Lens Scope Converter: Dokumentation?


BlueMammut

Unterstützendes Mitglied
Hallo Forum,

Ich habe kürzlich einen "Nikon Lens Scope Converter" gekauft. Er wird vor ein Teleobjektiv mit Nikon-Bajonett geschraubt (bevorzugt mit Blendenring) und macht aus diesem ein Fernrohr mit durchaus erwähnenswerten Kennzahlen. Ein 300er Objektiv wird zum 30x-Fernrohr, ein 80-200er entsprechend zum 8x-20x- Zoom-Fernrohr.

Dieses Zubehör wird bekanntlich nicht mehr hergestellt (wieso eigentlich?) und taucht gelegentlich noch in Tauschbörsen zu teils massiv überhöhten Preisen auf.
Ich habe ihr für den Einsatz am AF-S 2.8/300 VR sowie AF-S 2.8/80-200 gekauft und war positiv überrascht von der Abbildungsqualität. Das 300er kann auch gut mit 1.7x Konverter betrieben werden und ist dabei noch genug hell, um auch bei bedektem Himmel ein tadelloses Bild abzuliefern (von Randunschärfen abgesehen). Beim Zoom empfielt sich der Konverter aber nicht.
Der Vergleich mit einem "reinrassigen" Fernrohr von Swarovski oder Zeiss ist natürlich hinfällig und fällt auch beim 300er klar zu Gunsten der Spezialisten aus. Doch fürs gelegentliche Beobachten von Tieren wenn man die Foto-Obektive sowieso dabei hat, macht der Lens Scope Converter absolut Sinn und ergänzt ein 10x Fernglas ideal.

Nun aber meine Frage, gibt es irgendwo noch Dokumentation oder ein kleines Handbuch zu diesem Zubehör?
Allgemein sind die Infos im Netz sehr spärlich und auch im Forum gibts nur wenige Treffer. (Die meisten Seiten führen dann früher oder später auf die Homepage eines gewissen K.R.....) Auf den Nikon Seiten bin ich bisher auch nicht wirklich fündig geworden. Mich interessiert vor allem der technische Hintergrund wie Austrittspupille, Bildwinkel, Abblenden etc.

Grüsse
Markus
 

comabird

Auszeit
Laut Ken Rockwell beträgt die maximale Austrittspupille 2.8mm. Viel mehr lässt sich bei ihm aber auch nicht finden:

"Make sure to set the lens to its widest aperture, and not the minimum aperture to which most AF lenses are left set with the aperture ring stop. If you don't change the lens aperture you will get a very dark image. This converter has no pin to open the automatic diaphragm of the lens.

Since the exit pupil is limited to 2.8mm you can stop your lens down to f/3.5 to attempt to reduce flare.

Feel free to use teleconverters between the Lens Scope Converter and you lens for more magnification.

Remember that this converter doesn't use the entire image area, just a small area of the center of the lens' image."
 
Kommentar

BlueMammut

Unterstützendes Mitglied
Ok, soweit konnte ich das auch noch nachlesen, mich erstaunt einfach nach wie vor, wie wenig Infos man generell zu diesem Teil findet.
Ich gebs auf alle Fälle nicht mehr aus der Hand.

Markus
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software