Lichtspiele in Arosa

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Kaktus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
in Arosa gibt es drei mal die Woche eine Musik-Wasserspiel-lichtspiel Vorführung, wenn das Wetter es zulässt. Hier mal ein paar Eindrücke davon:

Bild 1, Bevor es los geht

11045488374aca2454.jpg


Bild 2, Mit dem Restlicht des Tages die schönste Stimmung

11045488374acddd7d.jpg


Bild 3, Farbenspiele beginnen

11045488374c9c87cf.jpg


Bild 4

11045488374de22914.jpg



...Fortsetzung folgt...
Gruß Rudi
 
Anzeigen
W

Wolle

Guest
Moin,

sehr schön. So etwas haben wir in Hamburg auch, in "Planten und Blomen".
Ich könnte mich immer weglachen, wenn die Touris da mit Blitz fotografieren (haben sie auch zu reinen Analog-Zeiten schon gemacht).
 
Kommentar

Kaktus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Arosa hatte damit zu kämpfen, dass sommers kaum Touristen kamen. Man hat jetzt ein 8 Franken Ticket kreiert, mit dem man als Tageskarte die Bergbahnen, öffentliche Verkehrsmittel und andere Sachen (ganztägiges Parken z.B.) pauschal bezahlt hat. Das macht den Ort nun auch außerhalb der Skisaison attraktiv. Wir sind dann erst mal hoch gefahren:

Bild 5

11045488393dbc52a5.jpg


und drei Stündchen zum nächsten Gipfel gewandert

Bild 6

11045488393dbe5654.jpg


Unten wieder angekommen war noch Zeit für einen Stadtbummel.
Parkraum ist sehr knapp. Da wird einfach alles genutzt:

Bild 7

11045488393dbabc64.jpg


Eine Skulpturenausstellung im ganzen Ort verteilt:

Bild 8

11045488393c44814e.jpg


Bild 9

11045488393f3c2592.jpg


...Fortsetzung folgt...
Gruß Rudi
 
Kommentar

Kaktus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Wolle,
in Planten und Blomen war ich vor vielen Jahren mal. Gibt es das Spektakel etwa immer noch?
Gruß Rudi
 
Kommentar

Kaktus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Noch ein paar Ortseindrücke, bevor die Abendshow beginnt:

Bild 10

11045488393f4251f4.jpg



Dieses Hotel kann man bei Aldi buchen (sah auch von innen akzeptabel aus):

Bild 11

11045488393c3b56e2.jpg


Bild 12

11045488393c3eb45b.jpg


Bild 13

1104548839404e3a12.jpg


...Fortsetzung folgt...
Gruß Rudi
 
Kommentar

Kaktus

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Und hier zum Schluss noch ein paar Wasserlichtspiele:

Bild 15
11045488374f0556e8.jpg


Bild 16
1104548837503131cc.jpg


Bild 17
11045488374de0b213.jpg


Bild 18
1104548837502b344f.jpg


Bild 19
11045488374ddd92ed.jpg


Bild 20
11045488375604940c.jpg


Bild 21
1104548837529dd712.jpg


Bild 22
11045488375606f570.jpg


Bild 23
11045488375602230a.jpg



Schön bunt war's.
Gruß Rudi
 
Kommentar

Kay

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Moin,

sowohl Hamburg als auch Arosa kenne ich recht gut. Diese Lichtspiele sind auch nicht grottenschlecht, aber auch nicht besonders aufregend.

In der Schweiz gibt es ab und zu Ballonfahrten mit anschließendem Konzert am Seeufer mit "Ballonerhellung" passend zur Musik (das Fachwort fehlt mit gerade). Das ist schon eine Nummer interessanter ... - ... und in Arosa gibt es hunderte Motive: Das Heimatmuseum, das Bergkirchli, den Schwellisee, den Elblisee und viele andere Motive, die alle viel interessanter sind als ausgerechnet das Posthotel (und wenn schon, dann wenigstens mit einer Bahnhofs-Pferdekutsche vorn drauf) und wenn man schon auf das Weisshorn fährt, sollte auch ein Steinbock dabei sein.


:fahne:
 
Kommentar
F

fregatte

Guest
Das Ziel dieser Reportage war es wohl nicht, die besten Locations aus Arosa zusammenzutragen (da hat wohl auch jeder eine andere Meinung welche Objekte diejenigen der Begierde sind), oder gar die künstlerisch wertvollsten Bilder zu schiessen, sondern dem geneigten Betrachter einen groben Eindruck von der Bergregion Arosa zu verschaffen.

Dieses ist durchweg geglückt und insofern sage ich danke für die Mühe der Veröffentlichung.

Interessant auch die Farbvielfalt der Wasserspiele.

Mir gefallen hier die Bilder zur blauen Stunde (oder waren es mehr blaue Minuten - wenn ich mir die Zeiten in den EXIFs so anschaue?) am besten!

Grüsse

Heiko:):):)
 
Kommentar
Oben Unten