Lichtstärke 2.8 ist Pflicht! 17-55 oder 24-70


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kevin2310

Guest
Hallo!

Ich habe eine D90 und überlege,
ein lichtstärkeres Zoom als Immerdrauf zu kaufen.
Habe im Moment das "Dunkelzoom" 16-85.

Bitte nicht schreiben, dass ich beim 24-70 mehr Brennweite habe
oder beim 17-55 eben etwas mehr Weitwinkel!

Hätte gerne Vor- und Nachteile oder Pro und Contra aufgeführt!

Möchte ja das bessere kaufen! :)

Ein Sigma 17-70 möchte ich nicht!

Gruss Ralf
 

foxmulder

Auszeit
Du kaufst als nicht das Objektiv welches du 'brauchst', sondern das Objektiv von dem irgendwelche Hansel im Internet Dir erzählen es sei 'Das Bessere'?

Dann kann ich Dir sagen, welches Du kaufen wirst: Das 24-70er. Für das Objektiv haben ein Haufen Leute einen Haufen Geld hingelegt, deswegen werden sie Dir erzählen, das es ganz toll ist.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

na dann stelle das Sígma 24-70mm F2,8 EX DG HSM und das Sigma 17-50mm F2,8 EX DC OS HSM mit auf deine Liste.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

mhensche

Sehr aktives Mitglied
Hi,

42.

Das Problem ist, die Frage war falsch gestellt.
Sei mir nicht bös, "besser" ist sowas von ... INDIVIDUELL.
Und da gibst du nix mit.
 
Kommentar
K

Kevin2310

Guest
Danke für die ersten Antworten,
aber ganz ehrlich, euer blah blah nervt und will ich nicht lesen!

Und ob teuer oder billig, steht davon was in meinem Text, wenn ich schon nur diese beiden Nikon aufführe? NEIN, auch nicht von einem anderen SIGMA!

DANKE!!!
 
Kommentar

M_L_

Unterstützendes Mitglied
Naja, es ist schon eine etwas unglückliche Frage.
Vor und Nachteile ohne Brennweite zu berücksichtigen, dass das 24-70 größer, schwerer und teurer ist weist du demnach sicher auch.
Also geht es dir wohl rein um die Optische Auflösung? Dazu kann ich wenig sagen da ich nur das 24-70 habe. Aber ich würde es niemandem empfehlen da es zu empfindlich ist und di optische Leistung dadurch sehr stark schwankt.

Der Rat die Sigmas mit in den Vergleich zu nehmen ist daher nicht so falsch, dort hat man zwar auch mit Serienstreuung zu kämpfen, im Unterschied zum Nikkor funktioniert ein einmal gefundenes gutes Sigma aber zuverlässig über Jahre.
 
Kommentar

rangid manroni

Aktives NF Mitglied
Hallo Ralf,
habe auch die D90 und habe das 16/85 gegen das 24/70 ausgetauscht.
Dunkelzoom ist übertrieben, aber in den längeren Brennweiten ist es schon ein Unterschied. Das 16/85 ist das bessere "Immerdrauf" denn ich wechsle jetzt öfter zum 10/24er als vorher - aber die Qualität der Bilder ist einfach besser.
Die nötige Nachbearbeitung ist geringer.
Die Unterschiede sind nicht groß aber spürbar.
Ich habe den Wechsel jedoch nur gemacht, da ich auf FX umstellen möchte.
Am Anfang hat mich die Schwere des Objektives schon angekotzt aber nach einigen Bildern der Eingewöhnung schleppe ich gerne.
Ergo - lohn sich für Perfektionisten und Ästheten des Bildes auf jeden Fall.
Wenn ich das 10-24 auf Fx nicht nutzen kann werde ich mir das 14/24 2,8 holen müssen.
Im Moment ist das 10-24 DX an der D90 ebenbürtig mit dem 24-70.
Grüße aus Hessen
rangid manroni
 
Kommentar

EvaK

NF-F Premium Mitglied
aber ganz ehrlich, euer blah blah nervt und will ich nicht lesen!
Kevin, Kevin, Kevin! Dem Namen und der Wortwahl nach bist Du einfach nur ein ungehobelter und trotziger Jungspund. Den Ton kannst Du bei deinen Kumpels anbringen, das gilt ja in der Altersklasse noch als freundlich. Hier aber bist Du damit verloren und hast ganz schnell den Trollstempel weg.

:troll:

Und tschüss! :D
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Du schreibst:

Bitte nicht schreiben, dass ich beim 24-70 mehr Brennweite habe
oder beim 17-55 eben etwas mehr Weitwinkel!
und

Hätte gerne Vor- und Nachteile oder Pro und Contra aufgeführt!
Und nun? Beide Objektive sind fantastisch, wenn man einmal von den kaum oder nicht sichtbaren Objektivfehlern beider Objektive absieht, die emsige Siemensstern- und Zollstockfotografierer in zigtausenden von Bildbeispielen festgestellt haben.

Es ist und bleibt der unterschiedliche Brennweitenbereich, der allein Deine Entscheidung fordert. Brauchst Du die 17 mm nach unten oder 70 mm nach oben?

Was fotografierst Du, oder was willst Du fotografieren? Welche anderen Objektive besitzt Du zur Ergänzung dieser Objektive?

euer blah blah nervt und will ich nicht lesen!
Ich denke, dieses
fing nicht erst mit den Antworten unserer Mitglieder an, oder?
 
Kommentar

Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
Danke für die ersten Antworten,
aber ganz ehrlich, euer blah blah nervt und will ich nicht lesen!

........

DANKE!!!
Bitte schön,
aber dann bist Du hier mit einer solchen Frage falsch. Mit einer solchen Reaktion erst recht.
Vielleicht solltest Du Dich lieber an den einschlägigen Objektiv-Testseiten orientieren. Zu finden über Google.
 
Kommentar
S

SMOKING

Guest
Den Ton kannst Du bei deinen Kumpels anbringen, das gilt ja in der Altersklasse noch als freundlich. Hier aber bist Du damit verloren und hast ganz schnell den Trollstempel weg.
Eva, sei mir bitte nicht böse, obwohl es in Deinem Status steht, daß Du böse wärst, aber Deinen Ton finde ich auch nicht (nicht immer) sehr erquickend.:fahne:
 
Kommentar

Barney

Unterstützendes Mitglied
Wenn du wirklich Qualität haben willst nimm Festbrennweiten, da kommt kein Zoom mit, weder von der Lichtstärke her noch von der Bildqualität.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Geht das 24-70er nicht an DX? :eek:
 
Kommentar
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software