Momo und die Zeiträuber

Jetzt Mitglied werden

M. Höhne

NF Team
Natürlich war ich mit den Rudelführern heute wählen. Und ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, was ich gewählt hätte, wenn ich gedurft hätte. Aber das ist natürlich ein Geheimnis

752470

... und wird nicht verraten, von - Eurer Momo!!
(Herrchen sagt: "Sorry für die Qualität. Wir hatten nur einen Schuss mit dem Handy frei.")
 

M. Höhne

NF Team
Gestern und heute war es ja so warm, dass uns Frauchen endlich mal einen größeren Wassernapf gekauft hat. Aber irgendwie hatten wir den Eindruck, dass sie diese Muschel gar nicht zum aussaufen beschafft hat. Ständig wurden wir aufgefordert, da hinein zugehen. Na ja mit den Füßen ist das ja in Ordung. Aber es sollte doch schon so groß wie die Nordsee sein, bevor wir schwimmen gehen. Und ganz ehrlich - es müsste ja auch ein paar Tage warm sein.



Kaya war jetzt auch nicht sooo begeistert.



Und dann müssen wir noch Herrchens Freund, der übrigens auch ein grooooßer Nikonhundefotograf ist (@Klaus Harms), nämlich Uli Stein (der mit den Mäusen) danken. Denn der hat uns bei der Verlosung mit einer Flasche Wein bedacht. Die machen wir an einem Festtag auf.



Und das ist kein Weinstein auf dem SteinWein. Hier könnt Ihr sehen, dass Herrchen und Uli sich kennen. Schaut mal in seine Seite - Alles Nikonbilder! Uli Stein



Ich freue mich, wenn es kühler wird. Wünscht sich - Eure Momo
 

M. Höhne

NF Team
Ich muss mich mal wieder hier melden. Sonst denkt ihr noch, es gibt nichts Neues in Ottibotti. Nach unserem Urlaub, hatte ich schon wieder so einen Drang zu den Rüden und diese blöse Bluterei fing weder an. Das hat mir drei Wochen ganz schön zu Schaffen gemacht. Ich musste auch häufiger an die Leine. Mit den Jungs durfte ich nur mal schnüffeln, denn die Besitzer waren auch immer sehr nervös. Aber jetzt ist es vorbei und ich will mich wieder auf das Lernen und Trailen konzentrieren. Die Wärme macht mir zwar nichts, aber es könnte gerne ein bisschen kühler sein. Am Mittwoch muss Kaya zum Augenarzt, weil sie ein winziges Loch im Auge hat. Das muss irgendwie abgetragen werden. Ojeeh hoffentlich geht alles gut. Drückt uns mal die Daumen. Schön ist, dass jetzt viele Blumen blühen, die wie die Sonne aussehen. Deshalb heißen sie bestimmt Sonnenblumen. Und es gab mal einen Maler, der fand Sonnenblumen auch besonders toll. Deshalb haben wir mal ein Bild gemacht, wie es der Herr Vincent van Gogh bestimmt gemocht hätte.

755454

Vielleicht gefälltes Euch auch, denkt sich - Eure Momo
 

M. Höhne

NF Team
Hallo liebe Momofreunde, heute möchte ich Euch berichten, dass wir aufregende Tage hinter uns haben. Zuerst haben sich die Rudelführer ein neues Transportmittel zugelegt, in dem wir Hunde auch viel Platz haben. Das hat einen Löwen vorne auf dem Kühlergrill und hinten so eine große Ladefläche wie der Caddy. Das passt zu uns. Und Lexy-Tochter hat auch ein neues Gefährt, dass sogar einen richtigen Namen hat. Es heißt Adam und hat einen Blitz am Kühlergrill. Aber am aufregendsten war, dass Kaya ein kleines Loch in der Hornhaut auf dem rechten braunen Auge hatte, welches mit einem Diamanten abgefräst werden musste. Dafür musste sie einen blauen Traum haben. Und als sie aufgewacht ist, konnte sie nur noch auf einem Auge sehen. Denn das andere ist ein bisschen zugenäht worden. Aber nicht weil es ganz kaputt gegangen war, sondern weil es geschont werden muss. Ich helfe ihr ein bisschen beim Schnüffeln. Aber sie sagt, dass sie das nicht braucht. Die Düfte kämen jetzt irgendwie viel intensiver an ihre Nase. Ein bisschen Probleme hat sie beim :poop: Ich glaube das stört sie ganz dolle.



Gut, dann schnüffel ich weiter alleine. Und wen es interessiert, der kann sich das nächste Bild anschauen, oder schnell weiterscrollen. So sieht das jetzt aus. Ich kann da gar nicht so gut hingucken. Am liebsten würde ich das weglecken. Darf ich aber nicht.



Ich glaube, mehr muss man nicht sehen, oder? ?:oops: Kaya sagt auch, dass sie so komische Sachen hören würde, wie Radio oder Fernsehen mit der Tröte. Na - ich glaube das ja nicht ;);)?



Für das Haus und des Nachts können wir den Empfang aber ausschalten. Denn dann gibt es ein tragbares Kissen, was sie immer dabei hat. So schön das auch ist, ich will das nicht.



Denn ich brauche keinen besseren Empfang. Ich sehe und höre alles ganz genau.



Und einen Blindenhund braucht Kaya auch nicht.
Und bis alles verheilt ist, kümmert sich um ihre beste Freundin - Eure Momo
 
Zuletzt bearbeitet:

M. Höhne

NF Team
Juhuuu, meine beste Freundin guckt mich wieder mit zwei Augen an und ich kann wieder mit Ihr toben, wie es sich gehört. Am Montag durfte sie den Kragen abmachen und die blöden Fäden an dem Augenlid wurden entfernt. So sieht das viel besser. aus.



Aber ich sehe ja viel besser und bei dem heißen Wetter kommen die Mäuse auch schon mal aus ihren Löchern. Wenn ich die dann sehe oder höre, setze ich zum Sprung an. Und - hin und wieder erwische ich eine :sorry:. Herrchen sagt dann immer

:itd-3d-ani-w110a-smiles-021:
und dann lasse ich sie auch immer wieder los. Gegessen habe ich noch keine. Ich bin doch keine Katze.



Mal sehen, ob Kaya auch wieder Mäuse findet, fragt sich - Eure Momo
 

M. Höhne

NF Team
Heute ist ein besonderer Tag, denn an diesem Tag vor einem Jahr wurde ich "geworfen" - also geboren. Und ich bin froh, dass man das bei uns Hunden auch ein bisschen feiert. Es gab auch schon eine Besonderheit, die es nicht immer gibt - nämlich Wiener Würstchen als Geburtstagstorte eingerollt in einen neuen Zerrknoten - und das Ganze als Geburtstagskerze angezündet.
:itd-3d-ani-w110a-smiles-010:
Na ja, Herrchen hat ein bisschen "gezaubert" - hihi.



Ich erinnere mich gar nicht mehr an die Zeit, als ich noch so klein war. Wir hatten ja eine Wurfkiste, in der wir alle lagen und Herrchen hat das fotografiert. So kann ich es mir immer wieder anschauen.



An meiner Mama gab es immer warme Zitzenmilch und das Wetter war genau so schön wie jetzt. Nur nicht ganz so warm.



Ich finde, ich habe mich schon ein bisschen verändert, oder? Aber heulen kann ich immer noch.



Und eigentlich wollten wir bei unserer Wurfmama Eva mit Würstelwasser anstoßen, doch der Wurfpapa Anek musste gestern dringend zum Menschenarzt und muss dort eine Weile bleiben. :itd-3d-ani-w60-smiles-058:

Hoffentlich geht es ihm bald wieder gut - wünscht sich Eure - einjährige Momo :00003653:
 

Wölkchen

NF-F Premium Mitglied
:00003653:kleine/große Momo.......ich wünsche dir ein langes Leben mit deiner Familie.
 

M. Höhne

NF Team
Mit meiner Pudelfreundin Nora flitze ich super gerne über die Felder in Ottibotti. Und am liebsten spielen wir, wer der bösere Wolf ist. Schließlich muss man üben, wenn man böse Menschen verjagen will. Großmütter wollen wir natürlich nicht verschlingen, aber Geißlein mögen wir beide gerne. Nora geht übrigens in die gleiche Hundschule, wie ich. Sie macht aber noch ein bisschen Unterordung.



Das brauche ich nicht mehr, meint - Eure Momo!
 

M. Höhne

NF Team
Endlich hat Herrchen mal wieder den gelben Gummiknüppel herausgesucht. Aber das heißt nicht, dass er mir damit eins übers Fell geben möchte, sondern, dass wir plümpsen fahren. Wie Ihr wisst nicht was plümpsen ist? Also in Westfalen - im Münsterland - heißt plümpsen so viel wie baden. Oder auch Schwimmen. Wenn also Herrchen das Gummispielzeug holt, gehen wir schwimmen. Wir, das sind dann Kaya und ich. Herrchen hat nie eine Badehose dabei. Und wir Hunde brauchen keine. Und am alten Kanal - der "Alten Fahrt" - des Dortmund-Ems-Kanals ind Lüdinghausen ist das Wasser so toll klar, dass man die Fische dort erkennen kann.



Und natürlich mich.



Schwimmen kann ich ja sehr gut. Obwohl ich keinen Schwimmunterricht hatte. Wenn der Gummiknüppel ins Wasser fliegt, nehme ich Anlauf. Und dann fliege ich. Na ja, die @Zahnfee kann die Bilder auch von der Seite. Aber nur mit Herrchen alleine klappt das nicht.



Und am Ende des Fluges geht es ins Wasser. Und da weiß man auch, warum es plümpsen heißt. Denn es macht "Plümps", wenn das Wasser über einem zusammen schlägt.



Kaya mag es lieber etwas ruhiger.



Aber keine Angst, sie ertrinkt auch nicht und bringt das Gummistück immer wieder. Schwimmen kann sie genau so gut.



Und manchmal sehe ich aus, wie ein berühmtes Ungeheuer. Das ist dann wie Nessie - Momo von Loch LÜ



Heute war es so warm, das wir auch trocknen konnten. Das ist sonst schwierig, meint - Eure Momo
 

M. Höhne

NF Team
Gestern waren wir wieder plümpsen. Es ist ja soo warm. Da durften wir direkt am Anfang reinspringen. Und Herrchen hat den Gummiknüppel und einen Stock geworfen. Ich kann auch gut mit Kaya schwimmen. Und wir beide finden richtige Stöcke aus Holz eigentlich viel besser, als Gummi. Herrchen hat da nur Bilder mit dem Handy gemacht. Kaya und Ich wussten erst gar nicht, wo wir suchen sollten.



Ich habe dann aber den Stock gefunden. Kaya hat den Gummiknüppel noch gesucht.



An Land fand sie dann aber auch meinen Stock so toll, dass wir ihn uns geteilt haben. Aber wir haben unseren Gummiknüppel ganz vergessen.



Aber das Gummiteil ist weiter in den Kanal getrieben, bis es an die Schlingpflanzen kam. Da hat Herrchen uns dann nicht mehr hingeschickt, weil das gefährlich werden kann. Und so ein Spielzeug findet vielleicht mal ein anderer Hund. Und wir wollen schließlich nicht ertrinken.

Denkt sich - Eure Momo
 

M. Höhne

NF Team
Es ist schon fast wieder ein Monat vergangen und ich muss wieder was von mir zeigen. Das Wetter ist immer noch super toll und die Nächte werden kühler. Das finde ich angenehm. Dann fühle ich mich tagsüber auch toll fit und springe viel in den Wiesen herum. Vor allem, wenn Herrchen Bälle oder Knoten wirft.



Es macht mir immer noch Spaß, die wieder zurück zu bringen.



Und am letzten Sonntag, habe ich auch mal wieder Seehund gespielt. Da war es auch warm genug und wir haben eine schöne Wanderung an den Sloopsteinen im Teuto gemacht.



Und wenn Herrchen in der Küche steht und Langeweile hat, macht er Boopnosebilder



Von Kaya auch. Das hat der @Zahnfee auch gut gefallen. ;);)



Und wenn ich Alex treffe, dann fordere ich ihn zum Tänzchen auf.



Und so tanzen wir in einen schönen Sonntag.
Das wünscht Euch auch - Eure Momo
 

M. Höhne

NF Team
Heute geht es wieder in den Urlaub nach Holland - Nordwijk an Zee. Aber wir lassen Herrchen zu Hause. Das findet er nicht so toll :(. Wir auch nicht. Aber es geht nicht anders. Denn es ist Mädelsurlaub. Eigentlich geht auch noch Terrier Luzie mit in Urlaub. Aber diesmal bleibt auch sie zuhause in Wuppertal. Also nur wir beide, Frauchen und Egon (die eigentlich Anja heißt). Das wird bestimmt toll. Ob es viele Bilder gibt, weiß ich noch nicht, weil Frauchen nicht so viel knipst. Aber sie wird bestimmt ein paar Bilder posten. Denn Herrchen hat jetzt schon Sehnsucht nach Frauchen :love:und Hundweh :love::love: nach uns. Aber die Arbeit wird ihn bestimmt ablenken ;):sneaky:.



Allen eine schöne Zeit wünscht - Eure Momo mit Kaya
 
Zuletzt bearbeitet:

M. Höhne

NF Team
Das passt ja gut, denn mit diesem Bild da oben hat das heutige Bild etwas zu tun. Auf Facebook hat die Uli Stein Stiftung für Tiere in Not einen Wettbewerb ausgerufen und den besten drei Bildern ein Buch von Uli Stein versprochen. Herrchen hat dieses Bild mal gepostet und was soll ich Euch sagen, wir haben gewonnen. Wie wir im Übrigen schon häufiger etwas bei Uli Stein gewonnen haben. Herrchen kennt den Mäusezeichner sogar ein bisschen persönlich. Er ist ein großer Hundenikonfotograf. Aber das haben wir hier schon mal erzählt. Wir haben uns zum "Dankeschön sagen" mal in den Garten gelegt und ein Bild für Herrchens Blog gemacht. Und natürlich für diesen Thread. Wir hoffen Uli gefällt es. Wir haben darauf hingewiesen. Nämlich hier in Ulis Notizbuch Schaut doch mal rein. Wir sind großer Uli Stein Fan.



Wir haben auch schon mal eine Flasche Weißwein bei Uli gewonnen. Denn er verlost auf seiner Seite regelmäßig irgendwelche Artikel, die er als Belegartikel (Bücher, Wein, Bilder) bekommt. Ich habe sie nicht getrunken. aber angeschaut habe ich es mir trotzdem.



Die Rudelführer haben die Flasche erst letzte Woche ausgetrunken.
Und ich bin dabei nüchtern geblieben
Stellt fest - Eure nüchterne Momo!
 
Zuletzt bearbeitet:

M. Höhne

NF Team
Mal sehen, wen ich heute Abend vor der Tür in die Flucht schlagen kann. Denn - böse gucken kann ich guuuut.



Ich bin bereit!
Flüstert - Eure Momo
 

M. Höhne

NF Team
Im Moment hat Herrchen nicht so viel Zeit über mich zu schreiben. Aber damit ihr wisst, dass es mir gut geht - aber das seht ihr ja auch anderswo - zeigen wir Euch wieder mal ein Wetzebild mit meinem Viszlakumpel Vincent. Dem kann es nicht schnell genug gehen. Und manchmal zwicken wir uns. Wie im Übrigen das Rennen mir im Moment so richtig Spaß macht. Und wenn Herrchen dann seine neue Kamera dabei hat, dann klickt es nur so, wenn wir wetzen. Wir zeigen Euch demnächst noch mehr Wetzebilder.



Aber das ist noch ein Bild mit der alten schwarzen Lady.
Und das ist auch gut - freut sich - Eure Momo
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben