Mein 1. Makro mit dem Tamron AF 70-300mm 4-5,6

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Mikey90

Aktives NF Mitglied
Registriert
Mein erstes Makro mit dem Tamron AF 70-300mm 4-5,6

Hallo :)

Ich hab mir heute mein erstes Objektiv (nach dem Kit-Objektiv) gekauft, nämlich das Tamron AF 70-300mm 4-5,6 DI LD Macro 1-2. Natürlich war ich draußen unterwegs und habs gleich mal ausprobiert. Hier das beste Bild von all den Aufnahmen:



show.php




Mikey :)
 

Sennheiser

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Also ich find es gelungen. Die Schärfe is auf den Punkt und sonst gefällts auch.
 
Kommentar

Matschgo

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Find ich auch ganz gut, ja. Die Schärfe passt und der Bildaufbau auch. Lediglich etwas zu viel Kontrast. Oder sind bei euch die Bienen so grellgoldig? :D
 
Kommentar

Mikey90

Aktives NF Mitglied
Registriert
Find ich auch ganz gut, ja. Die Schärfe passt und der Bildaufbau auch. Lediglich etwas zu viel Kontrast. Oder sind bei euch die Bienen so grellgoldig? :D

Danke an euch zwei :)

Nein, keine Angst, die Bienen sind bei uns nicht so grellgoldig wie auf dem Bild, denn der Kontrast ist schlicht und einfach nach bearbeitet.. ;)
 
Kommentar

Schnubbel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Mikey,

schöner Schuss, is mir aber zu viel EBV. Nimm mal den Kontrast etwas zurück und mach weniger quietsch-bunt.....dann sieht das -für mich- richtig gut aus.Und ich empfinde es überschärft, sorry:fahne:

Gruss,

Schnubbel:hallo:
 
Kommentar

Mikey90

Aktives NF Mitglied
Registriert
na den vogel haste ja gut abgeschossen :)

danke! x) ..

Naja.. Wenn ich solche Bilder voller Stolz meinen Kumpels zeige, werfen sie mir meistens nur ein Lächeln entgegen welches den Ausdruck verleiht dass ich mit meinen 17 Jahren völlig durchgeknallt sei. - Vielleicht haben sie ja sogar Recht, denn ich kenne selbst keinen Jungen in dem Alter der Bilder von Blumen, Blättern, Bienen, Landschaften, etc., macht. :D
 
Kommentar

kuhnos

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
danke! x) ..

Naja.. Wenn ich solche Bilder voller Stolz meinen Kumpels zeige, werfen sie mir meistens nur ein Lächeln entgegen welches den Ausdruck verleiht dass ich mit meinen 17 Jahren völlig durchgeknallt sei. - Vielleicht haben sie ja sogar Recht, denn ich kenne selbst keinen Jungen in dem Alter der Bilder von Blumen, Blättern, Bienen, Landschaften, etc., macht. :D

He, lass dich mal ja nicht beirren. Mit was befassen sich denn deine Kumpel in ihrer Freizeit? Du hast dir ein ganz tolles Hobby ausgesucht und du machst das schon richtig gut.:up:

Viele Grüsse
Heiko
 
Kommentar

pattn

NF-F Mitglied - "proofed"
Registriert
bin auch nich besser ;) mit 18 jahren robbe ich auch durch die blumenwiesen :)
 
Kommentar

Mikey90

Aktives NF Mitglied
Registriert
He, lass dich mal ja nicht beirren. Mit was befassen sich denn deine Kumpel in ihrer Freizeit? Du hast dir ein ganz tolles Hobby ausgesucht und du machst das schon richtig gut.:up:

Viele Grüsse
Heiko

Dankeschön für diese "Aufmunterung", Heiko. :)

Und du hast Recht, fotografieren ist echt was tolles, wenn man was draus macht.

lg
Mikey
 
Kommentar

AJA

Auszeit
Registriert
hallo mikey,
für den anfang ist das ok.
die schärfe im 2. bild ist mir immer noch zu hart. den blitz weglassen. bildaufbau ist mir zu mittig, der schärfeverlauf ist schön, da ist auch im bildaufbau mehr drin. wenn die blätter es zulassen noch weiter runter mit der cam :hehe:
also weiter dran bleiben und sch... drauf was die kumpels sagen! :D
 
Kommentar

Jock-l

Auszeit
Registriert
danke! x) ..

Naja.. Wenn ich solche Bilder voller Stolz meinen Kumpels zeige, werfen sie mir meistens nur ein Lächeln entgegen welches den Ausdruck verleiht dass ich mit meinen 17 Jahren völlig durchgeknallt sei. - Vielleicht haben sie ja sogar Recht, denn ich kenne selbst keinen Jungen in dem Alter der Bilder von Blumen, Blättern, Bienen, Landschaften, etc., macht. :D

... damit hast Du den anderen aber etwas voraus- Du erkennst die Dinge die die Natur bietet und kannst diese später einmal weitervermitteln, Dritte für Natur oder Fotografie durch Dein eigenes Tun und Ergebnisse begeistern.

Nimm die "wunderlichen "Bemerkungen eher als Auszeichnung; aus eigenen Erleben weiß ich, wie sich gerade Kinder und nachwachsende Generation (Jugendliche versch. Alters) anstecken lassen, wenn sie mit mir mitgingen oder ich etwas zeigte ...

Es ist zudem eine gute Schule für's Leben, immer nachzuhaken, wie die Dinge gebaut sind, was zusammenhängt- das Verlangen nach Wissen und Verstehen von Zusammenhängen hilft z.B. in der Arbeitswelt zu bestehen- mehr als man sich das als 17 oder 18-Lähriger vorstellen kann.

Jock-l
 
Kommentar

Schnubbel

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Mikey,

das gefällt schon wesentlich besser. Schliesse mich AJA an.
Aber: sehr guter Anfang, wie ich finde:up:

Und lass Dir bloss nichts erzählen: Du hast Dir eines der schönsten und vor Allem kreativsten Hobbies ausgesucht:)
Vermutlich konsumieren Deine Kollegen eher, als selbst was zu machen....oder?
Und: Du bekommst für viele sachen ganz sicher einen anderen Blick.Also: dranbleiben, unbedingt!

Gruss,

Schnubbel:hallo:
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
danke! x) ..

Naja.. Wenn ich solche Bilder voller Stolz meinen Kumpels zeige, werfen sie mir meistens nur ein Lächeln entgegen welches den Ausdruck verleiht dass ich mit meinen 17 Jahren völlig durchgeknallt sei. - Vielleicht haben sie ja sogar Recht, denn ich kenne selbst keinen Jungen in dem Alter der Bilder von Blumen, Blättern, Bienen, Landschaften, etc., macht. :D

Hallo Mikey ...

nich' so bescheiden ... das ist doch ein toller und vorzeigbarer Einstieg in eine interessante neue 'Welt' :up: ...

was soll ich denn sagen ... ich bin schon 3 x 17 Jahre ... und hab' immer noch Spass an 'Blümchen und Bienchen' ... zumindestens auf Bildern :D ... aber auch sonst :hehe: ...

... ach ja ... by the way ... das zweite ist deutlich besser :up: ...

.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
AW: Mein erstes Makro mit dem Tamron AF 70-300mm 4-5,6

Gratuliere, das war offensichtlich ein guter Kauf und die Schärfe hast Du hier wirklich perfekt hinbekommen.

(zu bunt/hart finde ich es allerdings auch, aber das lässt sich ja leicht beheben).
 
Kommentar
Oben Unten