Lightroom - Wie ändere ich den Speicherort der Katalogdatei?


manichino

Unterstützendes Mitglied
Hallo liebe Forenten,

Lightroom speichert bei mir (Windows XP) die Katalogdateien auf der Partition C: in "eigene Bilder". Da ich mich nicht entsinnen kann, diesen Speicherort bei der Installation angegeben zu haben, ist dies wohl Standard. Jetzt wird diese Partition aber ziemlich eng und ich möchte daher die Katalogdatei auf eine andere, wesentlich größere Partition verschieben, in der auch meine sonstigen Bilddateien liegen. Leider finde ich keinen Befehl zum Verschieben in LR, insbesondere nicht in den Katalogeinstellungen. Ist dies denn nicht möglich? Kann mir da einer einen Tipp geben?

Falls ich mich unpräzise ausgedrückt habe: Sorry, ich bin kein Computerexperte, sondern nur Normalnutzer.
 

Wickie2008

Unterstützendes Mitglied
Hallo Jörg,

eventuell...

EDIT > Preferences >auf der Lasche General ganz unten Catalog Settings?

Gruß
Wickie
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich komme zwar vom Mac, aber du kannst mal Folgendes versuchen: geh in den Windows Explorer und verschiebe deinen LR Katalog einfach dahin, wo du ihn haben willst.

Wenn du dann LR öffnest, zeigt es an, dass es die Originale der Bilder nicht mehr findet (die Vorschauen sollten noch angezeigt werden).
Wenn du dann auf ein Bild klickst, öffnet sich ein Dialog, in dem du gefragt wirst, ob du die Originale suchen willst. Das machst du dann, wählst den neuen Speicherort aus und das sollte es dann schon gewesen sein.
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Ganz einfach:
  • Verschiebe mit Win den Katalog in das neue Verzeichnis.
  • Öffne Lightroom mit gedrückter Strg-Taste.
Jetzt kannst Du den neuen Speicherort des Katalogs auswählen.
 
Kommentar

manichino

Unterstützendes Mitglied
Danke erst mal für die Tipps. Leider war bislang keine Lösung dabei.

eventuell...

EDIT > Preferences >auf der Lasche General ganz unten Catalog Settings?
...neee, das sind gerade die Katalogeinstellungen, über die es nicht geht.

Ich komme zwar vom Mac, aber du kannst mal Folgendes versuchen: geh in den Windows Explorer und verschiebe deinen LR Katalog einfach dahin, wo du ihn haben willst.

Wenn du dann LR öffnest, zeigt es an, dass es die Originale der Bilder nicht mehr findet (die Vorschauen sollten noch angezeigt werden).
Wenn du dann auf ein Bild klickst, öffnet sich ein Dialog, in dem du gefragt wirst, ob du die Originale suchen willst. Das machst du dann, wählst den neuen Speicherort aus und das sollte es dann schon gewesen sein.
...geht leider nicht. Auf die Idee war ich auch schon gekommen, aber der vorgegebene Speicherort läßt sich nicht löschen. Der Katalog erscheint dort immer wieder.

Ganz einfach:
  • Verschiebe mit Win den Katalog in das neue Verzeichnis.
  • Öffne Lightroom mit gedrückter Strg-Taste.
Jetzt kannst Du den neuen Speicherort des Katalogs auswählen.
...geht auch nicht, dort kann ich keinen neuen Speicherplatz für einen bestehenden Katalog wählen, sondern nur den Speicherort schon bestehender anderer Kataloge um diese aufzurufen.

Wenn ich die Tips kombiniere und zunächst nur den bestehenden Katalog in ein anderes Verzeichnis kopiere und dann über STRG+Start aufrufe, erkennt das Programm keine Bilder mehr...

Ich probiere jetzt mal, ob ich aus dem bestehenden Katalog einen neuen über das Katalogmenue erstellen kann. Bisher habe ich dazu keine Möglichkeit gesehen, aber mal gucken...

So sehr ich das Programm schätze, die Dokumentation finde ich einfach nur besch...... !
 
Kommentar

birchior

Nikon-Clubmitglied
Danke erst mal für die Tipps. Leider war bislang keine Lösung dabei.

Ich probiere jetzt mal, ob ich aus dem bestehenden Katalog einen neuen über das Katalogmenue erstellen kann. Bisher habe ich dazu keine Möglichkeit gesehen, aber mal gucken...
Hallo Jörg,
ich glaube zu wissen, was Du meinst und wie Du Dein Problem lösen kannst....
Beim Starten von Lightroom hälst Du die STRG-Taste (beim Mac die ALT-Taste) gedrückt, dann erscheint ein Eingabefenster, wo Du den Speicherort des Katalogs sehen und auch ändern kannst.

Hier kannst Du auch ggf. einen neuen Katalog erstellen.

So sehr ich das Programm schätze, die Dokumentation finde ich einfach nur besch...... !
Genau so sehe ich das auch!!!:motz::motz::motz::motz:
Da muss man sich extra ein Buch für teures Geld kaufen, um das Programm einigermaßen verstehen zu können.....


Ich hoffe, ich konnte Dir bei Deinem Problem helfen.
Gruß Axel

P.S.: habe ich übrigens aus dem Buch: Adobe Photoshop Lightroom ab Version 1.2 von Martin Evening, Seite 357
 
Kommentar

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Hmmm... ich hab meinen kompletten LR-Katalog schon 3x mit dem Explorer verschoben (also die komplette Struktur inkl. der Previews), beim nächsten Start den Katalog vom neuen Ort geöffnet, und das hat sich LR dann ganz artig gemerkt. :nixweiss:
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Ganz einfach:
  • Verschiebe mit Win den Katalog in das neue Verzeichnis.
  • Öffne Lightroom mit gedrückter Strg-Taste.
Jetzt kannst Du den neuen Speicherort des Katalogs auswählen.
...geht auch nicht, dort kann ich keinen neuen Speicherplatz für einen bestehenden Katalog wählen, sondern nur den Speicherort schon bestehender anderer Kataloge um diese aufzurufen.
Stimmt. Für einen bestehenden Katalog kannst Du keinen neuen Speicherplatz wählen. Du musst den Katalog verschieben.

Nocheinmal. Geht bei mir astrein. Hab's gerade ausprobiert:

  1. Du musst zuerst mit dem Windows Explorer bei geschlossenem Lightroom sowohl das Verzeichnis mit den Previews als auch die Datenbank vom alten in das neue Verzeichnis verschieben.
  2. Danach mit <Strg + Klick auf Lightroom öffnen> Lightroom aufrufen. Wenn Du dann das Fenster "Katalog auswählen" siehst, wird noch der alte Speicherort angegeben. Dort klickst Du auf "wählen". Im sich anschließend öffenende Fenster gehst Du in das neue Verzeichnis und wählst die dorthin zuvor verschobene Datenbank (Endung Ircat). Anschließend auf "öffnen" klicken.
  3. Danach bist Du wieder im Fenster "Katalog auswählen". Dort wird jetzt das neue Verzeichnis u. die Datenbank angezeigt. Jetzt klickst Du auf "Auswählen". Fertig.

Bei mir funzt das einwandfrei.
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Hallo Jörg, kann es sein, dass du gar nicht den Katalog verschieben willst sondern den Speicherort der Originaldateien?
Der LR Katalog braucht auch gar nicht so viel Speicherplatz, auf ihm werden ja nur die Änderungen gespeichert, die du an den Originaldateien vorgenommen hast. Bei mir braucht der lrcat grad mal 380MB für rund 150 Giga Originaldateien.
 
Kommentar

manichino

Unterstützendes Mitglied
Nee, nee, es geht schon um die Katalogdatei. Das sind bei mir aber schon so 4 bis 5 Giga (warum auch immer).

Der von euch aufgezeigte Lösungsweg hat irgendwie bei mir nicht funktioniert. LR hat einfach keine Bilder zum verschobenen Katalog erkannt. Vielleicht habe ich mich auch einfach nur zu blöd angestellt...:kopfkratz:

Aber ich habe jetzt die Lösung gefunden:

Schritt 1: Man setze den Kopfhörer auf und höre eine gepflegte Prise Lynyrd Skynyrd und zwar schön laut.

Schritt 2: Man schenke sich ein gepflegtes Hefeweizen ein.

Schritt 3: Man schaue sich die Befehle im Menue "Datei" noch einmal in Ruhe an und überlege sich das Grundprinzip von LR = Import/Export.

Schritt 4: Man markiert in der Bibliothek alle Bilddateien.

Schritt 5: Man klickt im Menue Datei auf "Katalog exportieren".

Schritt 6: Dort kann man dann den gewünschten Speicherort angeben und einen Namen vergeben. Damit schafft man aus dem bestehenden einen neuen Katalog mit gleichem Inhalt, der auch den Speicherort der Bilder kennt.

Schritt 7: Man verläßt LR und startet es mit gedrückter STRG-Taste neu und wählt den neuen Katalog an. Bei dem Kästchen "automatisch beim Start übernehmen" macht man einen Haken.

Fertig. Jetzt kann man die alte Katalogdatei löschen. :huepf:

Alternative:

Schritt 1: Man höre Wagners Walkürenritt o. Ä., aber schön laut.

Schritt 2: Man schenke sich einen gepflegten Barolo ein.

Ab hier geht es wieder weiter mit den Schritten 3 bis 7... :D

Danke an alle für eure Hilfe.

Warum meine Katalogdatei im Vergleich mit der von Jobo so groß ist, frage ich mich aber schon...
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Nee, nee, es geht schon um die Katalogdatei. Das sind bei mir aber schon so 4 bis 5 Giga (warum auch immer)....
:eek: :confused:

Schritt 1: Man höre Wagners Walkürenritt o. Ä., aber schön laut.

Schritt 2: Man schenke sich einen gepflegten Barolo ein....
Uuups, hatte ich diesen eigentlich selbstverständlichen Schritt nicht erwähnt ? :hehe:

Warum meine Katalogdatei im Vergleich mit der von Jobo so groß ist, frage ich mich aber schon...
Schon sehr merkwürdig, ich spar mir auch den fiesen Hinweis darauf, dass ich mit Mac arbeite, denn das allein kann's eigentlich auch nicht sein. Très bizarre...
 
Kommentar

manichino

Unterstützendes Mitglied
:eek: :confused:
Uuups, hatte ich diesen eigentlich selbstverständlichen Schritt nicht erwähnt ? :hehe:
Nein, Mann!!! Ich suche mir einen Wolf und dabei lags nur am fehlenden Stoff! Da hättest du mich ruhig früher drauf hinweisen können! :D:winkgrin:
 
Kommentar
N

Norden

Guest
Den ganzen Catalog zu exportieren ist sicher auch eine Lösung. Aber eigentlich sollte es auch anders funktionieren. Jedenfalls auf dem Mac kann man die Catalog-Datei (xxx.Ircat) verschieben, wohin man möchte - solange die Bilddateien noch am gleichen Ort liegen, findet LR sie auch. Sie scheinen also als absoluter Pfad gespeichert zu sein und nicht als relativer.
Wenn man die Bilddateien verschieben will, dann sollte man das innerhalb von Lightroom machen. Einfach in Lightroom einen neuen Ordner an gewünschter Stelle erstellen und die gewünschten Bilder per Drag and Drop dorthin verschieben. Dauert ein wenig, geht aber wunderbar.

Wen Englisch nicht abschreckt, für den könnten diese Videos interessant sein:

 
Kommentar

Alexander Kunz

Unterstützendes Mitglied
Nee, nee, es geht schon um die Katalogdatei. Das sind bei mir aber schon so 4 bis 5 Giga (warum auch immer).
NUR die .lrcat Datei?!? :confused: Du kannst den Katalog in den Optionen mal aufräumen/komprimieren lassen, danach sollte er kleiner werden.

Inkl. der Previews sind das bei mir auch ein paar GB, aber der Katalog ist ähnlich wie bei JoBo ca. 300-400MB gross.
 
Kommentar

manichino

Unterstützendes Mitglied
Okay, das ist wahrscheinlich der Unterschied: ich habe keine Ahnung, was ircat etc. bedeutet. Ich meinte den kompletten Katalogordner. Da sind mehrere Dateiordner drin, wohl auch die Previewdateien. Das versteht wohl LR auch selbst unter "Katalog", denn für den kompletten Export hat der Rechner fast eine Stunde gebraucht.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software