Monitorkalibrierung unter Einbeziehung des Umgebungslichtes!

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Palestina

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo im Forum!:hallo:

Habe eine Frage an die Grafikspezialisten unter euch.

Hat die Monitorkalibrierung mit einem Kalibrierungsmessgerät Vorteile, wenn dieses Meßgerät das Umgebungslicht mit einbezieht, auch wenn man bei unterschiedlichen Lichtbedingungen arbeitet verglichen mit den Lichtbedingungen zum Zeitpunkt der Kalibrierung?:nixweiss::confused:

Soll heißen, manchmal sind die Lichtbedingungen identisch manchmal nicht!


Vielen Dank im Voraus!:hallo:


Grüße Oliver!
 

afx

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hat die Monitorkalibrierung mit einem Kalibrierungsmessgerät Vorteile, wenn dieses Meßgerät das Umgebungslicht mit einbezieht, auch wenn man bei unterschiedlichen Lichtbedingungen arbeitet verglichen mit den Lichtbedingungen zum Zeitpunkt der Kalibrierung?:nixweiss::confused:
Nein, das is Marketingquark.

Dein Programm kriegt ja notwendige Profiländerungen während des Laufens nicht mit. Also einmal auf ein Licht einstellen und dabei bleiben.

cheers
afx
 
Kommentar
Oben Unten