Frage Leerer Akku

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

dido217

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,
der Akku meiner D5000 (1/2 Jahr alt) scheint sich innerhalb der Kamera in 2-3 Tagen zu entleeren. Außerhalb gelagert und jeden Tag zur Kontrolle eingesetzt war er auch nach zwei Wochen noch voll. Nach dem Kauf hielt der Akku erstaunlich lange bis er wieder geladen werden musste. Gibt es hierzu irgendwelche Erfahrungen?
 
Anzeigen

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hallo,

Lithium-Ionen Akkus haben eine höhere Selbstantladungsrate als andere Akkus. 2 bis 3 Tage sind aber jenseits von Gut und Böse. Selbst in den Tropen ist so eine schnelle Entladung nicht normal. Noch mehr stutzig macht mich aber die Aussage, dass er außerhalb der Kamera (lediglich) nach zwei Wochen noch voll ist. Wenn er anschließend nicht mehr voll geladen ist, dann würde ich schon von einem Defekt ausgehen. Ist das ein originaler EN-EL9a oder ein Nachbau? Wie lädst Du ihn?

Ciao
HaPe
 
Kommentar

Badipro

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo erstmal

das Lithium-Ionen-Akkus eine höhere Selbstentladungsrate haben ist so erstmal nicht richtig. Die Selbstenladungsrate ist viel geringer als beispielsweise bei den älteren Akkutypen.

Siehe hierzu auch Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumulator#Eigenschaften

Zwei Wochen Lagerung sind normal kein so großes Problem. Zwei Tage schon gar nicht...
Das dein Akkus sich so schnell kann ich mir grade deswegen nicht erklären

Liebe Grüße
Badipro
 
Kommentar

smashIt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
wenn sich der akku ausserhalb hält und in der cam nicht gibts 2 möglichkeiten:
der akku hat kaum noch kapazität, oder die cam nen zu hohen ruhestrom

um den fehler einzukreisen müsstest du deinen akku in ner anderen kamera verwenden, oder nen anderen akku in deiner
 
Kommentar

Pit-1250

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo erstmal

das Lithium-Ionen-Akkus eine höhere Selbstentladungsrate haben ist so erstmal nicht richtig. Die Selbstenladungsrate ist viel geringer als beispielsweise bei den älteren Akkutypen.

Siehe hierzu auch Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumulator#Eigenschaften

Zwei Wochen Lagerung sind normal kein so großes Problem. Zwei Tage schon gar nicht...
Das dein Akkus sich so schnell kann ich mir grade deswegen nicht erklären

Liebe Grüße
Badipro

So ist es! Die Selbstentladung bei Li-ION ist deutlich geringer als z. B. bei Ni-MH Akkus. Selbst mehrere Monate Lagerung sind kein Problem.

In dem Fall des TO ist entweder der Akku oder die Kamera defekt. Lagere mal den Akku ausserhalb der Kamera um zu sehen, ob er sich genauso entleert. Falls ja, ist es wohl der Akku, falls nein führt irgendein Defekt in der Kamera zu hohen Leckströmen.
 
Kommentar

Hans-Peter R.

Administrator
Platin
Registriert
Hi,

sorry, Ihr habt natürlich recht :fahne: ... mal eben "höher" mit "niedriger" verwechselt. Sonst verwechsle ich immer "mein" und "dein" oder "haben" und "sein" ...:dizzy:

Der Rest stimmt aber soweit.

Ciao
HaPe
 
Kommentar

Badipro

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Wie lange hat man den Garantieansprüche auf Akkus?
Ich meine mal gehört zu haben, etwa nen halbes Jahr.
Aber das war glaub ich bei nem anderen Elektrogerät. Falls der Akku wirklich kaputt sein sollte, würde ich da mal nachforschen.

Lg
Badipro
 
Kommentar

CE-Horst

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich habe genau diesen Effekt an meiner D90, aber nur wenn eine ganz bestimmte Speicherkarte eingelegt ist. Nimm mal die Speicherkarte raus und schau mal ob die Akkuladung sich immer noch 'verflüchtig'.

Grusz
Horst
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten