Makro-Versuch


N

Niklie

Guest
Hallo Nikonianer, :)
wollte Euch mal ein Foto, mit meinem neuen MAKRO (60mm Nikkor)
gemacht, zur Beurteilung zeigen. Was hättet Ihr anders gemacht?
Wie geht es beser? :nixweiss:

Danke und Gruß zum WE,
Niklie
 

Anhänge

Neotron

Unterstützendes Mitglied
Hallo Niklie,

ich hätte links und oben ein kleines bisschen mehr Rand gelassen. Ansonten finde ich Licht, Schärfe, Hintergrund und "Pose" echt super! Gut eingefangen. Insgesamt ein gelungenes Foto.

Ergänzung: mit höherer Blendenzahl bekommst Du die Biene vielleicht sogar komplett scharf (Hinterbeine).
 
Kommentar
N

Niklie

Guest
Hallo Neotron,
danke für dein Interesse und Deine Anregung.
Die Tierchen bewegen sich ständig. Ist dann verdammt
schwer, neben Belichtung und Schärfe, auch noch den
Bildausschnitt im Auge zu behalten.
Ich arbeite dran!
FG, Niklie
 
Kommentar

Neotron

Unterstützendes Mitglied
Ich weiß, es ist nicht leicht. Ich mache machmal auch 25 Bilder um ein richtig gutes zu bekommen. Makros erfordern viel Geduld. Evtl. etwas weiter weggehen - beschneiden kann man das Bild immer noch.
Der Titel "Makro-Versuch" lässt darauf schließen, dass Du Makro-Anfänger bist und - wie schon geschrieben - dafür finde ich es gelungen.
Ich wünsche Dir noch viel Spass mit dem Objektiv. Du solltest es auch mal für Portraits versuchen - Du wirst begeistert sein.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Schön geworden - die Farben wirken sehr plakativ. Einziger Mangel aus meiner Sicht: links ist der Flügel angeschnitten (aber, wie Du ja schriebst und ich auch aus eigener Erfahrung weiß: sowas ist einfach schwierig).
Hinzu kommt die Brennweite - eigentlich ist das für Insekten und dergleichen zu kurz...
 
Kommentar
N

Niklie

Guest
Ich weiß, es ist nicht leicht. Ich mache machmal auch 25 Bilder um ein richtig gutes zu bekommen. Makros erfordern viel Geduld. Evtl. etwas weiter weggehen - beschneiden kann man das Bild immer noch.
Der Titel "Makro-Versuch" lässt darauf schließen, dass Du Makro-Anfänger bist und - wie schon geschrieben - dafür finde ich es gelungen.
Ich wünsche Dir noch viel Spass mit dem Objektiv. Du solltest es auch mal für Portraits versuchen - Du wirst begeistert sein.

Danke nochmals,
anbei ein Schwiegermutter-Portrait :D mit diesem Objektiv.
Ich find's techn. o.k.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

epikur

Unterstützendes Mitglied
Ich finde es schon ganz brauchbar :)

Detailkritik:

Der angeschnitttene Flügel wurde ja schon öfters erwähnt.

Mir rauscht es unnötigerweise (Entrauscher) zu stark. Außerdem läßt sowohl die Schärfentiefe als auch die Schärfe an sich etwas zu wünschen übrig. Gerade solche Motive leben da davon und stellen natürlich eine Herausforderung dar.

Übrigens: wenn es einfach wäre, könnte es ja jeder :)

vg, stefan
 
Kommentar

Schneeeule61

Unterstützendes Mitglied
ein wirklich gelungener makro-versuch.:up:
hättest du die fehlenden flügelspitze mit auf das bild bekommen, wäre das foto absolut perfekt. aber die viehcher halten ja auch nie stille.:D

gruß, thomas:cool:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software