Neigen Speicherkarten mit höherer Geschwindigkeit zu mehr Fehlern (,wenn überhaupt)??


steffen-class

Unterstützendes Mitglied
Hallo zusammen,
Frage 1: Kann es sein, daß beim Beschreiben oder Lesen von SDHC oder CF Speicherkarten Fehler auftreten (Schreibfehler oder Lesefehler)?
Frage 2: Wenn ja, wie wirkt sich das auf das aufgenommene Bild aus? (Ist es trotzdem noch brauchbar?)
Frage 3: Kann es sein, daß eine höhere Schreibgeschwindigkeit oder eine höhere Lesegeschwindigkeit eher zu Fehlern führt, als eine niedrigere?
LG Steffen
 

foxmulder

Auszeit
zu 1.: Ja.
zu 2.: Wenn du mit deinem Auto einen Unfall hast, wie wirkt sich das auf das Auto aus? Kannst du danach noch damit fahren? Genau: Liegt ganz am Unfall.
zu 3.: Keine Ahnung, aber gehört habe ich noch nichts dergleichen.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

CALYPTRA

Sehr aktives Mitglied
Kann es sein, daß eine höhere Schreibgeschwindigkeit oder eine höhere Lesegeschwindigkeit eher zu Fehlern führt, als eine niedrigere?
Nein, eine höhere Geschwindigkeit ist kein Indiz für mehr Fehler. Dafür haben die Hersteller schon gesorgt. Die Fehlerwahrscheinlichkeit bei Schreib-/Lesevorgängen von Festplatten, RAM... verschlechtert hat sich in den letzten 20 Jahren ja auch nicht verschlechter. Wäre ja schlimm, wenn doch.
 
Kommentar

Lilien

Unterstützendes Mitglied
Zu 3.:

Da schnelle Karten in der Regel mit SLC-Chips bestückt werden,
besteht sogar eine geringere Fehlerwahrscheinlichkeit der Karte.

MfG, Jürgen
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Hallo zusammen,
Frage 1: Kann es sein, daß beim Beschreiben oder Lesen von SDHC oder CF Speicherkarten Fehler auftreten (Schreibfehler oder Lesefehler)?
Frage 2: Wenn ja, wie wirkt sich das auf das aufgenommene Bild aus? (Ist es trotzdem noch brauchbar?)
Frage 3: Kann es sein, daß eine höhere Schreibgeschwindigkeit oder eine höhere Lesegeschwindigkeit eher zu Fehlern führt, als eine niedrigere?
LG Steffen
Ad 1: ja immer
Ad 2: nein
Ad 3: Ja, absolut

Bevor Du jetzt von schnellen CF/SDHC Karten die Finger läßt.

Die Speicherindustrie (Platten, Flash) hat aus Produktionsgründen (hohe Ausbeute) gelernt, mit dauerhaft vorhandenen Fehlern umzugehen. Da die Flächendichte bei jeder strukurellen Verkleinerung quadratisch wächst, kann von Generation zu Generation ein größerer %-Anteil für Fehlerkorrekturinformation abgezweigt werden. Damit kann die Fehlerrate auf der untersten Ebene steigen, aber für den Anwender steigt aufgrund der immer hochwertigeren Korrekturverfahren die Zuverlässigkeit.

Happy shooting,
Andy
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software