Mobiler CD- oder DVD-Brenner

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

stefan_

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

ich denke zur Zeit über die Anschaffung eines mobilen CD- oder DVD-Brenners mit integriertem Kartenleser nach. Für den nächsten Urlaub hätte ich gerne die Möglichkiet vor Ort die Daten zu sichern um mit meinen vorhandenen Speichermedien (CF und SD) auszukommen.

Hat jemand Erfahrungen mit aktuellen Geräten?

Viele Grüße
Stefan

PS: *Über die Suche-Funktion habe ich nichts zu dem Thema gefunden.
 
Anzeigen

stefan_

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Das habe ich schon getan, aber eine fertige CD, geprüft vpm Brenner gibt mir irgendwie ein besseres Gefühl als eine Festplatte.

Viele Grüße
Stefan
 
Kommentar
S

Schakaya

Guest
Re: RE: Mobiler CD- oder DVD-Brenner

Hallo,

vielen Dank für den Hinweis. Das habe ich schon getan, aber eine fertige CD, geprüft vpm Brenner gibt mir irgendwie ein besseres Gefühl als eine Festplatte.

Viele Grüße
Stefan

Von einer Festplatte kann man aber eher Daten retten, als von einer zerkratzten oder gebrochenen CD/DVD... :wink:
 
Kommentar

Afrosch

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Habe selbst schon die Erfahrung gemacht, dass ich archivierte Fotodateien von einer ca. 4 Jahre alten CD nicht mehr lesen konnte - und das obwohl ich mit der geringsten Geschwindigkeit brenne! Gut dass ich die Dateien doppelt gebrannt hatte. Mit einer Festplatte hatte ich noch keine Probleme.
 
Kommentar

tvr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
---
Von einer Festplatte kann man aber eher Daten retten, als von einer zerkratzten oder gebrochenen CD/DVD.
---

Das ist nicht nur ein Gerücht sondern eine Falschmeldung!

Es kommt auf die Art der Datenfehler an!
Es kommt auf die Art des Datenträgerfehlers an!
Die Fehler, die auftreten können, sind unterschiedlich gelagert.
Eine DVD hat keine Elektronik, die defekt sein kann.
Eine DVD kann durch eine Erschütterung sehr schlecht kaputt gehen.
Die Blockfehlerrate, die durch Beschädigung oder andere Manipulationen auftreten kann, kann bei einer DVD wesentlich größer sein, als bei einer Festplatte.
Eine DVD kann nicht gelöscht werden (WORM -> write once, read many), nur eine DVD-RW!
Somit ist eine DVD nicht so manipulationsgefährdet wie eine Festplatte.
Eine DVD hat nicht die Gefahr eines Headcrashs.
Eine DVD hat kein Problem mit magnetischer Beeinflussung.

Eine DVD kann leichter beschädigt werden, jedoch muß die Beschädigung nahezu mutwillig, also schon absichtlich geschehen, damit sie so groß wird, daß die DVD nicht mehr lesbar ist, auch nicht in Teilen.
Eine DVD ist wärme- bzw. hitzeempfindlicher. Aber das weiß man und richtet sich entsprechend danach.

Eine DVD zu schreiben bzw. noch mal zu schreiben (Daten anzuhängen), ist mühevoller als eine Festplatte zu beschreiben.


---
Habe selbst schon die Erfahrung gemacht, dass ich archivierte Fotodateien von einer ca. 4 Jahre alten CD nicht mehr lesen konnte - und das obwohl ich mit der geringsten Geschwindigkeit brenne! Gut dass ich die Dateien doppelt gebrannt hatte. Mit einer Festplatte hatte ich noch keine Probleme.
---

Komisch, ist mir noch nie passiert, warum wohl?
Es ist ein Trugschluß, daß die Medien besser, ordentlicher, nachhaltiger gebrannt werden, je langsamer der Brennvorgant stattfindet.
Medien, Brenner, Geschwindigkeit, Algorhythmus müssen zueinander passen.


Trotz aller Vorteile der DVD/CD würde ich aber doch eine externe Festplatte nehmen.
 
Kommentar

stefan_

Aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

bisher hatte ich noch keinen Datenverlust auf CDs, meine DVD-Erfahrung ist noch minimal.
Mir ist aber mal ein Microdrive gestorben und seitdem ist mir der Gedanke an eine CD sympathischer.
Vielleicht kaufe ich mir einfach noch eine Speicherkarte und gehe im Urlaub einmal pro Woche in ein Internetcafe und brenne dort.

Hat von Euch jemand Erfahrung mit einem mobilen Brenner?

Viele Grüße
Stefan
 
Kommentar

tvr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Stefan,

selbst wenn eine "gebrannte" CD/DVD sicherer ist als eine Festplatte, rate ich zu einer externen Festplattenlösung (Imagetank, Vosonik X-Drive usw.).
Eine Festplatte ist wesentlich komfortabler zu bedienen und ist auch kleiner.
Auch wenn ich obiges im Vergleich geschrieben habe, sooooooo unsicher sind Festplatten NICHT!!!
Es ist halt nur ein Vergleich.
 
Kommentar
Oben Unten