mein Helgoland-Tagebuch


NF Adventskalender 2019

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Ja, Ihr habt es richtig gelesen - schon wieder Helgoland.

Und ja, ich war schon wieder Ostern dort...

Da müßt Ihr jetzt einfach durch...

22. April - Ostermontag

Der Urlaub beginnt für uns, wenn wir das Auto bei der Rederei abstellen und unsere sieben Sachen zum Dampfer schieben.



Nach kurzem Einkaufen für jemanden beim örtlichen Fotohändler ;)
und leckerem Salat ging es auch schon abends zum Felsen.

Nachschauen, ob die Tölpel auch wirklich da sind...





 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


seamaster

Sehr aktives Mitglied
23. April - Dienstag

Der Sonnenaufgang ist gegen 6 Uhr, ein Marsch zum Nordstrand ca. 15 Minuten.

Rechtzeitig noch angekommen und die Sonne mit komischen Sonnenflecken erwischt.



Danach geht die Jagd nach dem Federnzeugs los...

junge Silbermöwe





Mittags 5km-Marsch um die Insel mit einem kurzen Zwischenstopp an der Schule.

Austernfischer



Abends wieder am Lummenfelsen.

die Lummen...



... und die Tölpel



... immer diese Nachbarn ...



Und dann war die Lampe aus.



Wie sagte es einmal passend der gute Herr Pölking?
"Wenn das Licht weg ist, machen wir Kunst"





 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
24. April - Mittwoch

Das Wetter ist solala aber wir sind nicht zum Spaß hier.

Wieder morgens zum Nordstrand, da die Dünenfähre erst um 7:30 rüber fährt.

Eiderenten





Silbermöwe



Hier im Norden ist nicht viel zu holen. Und weil der Himmel bedeckt ist, lohnt es sich noch ein Location-Wechsel.
Kurzer Sprint zur Fähre und ab auf die Düne.

der Surfer





Heringsmöwe



Harte Arbeit - das Anrobben auf Fotodistanz zu den Brandseeschwalben.



]


Das Wetter wird besser, mein Frauchen kommt dazu, wir frühstücken am Flugplatz.
Danach geht die Jagd weiter.

Ein Strandpieper



Steinschmätzer





Ich habe Glück und finde Pfuhlschnepfen-Pärchen









einen Sanderling





und eine aufgeblasene Ente



im Vorbeigehen eine Bachsteltze



Abends noch kurz zu den Tölpeln...



...und das war der Mittwoch.


 
Zuletzt bearbeitet:

seamaster

Sehr aktives Mitglied
25. April - Donnerstag

Nachmittags Fähre zur Düne genommen.

Es gibt dort einige konditionierte Austernfischer, die den Knipser gern ärgern.
Kaum liegt man mit seinen 600mm kommen die Viecher auf Armlänge ran (Naheinstellgrenze des Objektivs 4,4m!)



eine kleine Show-Einlage



Auf der Suche nach Limis kommen neugierige Robbe unerlaubterweise einem Knipser rech nah - zu nah.



Riesig habe ich mich über diesen Goldregenpfeifer gefreut, der recht kooperativ war.
Zumindest bis sich hinter mir einige Leute versammelt haben...







Die Sandregenpfeifer sind ebenfalls tolerant liegendem Strandgut gegenüber...







Zur blauen Stunde kamen die Austernfischer noch einmal vorbei.



 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
26. April - Freitag

Morgens ist am Nordstrand nicht los.



Kurzerhand die Treppe zum Oberland genommen und die Tölpel besucht.









Der Klassiker



Eine gute Flugshow haben die Eissturmvögel...









... und Dreizehenmöwen geboten.



Mittags auf dem Siemensplatz mitten in der Fußgängerzone eine Rotdrossel.



Abends auf der Düne nur wenige Knipsmöglichkeiten - so ist das mit dem Hobby.

Kegelrobbe...



... und Seehund.

 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
27. April - Samstag

Viel Wind also nichts wie morgens zu den Tölpeln...

35mm



zu nah - ups



gerade noch gut gegangen



die Segler





junge Möwe





Heringsmöwe



Dreizehenmöwe





Eissturmvogel





Verkehrschaos über der Langen Anna



Abends mal viel Kitsch machen...







Feierabend

 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
28. April - Sonntag

Letzter Tag - jetzt noch alles geben :oops:

Nordstrand und dann Düne

Bachstelze am Nordstrand



Neugierige Robbe auf der Düne und wieder zu nah - das gibt Ärger!



Seehund an der Aade



Heringsmöwenkolonie





Und zum Schluß noch einmal die Brandseeschwalben :)







Und mit diesem Bild möchte ich mich fürs Reinklicken bedanken...



Schönes langes Wochenende steht vor der Tür, geniesst es.​
 

tomschi

NF-F Premium Mitglied
Mann oh Mann, was für eine Ausbeute an tollen Bildern, da hat sich der Aufenthalt wirklich gelohnt.
Und fast alles in Bauchlage !!!

Gruß Erich
 

tomtom65

Sehr aktives Mitglied
Mir fehlen die Worte! Einfach großartige Bilder hast du hier mal wieder gezeigt!
 

Esgaroth

NF-F Platin Mitglied
Wahnsinn, Christoph, was für eine Unmenge an genialen Bildern!
Chapeau, ganz großes Kino!

Gruß
Bernd
 

Fiete49

NF-F Premium Mitglied
Beeindruckende Aufnahmen, da kann der interessierte Naturfreund noch viel von Dir lernen;)
 

milupamann

Sehr aktives Mitglied
Wieder spitzenmäßige Momente.Klasse ?
 

Ninelly

Aktives NF Mitglied
?, Chapeau und Dank! Deine Bilder veranlassen mich, meine Sehnsucht nach Helgoland am kommenden
Wochenende wieder einmal spontan zu stillen.
 

Glaser

Nikon-Clubmitglied
Helgoland-- immer wieder gerne! Man meint dort irgendwann alles zu kennen und doch ist es immer wieder neu und faszinierend!
Wunderbare Aufnahmen Christoph.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben