Lenovo P520 für Bildbearbeitung aus Geschäftsauslösung -


1bildermacher1

Nikon-Clubmitglied
Ich könnte folgenden Computer aus einer Geschäftsauflösung kaufen

Lenovo P520
Xenon W-2123
32 GB ECC RAM
2x 256 GB SSD
Granfikkarte P4000 8 GB
Windows 10 Prof

Originalverpackt noch 3 Jahre Garantie

Preis 1200 CHF oder 2 Stück 2000 CHF mit der gleichen Ausstattung. Könnte man eventuell ausschlachten und RAM und SSD weiter verweden.

Was haltet ihr von diesem Angebot?

Ich arbeite mit CC und DXO Kamera D850

Danke für die Antworten
 

fx33

Nikon-Clubmitglied
Das ist auf jeden Falls ein guter Preis! Ausschlachten ist wegen ECC Ram schwierig, und wegen der SSDs nicht wert. Je nach Aufteilung des RAMs könnte man den Speicher in einen Rechner packen. Interessanter sind die USB-Anschlüsse für schnellen Massenspeicher. Ein erster Blick zeigte mir USB3.0, damit sind nur 5GB/s möglich. USB3.1 könnte 10GB/s. Es gibt m.W. sogar eine PCIe-Erweiterungskarte mit USB3.2 (USB-C)-Anschluß, der dann 20GB/s übertragen kann. Ansonsten bist du in der Übertragungsgeschwindigkeit zum Storage ausgebremst, und bei den großen Datenmengen, die bei einer D850 anfallen, ist das das Bottleneck, nicht die CPU oder RAM.
 
Kommentar

shovelhead

Sehr aktives Mitglied
Kaufen. Pofort. P sind die Professional Modelle (Workstations) für 3D Berechnung (Blender etc) , die halten 10 Jahre im Dauerbetrieb. Ich verwende eine ältere Version dieser Workstation als Laptop, ebenfalls 32GB, noch mit i7, dafür aber mit 1TB (kann man leicht aufrüsten). Das Angebot, dass du da hast, ist sehr günstig
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software