Lebensdauer Akku

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

senx

NF Mitglied
Registriert
Guten Abend zusammen,

ich habe mir ja nun kürzlich die D 50 geleistet und bin eigentlich recht zufrieden mit der Guten.

Was mich jedoch etwas stutzig macht, ist die Leistungsfähigkeit oder besser gesagt das Durchhaltevermögen des originalen Akkus.

Nach ca. 40 Bildern, davon die Hälfte mit dem eingebautem Blitz, ist der Akku fast leer.
Kann das sein ??
Gibt der Akku nach 18 Monaten seinen Geist auf ?
Garantie kann ich bestimmt nicht erwarten, oder hat jemand Erfahrung dahingehend ?

Besten Dank für hilfreiche Antworten
Gruß
Wolfgang

P.S.: Gibt es für den Zweitakku irgendwo eine vernünftige Plastbox zu kaufen, das Ding lose in der Hosentasche ist nicht so angenehm.
 
Anzeigen

Sagge

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Nabend,

also von meinem kann ich das nicht sagen, der hält noch wie am ersten Tag.
 
Kommentar

Elmer

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
bei meiner D 100 halten die Akkus seit 4 Jahren ohne Probleme, die Akkus halten länger durch am Tag als ich ...
 
Kommentar

xweuf

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Normal ist es auf keinen Fall, aber durchaus möglich. Meine originalen und der Unorss-Akku für meine beiden D70 halten immer noch wochenlang bzw. machen hunderte von Fotos.
Bei dem der D300 kann ich noch nicht viel sagen, ist noch zu neu um den Geist aufzugeben.
Die 4 Akkus der D70 sind fast 4 Jahre alt und noch top. Lade und entleere ihn doch einfach en paar mal und schau dann, ob es immer noch so ist. Entladen geht via USB-Kabel am PC am schnellsten... da suagen die Cams wie blöd.
Martin
 
Kommentar

MiTi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Guten Abend zusammen,

ich habe mir ja nun kürzlich die D 50 geleistet und bin eigentlich recht zufrieden mit der Guten.

Was mich jedoch etwas stutzig macht, ist die Leistungsfähigkeit oder besser gesagt das Durchhaltevermögen des originalen Akkus.

Nach ca. 40 Bildern, davon die Hälfte mit dem eingebautem Blitz, ist der Akku fast leer.
Kann das sein ??
Gibt der Akku nach 18 Monaten seinen Geist auf ?
Garantie kann ich bestimmt nicht erwarten, oder hat jemand Erfahrung dahingehend ?

Besten Dank für hilfreiche Antworten
Gruß
Wolfgang

P.S.: Gibt es für den Zweitakku irgendwo eine vernünftige Plastbox zu kaufen, das Ding lose in der Hosentasche ist nicht so angenehm.

Kommt auch auf die Witterungsumstände an - wenn es kalt ist, sinkt die Leistungsfähigkeit des Akkus rapide ab... da kann es schon mal sein, dass die Kamera sagt "Akku leer" und wenn du dann in die geheizte Wohnung kommst, ist die Akkuanzeige wieder auf voll

40 Bilder, 20 davon geblitzt mit vollem Akku klingt aber sehr wenig, selbst wenns eisig kalt sein sollte.

Ich würde einmal Nikon direkt anschreiben und nachfragen, ob die was wissen - am besten gleich die Seriennummer vom Akku mitliefern - eventuell wissen die ja was:)
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Die D50 ist eine sehr genügsame Kamera. Ich bring so ca 3 - 400 Bilder mit einer Akkuladung zuwege, wobei ich aber nicht in der Kamera Lösche.
Ich hab 2 alternierend im Einsatz und die sind jetzt ca 15 Monate im Einsatz und ich kann noch keine Alterungserscheinungen feststellen.

Wie oft hast du den Akku schon geladen? Die Dinger erreichen ihre Höchstform erst nach einigen Lade / Entladezyklen.
 
Kommentar

atzi63

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hi,
Li-Ion-Akkulebensdauer ist Glücksache. Beispiel: Oberklasselaptop, Laptopakku aus 8 Panasonic-Zellen 18650. Nach 18 Monaten kaputt. zerlegt, gemessen, 6 zellen heil und 2 kaputt. Das war 2004, die 6 Zellen gehen immer noch und haben noch fast die Kapazität die sie haben sollen.

Kauf Dir 2 neue Akkus und fertig. Man sagt dass bei Nikon-Akkus seltener ein fauler dabei ist, aber ob der Preis lohnt... EN-EL3 für D50 bei oege-energy unter 10EUR. Nimm 2, falls einer nicht geht oder zu schnell kaputt ist einfach umtauschen. mein Tip: gleich nen Autolader mitbestellen.
http://www.my-batterieshop.de/catal...10581&osCsid=d53c9b5338487a258b82286254007fe5
Grüsse Johannes
 
Kommentar

senx

NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
wie oft der Akku schon geladen wurde, weiß ich nicht.
Die D50 hat ca. 4000 Auslösungen hinter sich, da dürfte der Akku nicht zu oft geladen worden sein.

Evtl. ist es ja auch ein Problem meinerseits, ich mache 20 - 30 Fotos und ziehe die mir dann erst mal auf den Rechner. Da vergeht natürlich einiges an Zeit.

Und wenn wie von xweuf geschrieben, die Akkus vom PC leer gezogen werden, wird mir einiges klarer.
( eigentlich Schwachfug, der PC könnte doch lieber den Akku wieder aufladen, wenn die Kamera angestöpselt ist:mad::mad:)

Fototouren mit 100 oder mehr Bildern hatte ich bisher noch nicht, werd´s aber mal testen.

Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß
Wolfgang
 
Kommentar

andi_tool

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
wie oft der Akku schon geladen wurde, weiß ich nicht.
Die D50 hat ca. 4000 Auslösungen hinter sich, da dürfte der Akku nicht zu oft geladen worden sein.

Evtl. ist es ja auch ein Problem meinerseits, ich mache 20 - 30 Fotos und ziehe die mir dann erst mal auf den Rechner. Da vergeht natürlich einiges an Zeit.

Und wenn wie von xweuf geschrieben, die Akkus vom PC leer gezogen werden, wird mir einiges klarer.
( eigentlich Schwachfug, der PC könnte doch lieber den Akku wieder aufladen, wenn die Kamera angestöpselt ist:mad::mad:)

Fototouren mit 100 oder mehr Bildern hatte ich bisher noch nicht, werd´s aber mal testen.

Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß
Wolfgang

Hallo Wolfgang,

deshalb habe ich mir ein Kartenlesegerät angeschafft....

Gruß

Andreas
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten