Nach Revision geht der AF nicht mehr


Pablito

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo,
ich hatte meine D3x wegen beschlagenem Display zu Nikon eingeschickt. Zuerst sagte mir ein Techniker, der Fehler sei bekannt und würde im Rahmen eines generellen Checks (49 Euro) behoben. Dann erhielt ich von Nikon einen Versandaufkleber mit Adresse des Hamburger Servicepoints, mit dem ich aber schon schlechte Erfahrungen hatte. Zumal es hieß, die würden erst einen Kostenvoranschlag machen, den ich bezahlen müßte, wenn ich ihn nicht annehme. Auf meine Nachfrage hin wurde mir schließlich ein neuer Aufkleber mit Adresse Düsseldorf zugeschickt. Ich habe das Gehäuse ziemlich schnell zurückbekommen (ohne Berechnung auf Kulanz!), nur leider geht jetzt der AF nicht mehr! :eek: Eingestellt ist: AF-Aktivierung: Nur AF-ON-Taste. So war es auch vorher eingestellt. Geht aber nicht mehr. Auch mit anderen Objektiven nicht.... Habe die Einstellung mal auf Auslöser und AF-ON eingestellt: Auch nichts! Hat jemand von Euch 'ne Idee, woran es liegen könnte? Die Kontakte im Gehäuse sehen sauber aus.
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Barney

Unterstützendes Mitglied
Objektiv auf "M" gestellt ?
Ansonsten reklamieren und zurück zu Nikon.
 

Pablito

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
AF an der Kamera auf M gestellt?

Mögliche Einstellungen sind: AF-S, AF-C und M.
Bingo! :up: Den kleinen Hebel da vorne hatte ich vergessen zu kontrollieren! Der wurde wohl aus Versehen bei der Reparatur verstellt. Ist ja leider auch nicht gesichert... Danke!
 
Oben