Kodak stellt Fotorahmen mit OLED vor


D

Denis

Guest


Kodak hat einen digitalen Bilderrahmen vorgestellt, der erstmals nicht mit einem
LC-, sondern mit einem OLED-Display ausgestattet ist. Das Display wird per
WLAN und mit Speicherkarten mit neuen Bildern versorgt und soll besonders
hohe Einblickwinkel und eine höhere Farbsättigung erreichen als mit
LCD-Technik. Außerdem ist es erheblich flacher.
 

kabrueggen

Unterstützendes Mitglied
Sag, hast du keine 700 € für nen Bilderrahmen über? :lachen:

Aber wenigstens sieht der mal nicht ganz so hässlich aus. Apple sollte sowas mal gestalten...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software