Kurze Frage

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

ME-Super

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,

auch wenn die Frage ein bisschen dumm erscheint, möchte ich sie trotzdem loswerden damit ich nichts falsch mache:

Ausgangsposition: Kamera ist am PC angeschlossen und unter Windows schon abgemeldet/beendet.

Frage: Schalte ich die Kamera zuerst aus oder ziehe ich ich das Kabel zuerst aus der Kamera?

Ja, ich weiß. Könnte auch ne Scherzfrage sein, aber ich will nichts falsch machen.

Bitte kein gestöhne bei den Antworten.
 
Anzeigen
K

klaus harms

Guest
Hallo zusammen,

auch wenn die Frage ein bisschen dumm erscheint, möchte ich sie trotzdem loswerden damit ich nichts falsch mache:

Ausgangsposition: Kamera ist am PC angeschlossen und unter Windows schon abgemeldet/beendet.

Frage: Schalte ich die Kamera zuerst aus oder ziehe ich ich das Kabel zuerst aus der Kamera?

Ja, ich weiß. Könnte auch ne Scherzfrage sein, aber ich will nichts falsch machen.

Bitte kein gestöhne bei den Antworten.

Kamera bitte zuerst ausschalten; alles andere ist gewöhnliches Plug & Pray und kann weder dem Computer schaden noch dem Betriebssystem, sofern dieses Plug & Play unterstützt!
 
Kommentar
A

Alton

Guest
Hallo zusammen,

auch wenn die Frage ein bisschen dumm erscheint, möchte ich sie trotzdem loswerden damit ich nichts falsch mache:

Ausgangsposition: Kamera ist am PC angeschlossen und unter Windows schon abgemeldet/beendet.

Frage: Schalte ich die Kamera zuerst aus oder ziehe ich ich das Kabel zuerst aus der Kamera?

Ja, ich weiß. Könnte auch ne Scherzfrage sein, aber ich will nichts falsch machen.

Bitte kein gestöhne bei den Antworten.

Ich würde erst die Kamera ausschalten und dann das Kabel abziehen.
 
Kommentar

diro

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Also ich nutze meist die Funktion "Hardware sicher entfernen" innerhalb des Betriebssystems. Habe damit per saldo die besten Erfahrungen gemacht.

BG
diro

P.S.: Erspart mir dann auch "plug & pray"!
 
Kommentar

ME-Super

Unterstützendes Mitglied
Registriert
diro";p="24495 schrieb:
Also ich nutze meist die Funktion "Hardware sicher entfernen" innerhalb des Betriebssystems. Habe damit per saldo die besten Erfahrungen gemacht.

Das habe ich ja schon gemacht.
Meine Frage war, was dann als nächstes als erstes kommt: Kabel oder Ausschalter

Wie es Alton und gutlicht schon beantwortet haben.
 
Kommentar

tvr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Schrätt,

das Standardverfahren wäre:

Gerät abmelden
Gerät ausschalten
Verbindung trennen

Aber gute Systeme und Hardware können jede Reihenfolge vertragen.
Es ist heute also eher eine philosophische Frage.
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 122

Guest
Re: RE: Kurze Frage

Hallo Schrätt,

das Standardverfahren wäre:

Gerät abmelden
Gerät ausschalten
Verbindung trennen

Aber gute Systeme und Hardware können jede Reihenfolge vertragen.
Es ist heute also eher eine philosophische Frage.
Meiner Meinung nach stimmt das so nicht ganz. Wenn Du die Kamera angeschlossen und eine Datei auf die Speicherkarte in der Kamera kopiert hast (z.B. ein Firmwareupdate um der Frage nach dem Sinn zuvor zu kommen), dann kann es sein, dass, wenn das System asynchron schreibt, und neuere Systeme machen das durchaus so, die Daten nur zerstückelt auf der Karte landen. Jetzt lässt sich zwar trefflich streiten, ob ein asynchron schreibendes System ein Gutes ist oder nicht, aber ich würde annehmen, dass die Reihenfolge der Schritte erst nach dem Abmelden des Gerätes verträglich getauscht werden kann.

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar

tvr

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo rstobbe,

das "Problem" ist differenziert zu sehen.

A: die Zerstückelung (Fragmentierung) auf der Karte:
Ist unerheblich, wo die einzelnen Teile der Datei liegen, das Filesystem (der Karte und des Betriebssystems) verwaltet das logisch und transparent.

B: die asynchrone und zeitlich nicht determinierte Übertragung zum Medium (hier: die CF-Karte):
Ist nicht relevant für den Anwender, auch hier wird das vom Filesystem bzw. vom Datenübertragungsprotokoll übernommen. auch hier transparent für den Anwender.

C: das Cachen (Zwischenspeichern)!
Hier gibt es in der Tat ein Problem!!!!!!!!
Das Zwischenspeichern wird dann gemacht, wenn die Datenübertragung über den gesamten Weg zur Speicherkarte langsamer ist, als die Daten von der Quelle geliefert werden.
Dann werden diese Daten entweder:
In einem vordefinierten Zwischenspeicher (Cache) zwischengespeichert.
Die Quelle schickt dann, wie sie lustig ist, die Daten an diesen Zwischenspeicher (bis der voll ist oder die Daten vollkommen aus der Quelle abgerufen sind). Der Zwischenspeicher wird dann kontinuierlich (oder zyklisch in einzelnen Paketen) geleert, und zwar so schnell, wie es die Übertragungsstrecke erlaubt. Dieser Vorgang dauert so lange, bis die gesamten Daten zur Senke (hier. die Karte) übertragen worden sind.

Und hier liegt unser Problem!!!
Zu erkennen, wann die Daten vollständig übertragen wurden und wir das (Senken-)System (hier die Karte oder die gesamte Digitalkamera) vom System abhängen, also abstöpseln und ausschalten können.
Entweder wird dieses vom System dem Anwender mitgeteilt (durch entsprechende Balkenanzeigen oder blinkende Statuslampen oder LEDs auf dem PC, MAC oder der Kamera) oder der Anwender wird im Dunkeln und somit unwissend gelassen.
Also, man achte auf diese Anzeigen oder Hinweise, bevor man das System abkoppelt oder wartet entsprechend lange der Erfahrung.

Aber die Problematik C: war nicht Gegenstand der Ausgangsfrage.

Wenn man denn so will, fügen wir einen Punkt oben an, dann würde der Vorgang standardmäßig so lauten:

Datenübertragungsende abwarten
Gerät abmelden
Gerät ausschalten
Verbindung trennen



Das ROT eingefärbte ist unbedingt einzuhalten!
Das BLAU eingefärbte ist in wahlfreier Folge durchführbar

Einverstanden?
 
Kommentar

ME-Super

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Wow, eigentlich wollte ich nur kurz wissen wie's richtig ist und dann gibt es hier richtige Aufsätze.
Vielen Dank für eure Antworten!
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 122

Guest
Re: RE: Kurze Frage

... Und hier liegt unser Problem!!! ...
Nein, meins nicht, denn ich melde das Gerät vorher ab, und dies sorgt dafür, dass evtl nur im Cache befindliche Daten noch weggeschrieben werden.
... Aber die Problematik C: war nicht Gegenstand der Ausgangsfrage. ...
Das war es nicht, aber Deine Antwort auf die Ausgangsfrage kann zu Datenverlust führen. *kopfschüttel*

ciao
-- Rüdiger
 
Kommentar
Oben Unten