Makro-Objektiv für die Nikon 1 V2


Frank.Wagner

Unterstützendes Mitglied
Moin,

welches Makro-Objektiv kann für die Nikon 1 V2 empfohlen werden ?

Danke im voraus :)

Grüsse und ein schönes Wochenende

Frank

PS: Ich habe zwar den FT1 Adapter und das Sigma 150 2.8 - möchte aber gerne bei der Gewichtsersparnis bleiben
Fotowettbewerb Refelxionen
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


P

PeterKn

Guest
Hallo Frank,

für die Nikon 1 gibt es noch kein Makroobjektiv im System. Entweder Du hilfst Dir mit einer Makrolinse (Achromat mit Step-Down-Ring) oder eben ein DSLR-Objektiv mit dem FT1-Adapter. Auch wenn Du das Nikon 40mm-Makro an den FT1-Adapter montierst, ist der Grundgedanke einer kleinen Ausrüstung kaputt.
Da solltest Du Dir lieber die Sache mit der Macrolinse überlegen.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 

Frank.Wagner

Unterstützendes Mitglied
Ich würde dann zu einem Achromat mit Step-Down Ring tendieren

Wo bekomme ich so etwas für die Nikon 1 V2 und auf welches vorhandene Objektiv würde dieses Achromat am besten gesetzt ? - das 18.5 er ??
 

Dauerknipser

Unterstützendes Mitglied
Ich würde dann zu einem Achromat mit Step-Down Ring tendieren

Wo bekomme ich so etwas für die Nikon 1 V2 und auf welches vorhandene Objektiv würde dieses Achromat am besten gesetzt ? - das 18.5 er ??
Am besten auf die beiden Kit-Zooms, das 10-30mm und das 30-110mm, da sie den größten Abbildungsmaßstab haben. Mit dem kürzeren Zoom kommt man sehr nah ran auch ohne eine Nahlinse/einen Achromaten, aber mit dem Tele-Zoom kann man aus größerer Entfernung fotografieren, was besonders bei Insekten sehr wichtig sein kann, und da es eine längere Brennweite hat, bringt eine Nahlinse/ein Achromat auch mehr. Das 18.5mm ist für Makro nicht gut geeignet, da man mit diesem Objektiv weder einen guten Abbildungsmaßstab hat, noch kann man weit weg genug bleiben um die Viecher nicht in die Flucht zu treiben.
 
P

PeterKn

Guest
Foto-Mundus bietet die Nahlinse mit 5 Dioptr. an gleich mit passenden Step-Up-Ringen (s. techn. Daten)::

http://www.fotomundus24.de/shop/-p-14893.html?cpc=idealo

Du bekommst aber einen Achromaten bei jedem Fotohändler, die Größe beginnt, glaube ich, bei 52mm Durchmesser, dazu den passenden Reduzierring und fertig. Ich würde ev. auch 4 Dioptr. vorziehen, musst Du ausprobieren, was Dir mehr liegt. Du weist ja, dass eine Nahlinse nur für einen begrenzten Entfernungsbereich gut ist, es ist kein Makroobjektiv, das bis unendlich eingestellt werden kann.

Aus dem Nikon1-Buch von Kyra Sänger: Nikon 1-Objektiv 30-110mm Naheinstellung bei 110mm ohne Nahlinse: 84,8cm
mit Nahlinse 4,0 Dioptr. = 31,5cm = Maßstab 1:2

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
P

PeterKn

Guest
Hallo Frank,

beim großen Fluss habe ich die folgenden Artikel auf dem Merkzettel:

Canon 500D (52mm) Nahlinse, mehrgliedriger Achromat - Canon
EUR 74,50
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Löschen · In den Warenkorb · Auf meinen Wunschzettel

Step Up Filteradapter 40,5mm (Objektivgewinde, z.B. Olympus PEN) auf 52mm Filtergewinde - PROFOX
EUR 6,98
Auf Lager.
Verkäufer: Timetrends24 - Schnellversand aus Deutschland
Löschen · In den Warenkorb · Auf meinen Wunschzettel

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 

Dauerknipser

Unterstützendes Mitglied
Hallo Frank,

beim großen Fluss habe ich die folgenden Artikel auf dem Merkzettel:

Canon 500D (52mm) Nahlinse, mehrgliedriger Achromat - Canon
EUR 74,50
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Löschen · In den Warenkorb · Auf meinen Wunschzettel

Step Up Filteradapter 40,5mm (Objektivgewinde, z.B. Olympus PEN) auf 52mm Filtergewinde - PROFOX
EUR 6,98
Auf Lager.
Verkäufer: Timetrends24 - Schnellversand aus Deutschland
Löschen · In den Warenkorb · Auf meinen Wunschzettel

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
Das ist meiner Meinung nach zu teuer. Das Canon 500D hat zwar einen guten Ruf, das gleiche gilt aber auch für den Marumi 5+ (wird auch unter dem Dörr Brend verkauft). Ich würde zum Marumi/Dörr raten. Kostet um die €50 und ist sehr gut. Ein waschechtes Makor kann es aber nicht ersetzen.

Ich frage mich auch worauf Nikon wartet, die haben laut Nikon-Rumors ein 37mm f2.4 Makro in der Pipeline. Ein Patent liegt vor...
 

Barney

Unterstützendes Mitglied
Die Canon 500D ist auch "nur" +2
 

Dauerknipser

Unterstützendes Mitglied
Tamron sitzt angeblich auf 3 Patenten für Makrolinsen für die Nikon 1. Wenn ich mich richtig erinnere sind es 35mm, 38mm und 40mm alle mit f/2. Damit könnte man auch gut Portraits mit den kleinen Nikons schießen. Wieso sich Tamron aber bedeckt hält, weiß wohl keiner. Nikon dreht auch Däumchen...
 
Oben