Nachbars Katze beim Fotoshooting

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

wernik

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bin gestern beim Verlassen des Hauses dieser hübschen Katze begegnet und konnte -wie es der Zufall wollte- bei dieser Gelegenheit gleich mein neu erworbenes AF-S 16-85 mm VR testen.
Alle Fotos mit D60 und frei Hand.
Kritik ist selbstverständlich erwünscht.

LG Werner





 
Anzeigen

Dirk S.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Bild 2 als Portait find ich ganz gut.
Ansonsten würd ich beim nächsten mal versuchen, auf Augenhöhe zu gehen.
Die Farbsättigung solltest du bei allen Bildern zurücknehmen. ich find es ist zuviel des Guten.-
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Registriert
Offensichtlich hast Du nicht nur das Objektiv, sondern auch den Farbsättigungsregler von Photoshop getestet... :eek:
 
Kommentar

kiwi67

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Bild 2 wäre als Portrait ganz schön, aber Kontrast und Farbsättigung sind mir einfach zu extrem.
Bei Bild 1 hast du oben das Ohr unvorteilhaft abgeschnitten und bei Bild 3 entsteht bei mir der Eindruck eines Schnappschusses.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Offensichtlich hast Du mit "Auto"-(oder einem Motiv-?)Programm fotografiert, das ist BÖSE! Mit dem Motiv sind die Automatiken offenbar überhaupt nicht zurecht gekommen, da ist zu viel geschärft und zu viel Farbsättigung drin.
Als Grundeinstellung für die D40/x/D60 rate ich zu "P" und alle Einstellungen für Farbsättigung, Schärfe usw auf neutral bzw. "0".

Ansonsten wirklich ein hübsches Katzenweibchen....
 
Kommentar

wernik

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Schon mal allen vielen Dank für die kritischen Anmerkungen und Anregungen.

Offensichtlich hast Du nicht nur das Objektiv, sondern auch den Farbsättigungsregler von Photoshop getestet... :eek:

Falsch, aber auch nicht ganz einfach herauszufinden: war nicht der Farbsättigungsregler von Photoshop, sondern von IrfanView 4.10....

Zum Zeitpunkt der Aufnahmen waren die Lichtverhältnisse nicht ideal; bei Sonnenlicht hat das Fell der Katze tatsächlich diese rötlich-braune Färbung.
Bei der Nachbearbeitung hinsichtlich Kontrast und Fabsättigung dann die richtige Dosierung zu finden, bedarf sicherlich einiger Übung und Erfahrungen.


LG Werner
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten