Michstraßenfotografie in Afrika - Apps und Internetseiten gesucht


dembi64

NF-F Premium Mitglied
Hallo zusammen,

in einigen Wochen werden meine Frau und ich einige Wochen im südlichen Afrika zubringen. Wieder einmal möchte ich den Versuch starten mich mit der Milchstraßenfotografie auseinander zu setzen.

Internetseiten mit einschlägigen technischen Infos gibt es haufenweise. Leider habe ich jedoch noch keine brauchbare Seite gefunden mit deren Hilfe es mir möglich ist bereits von Deutschland aus den Auf und Untergang der Milchstraße zu bestimmen. Evtl. gibt es ja auch eine App die es mir ermöglicht Offline (Internetverbindung werde ich in der Wüste eher nicht haben) die Infos anzuzeigen.

Vielleicht hat ja jemand von euch einen guten Tipp für mich.

Vielen Dank schon mal.
 

EXSPeter

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Hallo Ralf,

ich nutze für solche Dinge gerne Stellarium am Mac, wobei ich ab und zu mit der Bedienung (speziell der Eingabe von Koordinaten) hadere. Dafür kannst Du sehr schön von zu Hause Dir den Sternenhimmel anzuschauen.

Gruß,
Peter
 
Kommentar

departure69

Sehr aktives Mitglied
@dembi64

Hallo Ralf,

erstmal Glückwunsch zu Deinem Vorhaben. Sehr interessante Sache.

Sternenfotografie im Allgemeinen und Milchstrassenfotografie im Besonderen klappt erst dann richtig gut (und dann auch ohne jegliche Apps), wenn erstmal der Knoten geplatzt ist. Bei mir waren dazu einige Fehlversuche notwendig. Halbe Nächte um die Ohren geschlagen, schöne Sternenfotos mit nach Hause gebracht, aber nirgendwo eine Milchstrasse zu sehen. Bis eines Tages zufällig ein kleines Stück Milchstrasse auf einem der Bilder war, was ich mir von einer darauf spezialisierten Facebookgruppe bestätigen ließ.

Fortan, bis heute, erkannte ich die Milchstrasse mit bloßem Auge, mittlerweile springt sie mich förmlich an. Ein sternendichter, nicht ganz gerader Balken oder Zug - in unseren Gefilden ab Sommer und bis in den Herbst, abends spätestens ab 23.30 Uhr, direkt über Deinem Kopf, das ist sie!

Den Milchstrassenring oder -bogen hingegen sieht man bei uns nur im Frühjahr circa ab April. Das habe ich noch vor mir. Und freu' mich tierisch darauf. Vordergrund ein ruhiger See, den Spot weiß ich also schon, bin mal gespannt.

Wenn Du für südliches Afrika unbedingt eine App brauchst, kommt meines Erachtens nur PhotoPills in Frage. Für Android im Google Play Store circa 11-13 EUR, beim Apple Store weiß ich's jetzt nicht.

Viele Grüße

von

Christoph
 
Kommentar

Emc2

Aktives NF Mitglied
... Leider habe ich jedoch noch keine brauchbare Seite gefunden mit deren Hilfe es mir möglich ist bereits von Deutschland aus den Auf und Untergang der Milchstraße zu bestimmen. Evtl. gibt es ja auch eine App die es mir ermöglicht Offline (Internetverbindung werde ich in der Wüste eher nicht haben) die Infos anzuzeigen.

Vielleicht hat ja jemand von euch einen guten Tipp für mich.

Vielen Dank schon mal.
Redshift vom Verlag

ist das beste Astroprogrammm, das ich kenne. Es wird Deinen Wünschen gerecht. Nimmst Du ein Notebook oder ein ähnliches Gerät mit, hast Du die Qual der Wahl. Adresse:
Gruß Emc2
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
@EXSPeter
@departure69
@Emc2

euch schon mal vielen Dank für die Tipps.

Die werde ich mir mal am Wochenende anschauen. Das letzte mal, als ich mich in der Sahara (wolkenloser Himmel, keine Lichtverschmutzung) damit beschäftigt habe, war ich wenig erfolgreich. Mal sehen ob es diesmal besser klappt.
 
Kommentar

siggi65

NF-F Premium Mitglied
Stellarium für PC wurde ja schon genannt, für Mobilgeräte würde mir noch Star Walk 2 einfallen.
 
Kommentar

hjklemenz

NF-F Premium Mitglied
Stellarium ist das ultimative Tool für Hobby-Astronomen sowohl für PC als auch für Mobiles. Es ist kostenlos. Für die Planung vor Ort eignen sich PhotoPills und/oder Planit Pro (beide für Mobiles).
Hans Jörg
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Stellarium habe ich mir mal installiert. Werde mich da mal reinarbeiten müssen. Es scheint ja ein ziemlich umfangreiches Tool zu sein. Allerdings werde ich in Afrika keinen Rechner dabei haben. Aber zur Vorbereitung hilft es allemal.

Fürs Handy muss ich mir noch was suchen. Allerdings werden wir nur eher selten Empfang haben. Wir sind die meiste zeit mit dem Zelt in der Wildnis unterwegs.
 
Kommentar

hjklemenz

NF-F Premium Mitglied
Für die Milchstrasse wirst Du im südlichen Afrika in der Wildnis kein Tool brauchen. Du wirst sie sehen. Das Zentrum der Milchstrasse ist dort um ca. 03:00 Uhr im SO vermutlich sehr hell zu sehen (im Sternbild Schütze/Steinbock). Alles was Du brauchst ist Weitwinkel und Belichtungszeit - und Geduld.
Hans Jörg (der Dich beneidet)
Falls Fragen - fragen.
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Für die Milchstrasse wirst Du im südlichen Afrika in der Wildnis kein Tool brauchen. Du wirst sie sehen. Das Zentrum der Milchstrasse ist dort um ca. 03:00 Uhr im SO vermutlich sehr hell zu sehen (im Sternbild Schütze/Steinbock). Alles was Du brauchst ist Weitwinkel und Belichtungszeit - und Geduld.
Hans Jörg (der Dich beneidet)
Falls Fragen - fragen.
Wow. das klingt ja vielversprechend.

Letztes Jahr, als wir in der Sahara unterwegs waren haben wir viele Stunden mit warten zugebracht. Eine Reiseteilnehmerin hatte sich den angeblichen Aufgang der Milchstraße ausgedruckt. Blöd nur, sie war nicht da. In einer Nacht bin ich am morgen mal aus dem Zelt gekrochen. Da habe ich sie tatsächlich gesehen. Leider lag die Kamera inzwischen wieder im Zelt (wegen Sand) und ich war schlicht zu müde um alles wieder aufzubauen. Das war auch im März, nur halt einiges weiter im Norden. Wenn ich so darüber nachdenke war es kurz vor Sonnenaufgang.

Vielen Dank für diese Info Hans Jörg :love:
 
Kommentar

hugi

Sehr aktives Mitglied
Vielleicht hilft dir das:

Gruss Thomas
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Vielleicht hilft dir das:

Gruss Thomas
ich habe mir gerade das eBook runtergeladen. Gibt eine interessante Bettlektüre. Danke für den Link (y)
 
Kommentar

hugi

Sehr aktives Mitglied
Heute noch eine E-Mail von Photopills erhalten. Vielleicht findest du noch die eine oder andere Anregung hier.
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Heute noch eine E-Mail von Photopills erhalten. Vielleicht findest du noch die eine oder andere Anregung hier.
Super, da sind richtig gute Inspirationen drin. Vor allem die Aufnahmedaten werde ich mir mal genauer anschauen.

Vielen Dank hierfür (y)
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Vielleicht hilft dir das........
gestern habe ich mir noch das eBook runtergeladen. Da sind Locations drin an denen wir auch sein werden. Mal sehen ob ich es auch schaffen werde was vernünftiges mit nach Hause zu bringen :D
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software