leak bei Canon 50D kommt.


M

ManniD

Guest


15,1 MP, AF-Feinjustage, hochauflösendes Display, ISO100-12.800......

Mit etwa 4760 x 3170 Bildpunkten bei Crop 1,6, hat sie einen kleineren Pixelpitch als die Oly's. Mal schaun.
 

jflachmann

Unterstützendes Mitglied
Klingt für mich glaubwürdig. Da werden die Canon-Freunde aufatmen, endlich nicht mehr hinten dran, im Vergleich zur D300. Wobei man allerdings sagen muss, dass auch die 40D eine sehr gute Kamera ist, mit der sich eigentlich niemand verstecken muss.

Ich bin mal gespannt, wie sich die hohe Auflösung auf dem APS-C-Sensor so schlägt. ISO bis 12.800 ist ein stolzer Wert für einen Crop-Sensor. Eine vergleichbare technische Auflösung für APS-C gibt es ja bereits in Form der Pentax K20D.
 
Kommentar
D

D200User

Guest
Klingt für mich glaubwürdig. Da werden die Canon-Freunde aufatmen, endlich nicht mehr hinten dran, im Vergleich zur D300. Wobei man allerdings sagen muss, dass auch die 40D eine sehr gute Kamera ist, mit der sich eigentlich niemand verstecken muss.

Ich bin mal gespannt, wie sich die hohe Auflösung auf dem APS-C-Sensor so schlägt. ISO bis 12.800 ist ein stolzer Wert für einen Crop-Sensor. Eine vergleichbare technische Auflösung für APS-C gibt es ja bereits in Form der Pentax K20D.
Es steht zu befürchten, dass die anderen Hersteller in ähnliche Regionen "vorstoßen" werden... wenn dann die neue Konstruktion des Sony-Sensoraufbaus nicht das leistet, was er derzeit im Labor verspricht, dann gute Nacht Marie...

Helmut
 
Kommentar

Horst S.

Sehr aktives Mitglied
Canon 50D jetzt ganz offiziell - verfügbar ab Oktober 2008

- 15,1 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
- Bis zu 6,3 B/s, bis zu 90 JPEG-Aufnahmen in Folge
- DIGIC 4-Prozessor
- ISO-Bereich bis 12800
- 3-Zoll VGA LCD-Monitor
- Live View Modus
- 9-Punkt Weitbereich-Autofokus
- Gehäuse aus Magnesiumlegierung
- EOS Integrated Cleaning System
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Der Pixelwahn auf Kosten des Rauschens bei höheren ISO scheint nicht aufzuhören...
 
Kommentar

michis0806

Sehr aktives Mitglied
Hmm, irgendwie bekomm ich langsam das Gefühl, dass Canons Entwicklungsabteilung langsam ins Schwitzen kommt und nur noch Nikon versucht einzuholen und marketingwirksame Features aufnimmt statt an der Bildqualität zu arbeiten...

Edit: In dem Aufwasch hat Canon übrigens auch noch ein 18-200 IS angekündigt... Sieht mir optisch dem 18-200VR sehr ähnlich...


Michael
 
Kommentar

dieter.reuter

Unterstützendes Mitglied
Hmm, irgendwie bekomm ich langsam das Gefühl, dass Canons Entwicklungsabteilung langsam ins Schwitzen kommt und nur noch Nikon versucht einzuholen und marketingwirksame Features aufnimmt statt an der Bildqualität zu arbeiten...

Michael
Da hast Du ziemlich Recht. Das was man zur 50D liest, könnte durchaus rein aus der Marketingabteilung entstammen um der D300 etwas entgegen zu setzen. Nennt man sowas nicht "me too"-Effekt?

EDIT: Wesentlich wichtiger als ein 18-200IS wäre doch ein 14-24/2.8. Ich habe erst kürzlich mit einigen C-Anhängern geplaudert - ein 14-24 ist für manche DER ernsthafte Grund, an einen Systemwechsel zu denken.
 
Kommentar

michis0806

Sehr aktives Mitglied
Hmm, das scheinen mir aber auch so ziemlich die einzigen zwei Lücken im Canon-Linsenprogramm zu sein. Ich seh da eigentlich mehr Gründe (zumindest für mich) von Nikon auf Canon zu Wechseln, das EF-S 17-55 IS für knapp 1000,- EUR (zumindest zu meinen DX Zeiten) oder das 24-105/1:4L IS für 900,- EUR oder das 100-400/4.5-5.6L IS für 1200,- EUR. Für das erste und das letzte gibt's zwar Nikon Alternativen, die beide teurer sind aber von der Ausstattung (kein VR bzw. kein USM) und auch ein bisschen von der optischen Leistung nicht mithalten können.

Für das 24-105 hoffe ich ja dieses Jahr fest auf ein Nikon-Pendant zur Photokina!

Michael
 
Kommentar

mangalam

Sehr aktives Mitglied
Hmm, irgendwie bekomm ich langsam das Gefühl, dass Canons Entwicklungsabteilung langsam ins Schwitzen kommt und nur noch Nikon versucht einzuholen und marketingwirksame Features aufnimmt statt an der Bildqualität zu arbeiten...
Kann gut sein.

Die 40D gibt es doch erst seit 10/2007 und da schmeissen die schon den Nachfolger auf den Markt?!
 
Kommentar
D

Denis

Guest


neu drin: Digic-IV-Prozessor
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Hmm, irgendwie bekomm ich langsam das Gefühl, dass Canons Entwicklungsabteilung langsam ins Schwitzen kommt und nur noch Nikon versucht einzuholen und marketingwirksame Features aufnimmt statt an der Bildqualität zu arbeiten...
Hast du schon Bilder aus der neuen Kamera gesehen? ;)
Liest sich für mich so als wäre das eine korrekte Kamera, die vermutlich das Meiste kann was eine D300 auch kann. Bestimmt wird es Stellen geben an denen die Nikon besser ist, an anderen Stellen wird die Canon ihre Stärken ausspielen können, paßt schon - denke ich.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
O-Ton Heise Beschreibung:
"Ebenfalls neu ist der Modus "Creative Auto": Hier übernimmt die Kamera die automatische Scharfstellung und Belichtung; der Anwender hat jedoch die Möglichkeit, bestimmte Einstellungen, wie zum Beispiel die Schärfentiefe, kreativ zu gestalten."

Nächste Stufe ist dann (sicher nicht vor 2011 bei einer Canon 80D oder einer Nikon D9000): der Modus "Auto Image Patrol": Hier übernimmt die Kamera selbstständig Motivsuche, automatische Scharfstellung, Schärfentiefensteuerung und Belichtung; der Anwender hat jedoch die Möglichkeit, die Verkehrsmittelwahl der Kamera aktiv zu beeinflussen, in Deutschland wird die Kamera serienmäßig mit der Bahncard 100, in Europa mit dem interrail-ticket ausgerüstet sein, in den USA übernimmt Greyhound als Partner den Transport. Gegen Aufpreis werden Schiffspassagen oder Rundflugoptionen möglich sein. Nutzen Sie die Vorteile: Ihre Kamera macht vorzügliche Fotos, während Sie in Ruhe daheim bleiben oder ganz ohne Fotostress Urlaub machen können, gönnen Sie sich diese neue und einzigartige Unabhängigkeit."

:D:D:D:D

Ciao
Christian
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
O-Ton Heise Beschreibung:
"Ebenfalls neu ist der Modus "Creative Auto": Hier übernimmt die Kamera die automatische Scharfstellung und Belichtung; der Anwender hat jedoch die Möglichkeit, bestimmte Einstellungen, wie zum Beispiel die Schärfentiefe, kreativ zu gestalten."

Nächste Stufe ist dann (sicher nicht vor 2011 bei einer Canon 80D oder einer Nikon D9000): der Modus "Auto Image Patrol": Hier übernimmt die Kamera selbstständig Motivsuche, automatische Scharfstellung, Schärfentiefensteuerung und Belichtung; der Anwender hat jedoch die Möglichkeit, die Verkehrsmittelwahl der Kamera aktiv zu beeinflussen, in Deutschland wird die Kamera serienmäßig mit der Bahncard 100, in Europa mit dem interrail-ticket ausgerüstet sein, in den USA übernimmt Greyhound als Partner den Transport. Gegen Aufpreis werden Schiffspassagen oder Rundflugoptionen möglich sein. Nutzen Sie die Vorteile: Ihre Kamera macht vorzügliche Fotos, während Sie in Ruhe daheim bleiben oder ganz ohne Fotostress Urlaub machen können, gönnen Sie sich diese neue und einzigartige Unabhängigkeit."

:D:D:D:D
Super! :lachen:

Noch gibt's ja ein paar manuelle Einstellmöglichkeiten, die man später bei Deinen Zukunftsvisionen zur Kostenersparnis völlig einsparen wird. :D
 
Kommentar

georg.strauch

Unterstützendes Mitglied
Der Pixelwahn auf Kosten des Rauschens bei höheren ISO scheint nicht aufzuhören...

Was willst Du machen, etwa zusehen wie die Fotohandys uns einholen? :hehe:

Nein, jetzt mal im Ernst, die 15MP gehen auf jeden Fall schon mal zu Lasten der Serienbildgeschwindigkeit, wenn auch so gering, das man es schon wieder als Fortschritt bezeichnen muß.

Mit Spannung erwarte ich vielmehr die ersten Vergleichsaufnahmen, wenn da mal 5MP mehr nicht eher kontraproduktiv sind. Irgendwann mal schwindet auch der Vorteil eines APS-C Sensors.
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
Was willst Du machen, etwa zusehen wie die Fotohandys uns einholen? :hehe:
Ich glaube da wird andersherum ein Schuh draus: wir warten einfach alle bis die Digi- SLRs auch telefonieren können, das wird sicher übernächstes Jahr soweit sein...:lachen:
(wo Handys doch jetzt schon GPS haben...) nur den Kartenslot nicht mit dem der Speicherkarte verwechseln! :D:D

Irgendwann gehst Du dann in den Baumarkt und kaufst eine Astsäge, damit kannst du dann auch gleich die Finanzbuchaltung machen... :hehe::hehe:
Ciao
Christian
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

warten wir mal ab bis wir die ersten Bilder von der EOS 50D sehen, ansonsten freue ich mich schon auf die Kritiken von den ersten Videos die mit einer D90 gemacht wurden.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

georg.strauch

Unterstützendes Mitglied
....ansonsten freue ich mich schon auf die Kritiken von den ersten Videos die mit einer D90 gemacht wurden.

Gruss

Patrick
Genau, so Sätze die dann lauten wie.... "Leider reicht die Aufnahmequalität der Videoseqenzen nicht an die Bildqaulität der Einzelbildaufnahmen heran, hier wird Nikon noch nachbessern müssen!" :hehe:

Es könnte aber auch heissen... "Leider kann die Canon 50D noch keine Videosequenzen aufzeichnen, hier hat die Nikon D90 deutlich die Nase vorn" :D
 
Kommentar

Mediator

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

warten wir mal ab bis wir die ersten Bilder von der EOS 50D sehen, [...]

Patrick
Patrick, ich weiß nicht, ob der Link zu den Bildern der 50D bereits im Forum verlinkt wurde; geht es zu ein paar Bildern. Hm, beim Motorsportbild sieht man aber deutlich, wo die Grenzen des 15MP Sensors liegen. Ziemlich matschig schon bei ISO 1600, fast wie bei der alten Mark II(N). Aber vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, wie bei Nikon auch, die Rauschunterdrückung in Stufen einzustellen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software