"Mit dem Hubschrauber im Grünen" mit der D3x


AndyE

Sehr aktives Mitglied
Dieses Wochenende war ich mit meiner Frau in der Steiermark und bei einem Waldgasthaus ließen es sich einige Gäste nicht nehmen, mit dem Hubschrauber anzureisen. :confused:

Anbei ein Bild eines dieser Hubschrauber in der grünen Kurzparkzone, aufgenommen mit der D3x und dem AFS 70-200mm VR II. Das Bild wurde unverändet aus dem RAW in CNX2 in ein JPEG umgewandelt.
Die volle Auflösung (6048x4032) gibt es . (Achtung - 12 MB!)
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Schaden tut die hohe Auflösung nicht wirklich ....

Liebe Grüße,
Andy
 

gin_able

Sehr aktives Mitglied
Gestochen scharf!

Gerade gestern kamen mein Fotofreund und ich zu dem Schluss, dass ein Hubschrauber für unsere derzeitigen Exkursionen das Mittel der Wahl wäre.;)

Dabei habe ich noch nicht einmal eine D3s, geschweige denn x :heul:
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Gestochen scharf!
Gerade gestern kamen mein Fotofreund und ich zu dem Schluss, dass ein Hubschrauber für unsere derzeitigen Exkursionen das Mittel der Wahl wäre.;)
Na ja, wir wollten in Ruhe essen, aber als wir den Trubel dort sahen, nahmen wir flugs reiß aus (Nachdem ich noch schnell ein paar Bilder schoss). Unser Land ist überschaubbar groß, da braucht es aus meiner bescheidenen Sicht für solche Trips keine Heli's ....

LG, Andy
 
Kommentar

Kay

NF-F Platin Mitglied
Dieses Wochenende war ich mit meiner Frau in der Steiermark und bei einem Waldgasthaus ließen es sich einige Gäste nicht nehmen, mit dem Hubschrauber anzureisen. ...
Neulich gehört:

"Wenn wir uns das nicht leisten könnten, was sollte dann der Mittelstand sagen?!"
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Ein Fest für Pixel-Peeper :hehe:. Aber sag 'mal, wenn schon das JPEG 12 MB hat, wie groß ist dann so eine RAW/NEF-Datei ?
Die Leistung deiner Linse ist hier auch wirklich bemerkenswert :up:, absolut TOP !
 
Kommentar

AndyE

Sehr aktives Mitglied
Neulich gehört:

"Wenn wir uns das nicht leisten könnten, was sollte dann der Mittelstand sagen?!"
:)
Meine Frau und ich waren am Rückweg von einer kleinen Feier. Ein Bekannter hat nach abertausenden Stunden Restaurationsarbeit in kleiner Runde sein letztes Werk vorgestellt. Einen Postbus aus dem Jahr 1954. Dieser verhalf uns zu einer kleinen Zeitreise bei traumhaft schönen Wetter.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Zum Gasthaus. Über viele Jahre fuhren wir auf der Autobahn an diesem Schild vorbei :"Idyllischer Waldgasthof" stand da geschrieben - und schon öfters wollten wir für ein Mittagessen hin. Diesmal bogen wir ab. Die vorgefundene Menge an Menschen und die 4 Hubschrauber machte die Entscheidung leicht. In Zukunft ignorieren wir das Schild einfach wieder ....

Ein Fest für Pixel-Peeper :hehe:. Aber sag 'mal, wenn schon das JPEG 12 MB hat, wie groß ist dann so eine RAW/NEF-Datei ?
Die Leistung deiner Linse ist hier auch wirklich bemerkenswert :up:, absolut TOP !
Vielen Dank.
Ich hatte einen der gerade landenden Hubschrauber aufgenommen und am Rückweg diesen hier in der "Kurzparkzone" gesehen. Das Licht stand schön, also schnell abgedrückt. Stativ hatte ich leider keines mit. Das AFS 70-200mm/2.8 VR II passt ganz gut zur Auflösung der D3X. Das RAW File ist nicht viel größer - als 12bit lossless compressed ist es 21 MB groß.

Liebe Grüße,
Andy
 
Kommentar

gin_able

Sehr aktives Mitglied
Na ja, wir wollten in Ruhe essen, aber als wir den Trubel dort sahen, nahmen wir flugs reiß aus (Nachdem ich noch schnell ein paar Bilder schoss). Unser Land ist überschaubbar groß, da braucht es aus meiner bescheidenen Sicht für solche Trips keine Heli's ....

LG, Andy
Natürlich hast du da vollkommen recht, zumal man den Ort ja sicher auch gut auf konventionelle Weise erreichen kann.
Ich dachte ja nur an meine vom Unterholz zerkratzten Arme nach dem Fototrip am Wochenende. Verlassene Orte ohne Grafitti findet man nur noch abseits von ausgebauten Straßen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software