Metallic-Fotopapier Pear von Fuji

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

photos4you

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich habe vor, mal das pearl-Fotopapier von Fujifilm auszuprobieren. Habe die beiden Internetanbieter www.fotoporto.de und www.paerllabor.de gefunden, die allen gängigen Formate anbieten, wobei fotoporto bei allen Formaten günstiger ist. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Papier und evtl. auch mit den Anbietern gemacht. Die Qualität sollte ja eigentlich bei beiden gleich sein.

Freue mich auf eine Antwort
 
Anzeigen

ChristianS

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo,

ich habe vor, mal das pearl-Fotopapier von Fujifilm auszuprobieren. Habe die beiden Internetanbieter www.fotoporto.de und www.paerllabor.de gefunden, die allen gängigen Formate anbieten, wobei fotoporto bei allen Formaten günstiger ist. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Papier und evtl. auch mit den Anbietern gemacht. Die Qualität sollte ja eigentlich bei beiden gleich sein.

Freue mich auf eine Antwort
Habe das Pearl bei Saal Digital probiert, gibt es dort aber leider nur ab Postergröße. Deshalb danke für den Link. Das Pearl sieht nicht anders aus als das bekannte Kodak Metallic, das es z.B. bei fcprints gibt (leider auch erst ab 20x30). Erinnert ein wenig an das frühere Cibachrome. Mir gefällt's, auch bei Naturmotiven. Die Farben kommen sehr schön leuchtend und brillant.

Gruß
Christian
 
Kommentar
Oben Unten