Keine Auswirkungen durch Corona auf meinen Reparaturservice!


Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Leute, hier ein allgemeiner Hinweis von mir:

Da ich keinen Laden und keine Laufkundschaft habe, sondern nur per DHL-Paket angelieferte Geräte repariere und die Geräte auch nur per DHL versende, betreffen mich die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie nicht.

Zusätzlich werden die Geräte bei der Anlieferung und vor dem Rückversand mit Oberflächen-Desinfektions-Spray behandelt.
Dadurch wird verhindert, dass ich und meine Werkstatt infiziert werden, und der Empfänger eines von mir versendeten Gerätes durch das Gerät infiziert wird.
 

birchior

Nikon-Clubmitglied
...Zusätzlich werden die Geräte bei der Anlieferung und vor dem Rückversand mit Oberflächen-Desinfektions-Spray behandelt.
Dadurch wird verhindert, dass ich und meine Werkstatt infiziert werden, und der Empfänger eines von mir versendeten Gerätes durch das Gerät infiziert wird.
Vorbildlich, Michael!

Mein Päckchen für Dich ist gepackt, verklebt und liegt hier bereits neben mir, ich muss nur noch den Adressaufkleber schreiben und es zur Post bringen, ich komme aber derzeit wegen des Virus einfach nicht dazu, sorry...
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Lieber Michael, ich habe auch schon diverse Gerätschaften bereit gelegt, die ich Dir schicken wollte. Komme bloss nie dazu, die zu verpacken. In der Woche versinke ich immer noch in Arbeit (sitze noch am Schreibtisch), aber die Wochenende sind plötzlich alle frei. Vielleicht schaffe ich es demnächst. Bleib gesund! Christian
 
Kommentar

AnjaC

Administrator
Teammitglied
Michael, wir haben vor kurzem im Nachlass meines Vaters ein Fernglas entdeckt. Es ist von Eschenbach Optik, nennt sich "Japan Prismenfernglas" und das Erwerbsdatum (Garantiekarte mit Seriennummer vorhanden) liegt kurz vor meiner Geburt (1968). Es ist ein wenig schwergängig und braucht, glaube ich, mal eine liebevolle Hand. Kannst und machst Du sowas auch?
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Anja,

Eschenbach war m.W. eine deutsche Firma, warum nennen die das "Japan"?
Prinzipiell kann ich so was schon versuchen, ob ich allerdings zu angemessenen Kosten das schaffe, ist nicht sicher - manche Geräte sind wie Panzer gebaut und fast nicht zu zerlegen...
 
Kommentar

Stefan_N

Sehr aktives Mitglied
Eschenbach war m.W. eine deutsche Firma, warum nennen die das "Japan"?
Die Firma Eschenbach gibt es immer noch.
Da ich in Nürnberg wohne komme ich da bisweilen mal vorbei. Wie zu lesen hat Rudolf Eschenbach schon in den 50er Jahren Ferngläser aus Fernost importiert. Daher dürfte Japan also wirklich das Heimatland des Binokulars sein.
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Anmerkung am Rande:
Während ich für den Reparaturen-Zweig meines Geschäftes nach wie vor optimistisch bin,
erlebe ich aber einen mir noch nicht ganz erklärlichen Einbruch des Umsatzes im Gebrauchtgeräte-Verkauf.
Vergangene Woche haben zwei Käufer ihre Geräte zurück geschickt (900 € Verlust) mit der Begründung,
dass sie den bereits bezahlten Kaufpreis für den Zustand der Geräte zu hoch empfinden.
Und gekauft wird seit einer Woche auch nichts mehr.
Meine Frau meint, dass in der derzeitigen Situation die Menschen ihr Geld nicht ausgeben, sondern für noch schlechtere Zeiten sparen wollen.
Andererseits hat ein Reparaturkunde sich gerade eine nagelneue Nikon D780 gekauft. :arab:
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 105819

Guest
Und gekauft wird seit einer Woche auch nichts mehr.
Hallo Michael,
ich glaube, die Leute haben im Moment einfach keine Muße sich mit dem Kauf von Fotogeräten zu beschäftigen. Ich bin eigentlich ein sehr optimistischer Mensch und habe auch noch im Moment keine Weltuntergangsstimmung, trotzdem lese auch ich fast nur noch diese ganzen Corona Infos. Auf viele andere Sachen kann man sich nur schwer konzentrieren. Dazu kommt noch, dass meine Frau und Tochter z. Zt. in Australien sind und noch nicht genau wissen, wie und ob sie nach Hause kommen.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute, passt auf euch auf und bleibt gesund.
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Bernhard,

damit bestätigst du die Meinung meiner Frau.

Also muss ich wohl Anfang April bei der Regierung von Schwaben einen Antrag auf Zuschuss wegen der Coronakrise stellen...:cry:
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 105819

Guest
Hallo Michael,
ich hoffe, dass Deine Frau und ich mit unserer Meinung falsch liegen.
Mach auf alle Fälle weiter, denn Menschen mit Deinen Fähigkeiten werden immer seltener und gerade in Zeiten, wo wir uns Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben haben, sind solche Reparaturdienste Gold wert. Auch eine Coronakrise ist irgendwann vorbei.
Bleibt gesund.
 
Kommentar

sukarujak

Sehr aktives Mitglied
ich glaube, die Leute haben im Moment einfach keine Muße sich mit dem Kauf von Fotogeräten zu beschäftigen. .... nur noch diese ganzen Corona Infos. Auf viele andere Sachen kann man sich nur schwer konzentrieren.
Das denke ich auch. Ich bin in 5 Fotoforen mehr oder weniger aktiv und habe den Eindruck, dass seit Corona dort deutlich weniger Traffic ist. Mein eigener Fotoblog hat zum ersten mal seit 3 Jahren sinkende Besucherzahlen. 20 % weniger in den letzten 2 Wochen. Alles nicht schlimm, ist ja nur Hobby, aber interessant zu beobachten. Passt nicht so ganz zu der Annahme, dass die Leute gelangweilt zuhause sitzen und sich nun mehr mit ihren Hobbies beschäftigen. Andere Dinge sind jetzt wichtiger.

LG, Klaus
___
 
Kommentar

sukarujak

Sehr aktives Mitglied
Hallo Leute, hier ein allgemeiner Hinweis von mir: Da ich keinen Laden und keine Laufkundschaft habe, sondern nur per DHL-Paket angelieferte Geräte repariere und die Geräte auch nur per DHL versende, betreffen mich die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie nicht.
....
Schickst du mir mal deine Kontaktdaten oder hast du eine website?

LG, Klaus
___
 
Kommentar

dembi64

NF-F Premium Mitglied
Das denke ich auch. Ich bin in 5 Fotoforen mehr oder weniger aktiv und habe den Eindruck, dass seit Corona dort deutlich weniger Traffic ist.................
nun ja, daran ist sicherlich Corona schuld. Viele Leute, nicht nur ich, haben einfach keine Lust immer nur und ständig über Corona lesen zu wollen bzw. zu müssen. Wenn ich alleine hier im Forum schaue habe ich das Gefühl es gibt nichts anderes mehr. Klar, das Virus beschäftigt fast jeden, auch mich. Ich schaue mir auch täglich die aktuelle Entwicklung an. Es gibt jedoch auch noch ein anderes Leben. Es macht einfach keinen Sinn immer und immer die gleichen Beiträge und die gleichen Klagen über Gott und die Welt zum hundertsten mal lesen zu müssen.

Da bleibt leider häufig nur "den Stecker zu ziehen".

...............Vergangene Woche haben zwei Käufer ihre Geräte zurück geschickt (900 € Verlust) mit der Begründung,
dass sie den bereits bezahlten Kaufpreis für den Zustand der Geräte zu hoch empfinden........................
Leider scheint sich bei einigen der Virus nicht nur in der Lunge, sondern auch im Kopf fest gesetzt zu haben. Sehr schade, denn so etwas trägt nicht zu einer besseren Stimmung bei. War aber vor Korona auch nicht wirklich besser.

Halte durch Michael. Ich habe zwar derzeit nichts zum reparieren, werde aber wenn es soweit ist an Dich denken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Georgie1956

NF-F Premium Mitglied
Hallo Michael,
ich glaube, die Leute haben im Moment einfach keine Muße sich mit dem Kauf von Fotogeräten zu beschäftigen.....
Beschäftigen sicherlich schon, aber die Läden sind geschlossen und viele wollen z.B. Kameras erst nach ausgiebigen Begrabbeln beim Händler kaufen.
Jedenfalls geht es mir gerade so. Deshalb muss ich meinen evtl. Systemwechsel meiner Reiseausrüstung solange zurückstellen, bis die Fotoläden wieder geöffnet haben.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software