Corona im Forum

Information LEICA APO-VARIO-ELMARIT-SL 1:2,8–4/90–280 mm


Pesch

Unterstützendes Mitglied
„Der Brennweitenbereich des lichtstarken Leica APO-Vario-Elmarit-SL 1:2,8–4/90–280 mm ist abgestimmt auf das Leica Vario-Elmarit-SL 1:2,8–4/24–90 mm ASPH. Gemeinsam decken die beiden Objektive den Brennweitenbereich von 24 bis 280 mm ab. Das vollkommen neu entwickelte Tele-Vario-Objektiv ist mit einer Doppel-Innenfokussierung ausgestattet, bei der sich zwei lineargeführte Linsen mittels Schrittmotoren aufeinander zubewegen. Dies garantiert einen sehr schnellen, leisen Autofokus und eine konstant hohe Abbildungsleistung von unendlich bis in den Nahbereich.
Das apochromatisch korrigierte Vario-Objektiv differenziert filigrane Strukturen in allen Einstellungen frei von Farbsäumen und mit sehr hoher Kontrastwiedergabe. Unter den 23 Linsen, aufgeteilt in sieben bewegliche Baugruppen, sind sieben Gläser mit anomaler Teildispersion zur Korrektur chromatischer Bildfehler eingesetzt. Eine Besonderheit ist dabei die konstante Baulänge beim Fokussieren und Zoomen. Die mitgelieferte Gegenlichtblende unterdrückt störende Reflexe und Streulicht. Das Objektiv ist mit einem abnehmbaren Stativfuß zur Befestigung auf einem Stativ ausgestattet.“
Quelle (Datenblatt als Download):
Das an der vorstehend verlinkten Stelle zum Download bereitstehende Datenblatt enthält auch die MTF-Diagramme für 5, 10, 20 und 40 lp/mm für die Brennweiten 90, 160 und 280 mm, und zwar bei der jeweiligen vollen Öffnung sowie bei den Blenden 5,6 und 8, und jeweils für große Aufnahmeentfernungen (unendlich) sowie auch jeweils für die Naheinstellung (1,4 m).

Größenvergleich:

Ein Review mit einigen Bildbeispielen und 100%-Ansichten:
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software