Multi-Cam AF-Module in Zahlen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Nobody

Auszeit
Registriert
Multi-CAM530 (D40/x): 3 AF-Felder (1 Kreuz, 2 Zeilen)
Multi-CAM900 (D50/70/100, S2/3): 5 AF-Felder (1 Kreuz, 4 Zeilen)
Multi-CAM1000 (D200/80/S5): 11 AF-Felder (1 Kreuz, 10 Zeilen)
Multi-CAM1300 (D1-Serie): 5 AF-Felder (3 Kreuz, 2 Zeilen)
Multi-CAM2000 (D2-Serie): 9 AF-Felder (9 Kreuz, 2 Zeilen)


Angenommen, ein Kreuzsensor verfügt über die 1.23fache Anzahl CCD-Elemente (*1) gegenüber einem Zeilensensor, dann ergäbe sich gerundet folgende Anzahl CCD-Elemente je AF-Sensortyp (Kreuz/Zeile):

Multi-CAM530 (D40/x): 202 / 164
Multi-CAM900 (D50/70/100, S2/3): 212 /172
Multi-CAM1000 (D200/80/S5): 110 / 89
Multi-CAM1300 (D1-Serie): 281 / 228
Multi-CAM2000 (D2-Serie): 188 / 153


Erstaunlich, vor allem beim Multi-CAM1000. Selbst ein angenommener Faktor von 1.5x würde daran nicht viel ändern.



*1) 246/200=1.23 bezogen auf folgendes Verhältnis:
AM200 (F4) = 1 Zeilensensor mit 200 CCD-Elementen
CAM246 (F90/x) = 1 Kreuzsensor mit 246 CCD-Elementen
 
Anzeigen

sagrada

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Ich muss zugeben, ich kann dir leider nicht folgen. Was für Schlüsse ziehst du daraus?
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Kuirrin schrieb:
Das es nicht viel teurer wäre mehr Kreuzsensoren einzubauen?

Es wäre vermutlich auch nicht viel teurer eine kleine Kabelauslöserbuchse, Kontakte für einen Hochformatgriff, bestimmte AF-Modi usw. einzubauen...und trotzdem haben es nur Kameras ab einer bestimmten Preisklasse.
Da gehts nicht immer um Kosten sondern darum, dass sich die teureren von den billigeren Modellen in der Ausstattung und Leistung unterscheiden und klar abgrenzen sollen.

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Kuirrin

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Heiko Men. schrieb:
Es wäre vermutlich auch nicht viel teurer eine kleine Kabelauslöserbuchse, Kontakte für einen Hochformatgriff, bestimmte AF-Modi usw. einzubauen...und trotzdem haben es nur Kameras ab einer bestimmten Preisklasse.
Da gehts nicht immer um Kosten sondern darum, dass sich die teureren von den billigeren Modellen in der Ausstattung und Leistung unterscheiden und klar abgrenzen sollen.

Gruß
Heiko


Das ist mir volkommen klar, aber es ist der einzige Reim den ich mir auf die Rechnungen oben machen kann ;)
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Kuirrin schrieb:
Das ist mir volkommen klar, aber es ist der einzige Reim den ich mir auf die Rechnungen oben machen kann ;)

Ach so OK :)
Eigene Ideen zum Eingangsthread, habe ich leider auch nicht. :nixweiss:

Gruß
Heiko
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Registriert
"Weniger Pixel je AF-Sensorfeld = höhere Genauigkeit?", wäre auch ein möglicher Titel gewesen.
 
Kommentar
Oben Unten