LEICA S2 D-SLR - 37 Megapixel Sensor

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
Anzeigen
G

Gelöschtes Mitglied 19830

Guest
...beim Design hätten sie sich aber mehr Mühe geben können.

Gruß,
Alexander
 
Kommentar

digital_eye

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Na, wenn ich mir das (derzeit noch) knappe Datenblatt ansehe, dann kann ich auch nur WOW sagen.
Um ehrlich zu sein: einen solchen innovativen Schritt mit neuem Format und offenbar neuen Bajonett (anders geht es wohl aufgrund des Sensors nicht, der deutlich größer als KB ist) hätte ich Leica nicht zugetraut.

Ich hoffe, die Kamera wird gut und ein Erfolg. :)
 
Kommentar

Phönix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Also abwarten wie das Ding wird.
Aber das hätte ich von Leica nicht erwartet - Respekt!

Gruß Felix
 
Kommentar

winwar

Unterstützendes Mitglied
Registriert
AW: LEICA S2 AF-D-SLR - 37 Megapixel Sensor

NEW: LEICA S2 AF-D-SLR :eek:

Neuer Kodak 30 x 45 mm Sensor mit 37 Megapixel

Dazu mit neuen 24mm (ultra ww), 30mm (tilt & shift),
70mm (standard) und 120 mm (makro) Objektive

Vorstellung wohl heute Abend auf der Photokina (Live-Ticker)

Die Frage ist, WANN Leica dieses System auf den Markt bringt.
Wenn es solange dauert wie bei den Digi-Rückteilen zur R8/R9 haben die anderen Firmen sch on 50 Mill, Pixel ! :talk:

Grüße
winwar

winwar
 
Kommentar

Stefan L.

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich sehe 15.000 für das Gehäuse...

Würde mich eher wundern, sie schlagen sich dann ja jetzt nicht mehr mit japanischen Massenware-Knipskisten-Produzenten herum, sondern mit Hasselblad, die einen ähnlich elitären Ruf haben, inzwischen aber auch schon bei 10k€ angekommen sind.
 
Kommentar

kumgang3

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Wenn wir von geschätzten 15 000 Euro für den Body ausgehen,kann ich mir leicht den Preis der dafür in Frage kommenden Objektive vorstellen,-wiederum ausgehend von der Annahme,daß es ein neues Bajonett ist und die alten Leica-Objektive nicht darauf passen...
Aber genau damit habe ich meine Probleme,weil ich es für unklug halten würde,wenn Leica durch ein neues Bajonett auch die notwendigkeit eines komplett neuzuschaffenden Objektivparkes hervor ruft.
Mit freundlichen Grüßen,-kumgang!:)
 
Kommentar

peterkdos

Sehr aktives Mitglied
Registriert
...Hut ab!

Mehr kann ich nicht dazu sagen, so komplett und mit AF.

Das wars mit R bei Leitz, also etweder FT oder S.

Gruß

Peter
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Tja schade, eine digitale R mit einem 24 x 36 mm Sensor und dem alten R-Bajonett
wäre wohl ein guter Grund gewesen weiter ins Leica System zu investieren, da ich
drei gute R-Objektive in Verwendung habe. Das ärgert sicher einige User mit einem
ganzen Haufen hochwertiger R-Linsen... :eek:

Aber diese "Mittelformatkamera", mit neuem Bajonett und neuen Objektive
zu Preisen die wahrscheinlich im Hasselblatt Bereich zu Hause sind, lässt mich
doch sicher weiterhin in Nikon (D700 + neue Festbrennweiten) investieren. :winkgrin:


Wird hoffentlich trotzdem ein Erfolg für Leica! :up:
 
Kommentar

michis0806

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Unglaublich :eek:

Ich hätte ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass sich Leica aus dem "Wir vermarkten unseren Namen mit Liebhaberstücken"-Schlaf erwacht und richtig innovative Produkte vorstellt...

Michael
 
Kommentar

Phönix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Tja schade, eine digitale R mit einem 24 x 36 mm Sensor und dem alten R-Bajonett
wäre wohl ein guter Grund gewesen weiter ins Leica System zu investieren, da ich
drei gute R-Objektive in Verwendung habe. Das ärgert sicher einige User mit einem
ganzen Haufen hochwertiger R-Linsen... :eek:

Aber diese "Mittelformatkamera", mit neuem Bajonett und neuen Objektive
zu Preisen die wahrscheinlich im Hasselblatt Bereich zu Hause sind, lässt mich
doch sicher weiterhin in Nikon (D700 + neue Festbrennweiten) investieren. :winkgrin:


Wird hoffentlich trotzdem ein Erfolg für Leica! :up:

Am Ende des Artikels wird doch zitiert: " The R-System is far from dead..."

Also klingt für mich nicht als ob es da nicht auch was neues geben würde.
Wenn auch nicht sofort.
 
Kommentar

asaerdna

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert
Na, da scheinen sich ja demnächst mehrere "Ursprünglich-KB-Hersteller" im Mittelformat zu tummeln.

Allerdings hätte ich vor der S2 erst mal eine S1 erwartet ... oder war die beim angedachten Erscheinungsdatum schon überholt :hehe: :fahne:?

Jedenfalls: :respekt:, aber gespart wird trotzdem erst mal auf das D700-Kitangebot mit AFS 50/1.4 :D ...
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Am Ende des Artikels wird doch zitiert: " The R-System is far from dead..."

Also klingt für mich nicht als ob es da nicht auch was neues geben würde.
Wenn auch nicht sofort.

Habe ich glatt übersehen, naja wer weis...?! :eek:

Dann sollen sie sich mal nicht all zu lange Zeit lassen.

Aber wenn man Leica anschaut ist das halt im Vergleich
zu den großen japanischen Firmen, schon eine "kleine"
Firma mit begrenzter Manpower. Trotzdem erstaunlich
was die in der letzten Zeit gestemmt haben. Mal schauen
was da noch so kommt in der nächsten Zeit.
 
Kommentar
Oben Unten