Manfrotto MA 190XPROB ohne Kopf

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

joschlue

NF Mitglied
Registriert
Hallo Leute

Kann man das Stativ erst einmal ohne einen Kopf benutzen (Adapter) und diesen dann später nachrüsten ?



Bis dann

Josef
 
Anzeigen

blitzlicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Die Anschlussschraube am Manfrotto ist 3/8". Das Gewinde an deiner Kamera wahrscheinlich 1/4". Um die Kamera ohne Stativkopf direkt auf dem Stativ zu befestigen benötigst Du also einen Adapter. Von Manfrotto heisst dieses Ding Stativadapter 120. So etwas gibt es bestimmt auch als NoName-Produkt und billiger.

Prinzipiell ist es also möglich, der Einsatzbereich deines Statives ist natürlich erheblich eingeschränkt.

PS: Kennt jemand eine Quelle, wo man Manfrotto-Zubehör beziehen kann? Ich suche eine kurze Alusäule 190CCSB für mein 190XPROB.
 
Kommentar

Arnstein

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Der Adapter 120 ist auch eher dafür gedacht, dass man einen vorhandenen Stativkopf eines Fremdherstellers verwendet, der nur ein 1/4'' Innengewinde hat. Ich habe so einen Kugelkopf, und da ist es natürlich sinnvoll, den Adapter statt eines neuen Kugelkopfs zu kaufen.

Ein Dreibeinstativ ohne jeden Kamerakopf finde ich allerdings ziemlich ... naja. Es gibt doch auch relativ günstige Stativköpfe von Manfrotto um die 30 Euro. Z.B. den 3D-Junior-Neiger 056 oder den Micro-Kugelkopf 482. Gerade Letzteren kann man doch immer für irgendwas gebrauchen, z.B. Saugfuß, Erdspieß, Klemmstativ, Tischstativ.
 
Kommentar

joschlue

NF Mitglied
Registriert
Hallo

Danke erst einmal für eure Antworten!

Würde dieser 3D-Junior-Neiger 056 Kopf für eine D70s mit einem
Nikkor 70-300 ausreichen ? (Gewicht)

Von meinem Budget wäre dieses dann noch für mich o.k.

Oder ist es sinnvoller z.B. ein Cullmann 3335 zu nehmen???



Gruss

Josef
 
Kommentar

Arnstein

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Würde dieser 3D-Junior-Neiger 056 Kopf für eine D70s mit einem
Nikkor 70-300 ausreichen ? (Gewicht)

Im Manfrotto-Prospekt steht, dass er auf 3 kg ausgelegt ist. Das sollte also dicke reichen. Ich glaube, der Kopf ist auch deswegen so günstig, weil er keine Schnellspannkupplung hat. Man kann ihn immer noch mit einer Schnellspannkupplung 323 (25 Euro mit Platte) nachrüsten.

Cullmann 3335? Das ist ein ganzes Stativ, oder? Da musst du jemand anderes fragen, ich bin jedenfalls felsenfest davon überzeugt, dass ich mir ein Manfrotto 190XPRO kaufen werde, wenn ich mir ein zweites Dreibeinstativ zulegen sollte. Das andere ist ein altes Manfrotto 055, das mir nur ein wenig zu schwer ist im Vergleich.

Ich hatte vor ein paar Tagen so ein kleines schwarzes 190er in der Hand... :love:
 
Kommentar

herbert

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Oder du nimmst einen gebrauchten 486er mit Welchselplatte von mir.
Preislich zwar höher, dafür aber anständig und genau zum 190er passend.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten