Machen Filter bei digitalen Aufnahmen Sinn?


S

Schakaya

Guest
Wenn ich digital aufnehme und später in S/W umwandle, machen da Filter wie bei der klassischen S/W-Fotografie überhaupt Sinn oder sind die (Gelbfilter - Rotfilter) an der D-SRL überflüssig?

Wer hilft mir weiter?
 

Nobody

Auszeit
machen weder im color noch im s/w-modus (sofern vorhanden) sonderlichen sinn, da ein filterung bereits uebers bayer pattern verfahren erfolgt. lediglich grauverlauf- und polfilter sind einer ueberlegung wert
 
Kommentar

Gabriele

Unterstützendes Mitglied
Ich würde mal meinen, dass Filter keinen Sinn machen. Wenn man die Fotos später in S/W-Fotos umwandelt, hat man ja die Möglichkeit, dies mit Filtern umzusetzen. Und dazu würde ich die zur Verfügung stehenden Rohdaten nutzen.

Von UV-Filtern (zum Schutz des Glases) wird ja auch abgeraten, weil es hier u.U. zu Farb-Verfälschungen kommen kann.
 
Kommentar

WolframO

Aktives NF Mitglied
Hallo,
Polfilter sind sicherlich sinnvoll, vor allem, wenn man Reflexionen beseitigen will, soll softwaremäßig nicht vernünftig gehen.
IR-Effekte kann man mit dunkelroten oder IR-Filtern erreichen. Keine Ahnung, ob das auch softwaremäßig geht - vielleicht geht´s mit Filter besser oder schneller.
Sicherlich sinnvoll ist - je nach Motiv - ein guter Weichzeichner, z. B. ein Zeiss Softar. Nicht nur für Portraits, sondern auch als Kontrastminderer.
lg WolframO
 
Kommentar
S

Schakaya

Guest
Am Wochenende kam ich zufällig in den Besitz von einem Grau-, Rot- und Gelbfilter. Da ich ja aber digital und analog fotografiere, werden die wohl mit einem S/W-film zum Einsatz kommen. Auf den Graufilter (50%) war ich richtig "scharf" und die anderen beiden wollten halt nicht getrennt werden ;D

IR-Effekte per EBV kann ich mir sparen, da ich einen IR-Filter von Heliopan habe. Außerdem kommt der Effekt nicht so gut (oder ich kann es nicht richtig).

Jetzt brauch ich nur noch einen Grau-Verlauf-Filter... wenn jemand einen zuviel hat... 67mm wäre die richtige Größe... :roll:
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Schakaya";p="11242 schrieb:
Jetzt brauch ich nur noch einen Grau-Verlauf-Filter... wenn jemand einen zuviel hat... 67mm wäre die richtige Größe... :roll:
besser einen cokin, da dieser in der hoehe verschiebbar ist. schraubverlaufsfilter sind zu statisch
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software