Manfrotto Ersatzteile

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

f90fan

Aktives und bekanntes NF Mitglied
Registriert
Hi, ich hab mir vor kurzem ne kleine Schramme in ein Bein von meinem schönen ( nun nicht mehr ganz schwarzen) Manfrotto eingehandelt. Das ist wohl normal so und gehört halt zum Verschleiss, hab mir aber mal überlegt, ob man, wenn man sich ein Bein (durch Sturz o.ä.) richtig schrottet, das auch komplett ersetzen kann. Ich meine mich zu erinnern einmal gehört zu haben, das man bei Manfrotto-Sachen so ziemlich alles austauschen kann, zumal bei meinem Stativ (ein 190xprob) eine sechskantschraube über jedem Bein angebracht ist. Weiss da jemand von euch was genaueres? Wie gesagt, werds nicht machen lassen, aber interresieren täts mich schon, oder musste einer von euch schonmal was grösseres umtauschen oder reparieren lassen?
Gruß,
Keywan :)
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Es gibt zumindest die Zusage (hat mir ein netter Herr von Bogen Imaging mal bei einer Vorführung gesagt), dass alle Teile lieferbar wären.
 
Kommentar

ChristianS

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Es gibt zumindest die Zusage (hat mir ein netter Herr von Bogen Imaging mal bei einer Vorführung gesagt), dass alle Teile lieferbar wären.
Mir ist von dieser Firma sogar wirklich geholfen worden, nachdem die Fußplatte meines neuen Einbeins verlorengegangen war. Obwohl noch Garantie bestand, konnte (oder wollte) mir der Händler, bei dem ich das Stativ gekauft hatte, nicht weiterhelfen. Von BogenImaging ist mir das Teil umgehend und völlig kostenfrei zugesand worden.

Grüße
Christian
 
Kommentar
Oben Unten