich in Bezug auf das eine besagte gelöschte Bild insoweit Asche auf mein Haupt, dass mir nicht bewusst war, dass in der neuen Album-Funktion die darin hoch geladenen Fotos sofort für alle User zu finden sein würden (über Klick aufs Profil) - denn das war ja beim vorherigen Image-Hosting doch wohl nicht so?

Anders als es oben jemand formulierte, habe ich heute selbst (nicht das Forum) meine Alben gänzlich auf "Nicht öffentlich" gesetzt. Dass sich dies wiederum in der Thread-Verlinkung so auswirken würde, wie jetzt hier "sichtbar", konnte ich dabei nicht erkennen. Es ist sicher mein Defizit, dass ich nicht erst alle Funktionen vor und zurück, ein- oder ausgelogt, mit verschiedenen Browsern oder sonstwie austeste, bevor ich sie benutze. Allerdings bin ich mit diesem meinem Defizit doch ganz unbeschadet durch die letzten 15 Jahre im WWW gekommen.:fahne:

Ich kann allerdings einen gelinden Missmut über den Unterton der oben von mir zitierten PN an mich nicht verhehlen. Denn darin ist generell über meine hier eingestellten Bilder das Pornografie-Diktum verhängt worden - im Plural: "grenzwertig"... Ein passendes Adjektiv zu dieser Wortwahl fiele mir zwar ein, aber als freundlicher Mensch wische ich die weiteren Gedanken dazu lieber fort.
Das klang so, als würden alle meine unbekleideten Damen auf den Fotos das zur Schau stellen, was Klaus Harms verständlicherweise mit Blick auf den Jugendschutz nicht dulden möchte. Weil es dabei jedenfalls im konkreten Einzelfall oft eine Grauzone der persönlichen Sicht oder Pixelschärfe gibt, würde ich über diesen Punkt nie eine kontroverse Diskussion anfangen. Das muss die Forums-Leitung tatsächlich allein verantworten - und darum geht solch eine Entscheidung für mich selbst dann in Ordnung, wenn ich die Beurteilung im konkreten Einzelfall nicht teilen kann.
Mit "grenzwertig" oder überhaupt irgendwie "wertig" hat die Pornografie- Beschuldigung meiner übrigen Bilder allerdings weniger zu tun als mit unterschiedlichen Maßstäben von Prüderie. Und dazu könnten sich die Betreffenden dann wenigstens auch bekennen - oder fühlte sich das so unbehaglich an?
Hier übrigens das oben nicht sichtbare Foto aus einem Shooting von gestern ;)

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

anderson

Unterstützendes Mitglied
So nimmt der Thread doch noch einen unerwarteten Verlauf - nämlich mit dem Foto.

Gefällt mir gut! Für mich wirkt es natürlich, mit zarten Farben und schönem Licht.

Was mich etwas stört ist das Hosengeknubbel am linken Knie. Die Hände hätte ich vielleicht gerne gesehen!? Vielleicht auch nicht. :nixweiss:

Danke für das Foto und Deine Stellungnahme.

Gruß
Anderson
 
Kommentar

megabit

Aktives NF Mitglied
Sarkasmus an:

Die hat viel zu viel an.

Sarkasmus aus:

Ich kann gut nachvollziehen, dass FSK 18 nicht öffentlich gezeigt wird. Das kann schwerwiegende, juristische Nachspiele haben.

Aber es gibt sehr viele renommierte Fotografen mit Weltruhm (auch Newton), die sich auf das schlüpfrige, die Grauzone spezialisiert haben und Bildbände in großen Stückzahlen in Bücherläden verkaufen in denen auch unter 18 jährige Zugang haben.

Ich verstehe also die Moderatoren, die das Forum schützen wollen und als Verantwortliche sich auch selbst schützen wollen und ich verstehe auch die, die hier alle Fotos sehen/bewerten wollen.

Eine Gratwanderung.
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
...
So auch hier, trotz deutlicher Aussprache, in dem als mögliche Schlussfolgerung die Frage gestellt wird, ob denn nun keine Aktaufnahmen mehr eingestellt werden dürfen...
Sorry, ich hatte mich offenbar falsch ausgedrückt: Es geht mir hier nicht darum, was Porno ist, oder was hier öffentlich eingestellt werden darf.

Zitat:
"Wenn der Betreiber dieser Community einer einstweiligen Anordnung mit Strafandrohung wegen des Zeigens von Bildern, die Jugendlichen nicht zugänglich zu machen sind, unterliegt, wirst Du noch nicht einmal darüber mehr diskutieren können."

Darum ging es mir.

Wenn Ihr eine Abmahnung bekommt und das nicht für Euch nur untereinander kommuniziert,
sondern auch den Forums-Mitgliedern - in welcher Form auch immer, muss keine Kopie sein - mitteilt:

"Wir haben jetzt ... und müssen, wenn wir uns nicht daran halten, ..."

Dann wird jeder, bevor(!) er ein Bild aussucht, eher darüber nachdenken, als wenn ihm die möglichen Konsequenzen gar nicht, oder erst hinterher mitgeteilt werden.

Und, wenn Ihr keine Abmahnung erhalten habt, könntet Ihr auch ohne konkreten Anlass ab und zu mal berichten, was so anliegt.

Deshalb meinte ich, wenn Klaus (oder wer auch immer aus der Forums-Leitung) ab und zu mal etwas durchsichtiger macht, was hinter den Kulissen nervt, können wir besser verstehen, was wir besser lassen sollten, oder - anderes Beispiel - wir könnten z.B. eher verstehen, warum die Bilder-Verwaltung geändert wird.

So, wie es jetzt ist, wissen wir oft nicht die Hintergründe; es gibt Diskussionen, die überflüssig sind; Leute regen sich unnötig auf, sagen Dinge, die auch daneben sind, weil sie den Hintergrund nicht kennen, werden eventuell sogar gesperrt, weil sie nichts wissen und trotzdem frech werden.

Das meinte ich - Ihr braucht nicht zu viel durchdringen lassen (das wäre aus anderen Gründen sicherlich auch wieder nicht gut), aber ein wenig Info im Vorfeld könnte manche (zu) heiß geführte Diskussion im Nachhinein vermeiden helfen.

Hugo meint, vielleicht als "Wort zum Sonntag!"
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software