Neckar-Kai bei Nacht


Treppenzecke

Unterstützendes Mitglied
Darf ich um die Meinung zu diesem Bild bitten, vielen Dank.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Thomas
 

comabird

Auszeit
Ein bissel arg viel Nacht, Thomas. Und viel zu wenige Details der Kais und dazu noch die Lichter überstrahlt. Man könnte sich in die Technik einfuchsen und solche Aufnahmen versuchen richtig zu belichten und entsprechend auszuarbeiten. Oder man schiesst eine Belichtungsreihe und bastelt ein HDR. Mit beiden Methoden käme man wohl zu "ansehnlicheren" Ergebnissen. :nixweiss:
 
Kommentar

Treppenzecke

Unterstützendes Mitglied
Yep, stimme dir vollkommen zu was die Nacht und die Lichter betrifft. In der Originalgröße erkennt man in meinen Augen die Details, hier mal ein 100% Crop aus dem Bild

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Na ja, war mein erster Versuch einer solchen Nachtaufnahme, an HDR habe ich auch gedacht, aber mir fehlt diesbezüglich die Erfahrung bzw. an der Software.

Danke auf jeden Fall für deine Meinung, Thomas
 
Kommentar

comabird

Auszeit
In der Originalgröße erkennt man in meinen Augen die Details..
Wenn Du nicht auf den Kahn und alles unterhalb des Kranauslegers siehst, ja. Bei all den Details, die dort verschwinden, sieht man die Grenzen der gewählten Belichtung / Bearbeitung, eventuell sogar des Objektivs recht deutlich.
Für einen ersten Versuch aber immerhin diskussionswürdig, wie ich finde.

Was HDRs betrifft, so sind die einfacher zu fabrizieren, als man denken mag und speziell für Aufnahmen z.B. in der Dämmerung, einfach unschlagbar. Die entsprechenden Programme sind auch nicht kompliziert und teilweise - wenn ich mich jetzt nicht arg verschätze - sogar als Free- oder Shareware verfügbar. Aber dazu gab's hier im Forum schon jede Menge Threads.

Nur noch ein kleiner Tip meinerseits: ich habe gemerkt, dass man nachts sehr häufig nur auf die Lichter achtet und die (dann erdrückenden) Dunkelflächen nicht richtig einschätzt. Nachtaufnahmen sind meistens besser, wenn man dichter rangeht und den Himmel weitgehend ausblendet. Dunkel ist es auf Kniehöhe meistens auch. ;)
 
Kommentar

Treppenzecke

Unterstützendes Mitglied
Ich danke dir auf jeden Fall für deine Einschätzung bzw. deine Tipps. Genau deshalb habe ich das Bild hier eingestellt. Was EBV betrifft, nun, ich bin kein Fan davon, aber ich denke zum Thema HDR werde ich mich mal einlesen.

Danke comabird,
Thomas
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software