Kratzer am Gehäuse entfernen

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Knut

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo zusammen,
ein Kollege von mir hat an seiner (ich glaube D200) einen Kratzer am Gehäuse. Er hat keine Ahnung, wie der dahin kam (vermutlich der Reisverschluß seiner Fototasche).

Ich habe es hier mal mit der Suchfunktion probiert, aber keine vernünftige Antwort erhalten. Gegurgelt ( :winkgrin: ) habe ich dann mal nach "Kameralack". Das Ergebnis wär mäßig. Zwei Produkte, eins von Tetenal zum sprühen und eins von Micro Tools.

Ich nehme mal an, das die körnige Struktur des Nikonlacks eh nicht nachgeahmt werden kann, aber wenn man z.B. Lack aus dem Modellbau nehmen würde, stellt sich die Frage der "Anmutung": matt oder seidenmatt.

Hat das schon mal jemand ausprobiert?

Danke und Gruß
Knut
 
Anzeigen

Mblank_de

Registrierte Benutzer_B - NF-F "proofed"
Registriert
Kleine Stellen gehen auch mit Hammerit-matt schwarz und
minipinsel.

Meist schaut es allerdings hinterher schlimmer aus als vorher.

Ich würde es lassen - kleine Kampfspuren sind halt nicht zu
vermeiden.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Ich befürchte auch, dass man das eher schlimmer macht.
Ansonsten: Seidenmatt und mit einem kleinen, haarfeinen Pinsel nur in den Kratzer tupfen.
 
Kommentar

olaf1710

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo...

...ich nehme zur Entfernung kleinerer Kratzer am Gehäuse einen

Wäschestift "edding 8040". Er ist Wasserfest und man kann kleinere Lackkratzer leicht entfernen.

Lg olaf
 
Kommentar

fotofelix

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Meist schaut es allerdings hinterher schlimmer aus als vorher.

Hallo Knut,
habe zwar keine erfahrung mit der ausbesserung von Kratzern an der Kamera. Dafür aber am Auto. Wollte im Sommer einen kleinen Kratzer ausbessern. Habe den selben Lack gekauft. Habe fast einen Tag vertan. Immer wieder lackieren und schleifen und nachher hats eher schlechter ausgesehen.

Ich würde es nicht ausbessern, vermutlich sieht das dann ähnlich aus wie auf dem Auto.
 
Kommentar

olaf1710

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo Knut,
habe zwar keine erfahrung mit der ausbesserung von Kratzern an der Kamera. Dafür aber am Auto. Wollte im Sommer einen kleinen Kratzer ausbessern. Habe den selben Lack gekauft. Habe fast einen Tag vertan. Immer wieder lackieren und schleifen und nachher hats eher schlechter ausgesehen.

Ich würde es nicht ausbessern, vermutlich sieht das dann ähnlich aus wie auf dem Auto.

Hey...,

...habe heute Nachmittag ein paar kleinere Kratzer an meiner D2H mit solch einen Stift (ca 2euro) entfernt.

lg olaf
 
Kommentar

GTH_88

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi,

ich habe ma an meiner F60 die Krazer heraus poliert mit einerm Polierbock sieht aus wie neu :)

Grüßle Grega
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten